Liane Dirks Mein Buch vom September

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Buch vom September“ von Liane Dirks

Jeder Monat hat seinen Charakter, der sich in der Natur, aber auch im Wesen und in den Bedürfnissen der Menschen niederschlägt. Die Monatsbücher enthalten die schönsten Gedichte, erzählen von den Vorgängen in der Natur, vom Wetter und von der Tierwelt. Man findet Schönheits- und Gesundheitstipps, sie geben Auskunft über Heilkräuter und –mittel, über Pflanzen und die Arbeit im Garten, über Bräuche und Feste, berühmte Monatskinder und historische Ereignisse. Liane Dirks gibt den Leserinnen und Lesern mit jedem dieser Bände auf informative und unterhaltende Weise die alte Erkenntnis zurück, tief in der Natur verwurzelt zu sein. Durchgehend illustriert mit Bildern von William Morris, dem Begründer der Arts & Crafts-Bewegung in England. »Wenn man jemandem etwas als Geschenk mitbringen will, kann man hiermit nie falsch liegen. Liebevollst und schön aufgemacht!« (Elke Heidenreich)

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen