Liam Erpenbach

 4,5 Sterne bei 80 Bewertungen
Autor von In Love with Adam, Solange wir die Sterne sehen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Liam Erpenbach (©Liam Erpenbach)

Lebenslauf

Mit Liebe zum Schreiben: Liam Erpenbach, geboren 1993, studierte in Konstanz Germanistik, Geschichte und Gender Studies. Seit er denken kann, sind Bücher und das Schreiben seine große Leidenschaft. Deshalb ist es nicht überraschend, dass er, neben einigen wissenschaftlichen Arbeiten, die er während seines Studiums veröffentlichte, auch nach seinem Abschluss weiterhin schreibt. Er verbringt jede freie Minute damit, sich neue Geschichten und authentische Figuren auszudenken. 2019 erschien sein Debütroman „In love with Adam“ bei Ullstein. Heute lebt Erpenbach gemeinsam mit seinem Partner und zwei Katzen in Hamburg.

Alle Bücher von Liam Erpenbach

Cover des Buches In Love with Adam (ISBN: 9783958184350)

In Love with Adam

 (66)
Erschienen am 29.03.2019
Cover des Buches Solange wir die Sterne sehen (ISBN: 9783755797333)

Solange wir die Sterne sehen

 (14)
Erschienen am 01.02.2022
Cover des Buches In Love with Adam (ISBN: 9783756814619)

In Love with Adam

 (0)
Erschienen am 21.08.2023

Neue Rezensionen zu Liam Erpenbach

Cover des Buches Solange wir die Sterne sehen (ISBN: 9783755797333)
pinkdinoprincesss avatar

Rezension zu "Solange wir die Sterne sehen" von Liam Erpenbach

Ruhig und nah.
pinkdinoprincessvor einem Jahr

Inhalt: Die vorlesungsfreie Zeit steht kurz bevor, als Cole im Zug zufällig auf einen jungen Mann trifft, der ihn in seinen Bann zieht. Doch wie es scheint, gibt es keine Zufälle - die beiden treffen sich wieder und plötzlich wird aus dem Jungen Sora, der mit seinem Cello nicht nur die Luft, sondern auch Coles Herz in Schwingungen versetzt. Alles scheint perfekt, bis Sora nach und nach etwas zu fehlen scheint. Plötzlich schleppt er sich nur noch durch die Uni, hat Schwierigkeiten, den Bogen seines Cellos zu halten und wird von Kopfschmerzen gequält. Was ist es, das dem jungen Mann keine Ruhe lässt - und kann es stärker als die Liebe zweier Menschen sein?

Fazit: "Solange wir die Sterne sehen" ist sicher ein Monatshighlight für mich. Sowohl die Charaktere als auch die Handlung haben sich einfach nur "echt" angefühlt - so greifbar, als könnten sie gleich aus den Seiten des Buches in mein Wohnzimmer spazieren. Dabei war die Geschichte ganz ruhig und nicht mit unnötigem Drama gespickt. Die Figuren haben (früher oder später) miteinander geredet, über ihre Gefühle nachgedacht und sich reflektiert verhalten. Sie hatten Dinge , für die sie sich begeistern können und Päckchen, die schon lange Zeit auf ihnen lasteten - alles Punkte, die die Charaktere greifbar und sympathisch gemacht haben.

Empfehlung: Eine ganz Große!

Cover des Buches Solange wir die Sterne sehen (ISBN: 9783755797333)
qhanqibe2s avatar

Rezension zu "Solange wir die Sterne sehen" von Liam Erpenbach

Bittersüße & atmosphärische Liebesgeschichte
qhanqibe2vor einem Jahr

Ein ganz guter New Adult-Roman über den Studenten Cole, der auf den lebenslustigen Sora trifft. Schnell kommen die beiden sich näher, doch seltsame Symptome häufen sich bei Sora, bis sich nicht mehr ignorieren lässt, dass etwas nicht stimmt. Der Schreibstil schildert aus Coles Sicht und liest sich relativ einfach und flüssig mit so manchen schönen, atmosphärischen Beschreibungen. Und auch die Story fängt gut an; die beiden treffen auf einander und die Stimmung und ist ruhig und sehr authentisch, während sie ihr erstes Date haben etc. Dann folgt jedoch sofort das mitfiebern um die Diagnose für Sora und die Liebesgeschichte rückt meiner Meinung nach etwas zu früh in den Hintergrund - die beiden sind sich einfach etwas sehr schnell sicher, wie sehr sie sich lieben, da hätte sich gern noch mehr Zeit gelassen werden können. Ansonsten wäre es vielleicht auch sinnvoll gewesen, etwas mehr mehr über Soras Krankheit zu erzählen, da das ein bisschen fehlt. Die Protagonisten selbst haben gut zusammengepasst, wenn sie mich leider auch nicht völlig überzeugt haben und auch die Nebencharaktere sind relativ sympathisch. Insgesamt ein bittersüßes, atmosphärisches Buch für alle, die Lust auf sowas haben. 

Cover des Buches In Love with Adam (ISBN: 9783958184350)
Kaylames avatar

Rezension zu "In Love with Adam" von Liam Erpenbach

In Love with Adam! 🥰
Kaylamevor 2 Jahren

Eine wundervolle Geschichte mit tollen Charakteren ohne Kitsch oder Klitsches und mit Tiefgang ♥️

Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Chemie zwischen den Figuren greifbar und prickelnd. Ich habe das Buch sehr genossen und freue mich auf weitere Bücher von Liam.

Eine große Leseemfpehlung von mir. ☺️

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Liam Erpenbach wurde am 04. September 1993 in Bergisch Gladbach (Deutschland) geboren.

Liam Erpenbach im Netz:

Community-Statistik

in 133 Bibliotheken

auf 38 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks