Liane Mars

 4.5 Sterne bei 494 Bewertungen
Autorin von Bin hexen, Funkenmagie und weiteren Büchern.
Autorenbild von Liane Mars (©)

Lebenslauf von Liane Mars

Liane Mars ist das Pseudonym einer sauerländischen Leseratte mit dem Hang, selbst in die Tasten zu hauen. Sie ist Jahrgang 1984, wird aber noch immer von Erwachsenen geduzt. Ihre erste Berührung mit einem Verlag hatte sie, als sie zur „Verlagskauffrau“ ausgebildet wurde – sie war allerdings der letzte Jahrgang dieses jetzt ausgestorbenen Berufszweiges. Flugs wechselte sie über den Studiengang „Medienwissenschaften“ rüber zu den neuen Medien, dem Radio. Weil das geschriebene Wort aber immer noch ihre heimliche Leidenschaft ist, tippt sie Fantasy-Romane in ihren urzeitlichen Laptop. Derzeit lebt sie zusammen mit ihrem Mann und zwei Wellensittichen in Siegen. Wenn ihr mit ihr Kontakt aufnehmen wollt, dann schreibt ihr gerne eine Mail an: info@liane-mars.de

Neue Bücher

Der Gesang des Sturms

Erscheint am 22.07.2020 als Taschenbuch bei Drachenmond Verlag GmbH.

Alle Bücher von Liane Mars

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Bin hexen (ISBN: 9783959918145)

Bin hexen

 (156)
Erschienen am 20.09.2017
Cover des Buches Funkenmagie (ISBN: 9783959910842)

Funkenmagie

 (120)
Erschienen am 25.03.2017
Cover des Buches Aeri - Das Band der Magie (ISBN: 9789963528271)

Aeri - Das Band der Magie

 (51)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Ein Kater für zwei Herzen (ISBN: 9783745700213)

Ein Kater für zwei Herzen

 (46)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Seelentraum (ISBN: 9783959913447)

Seelentraum

 (28)
Erschienen am 29.02.2020
Cover des Buches Liebe kennt kein Hitzefrei (ISBN: 9783733785925)

Liebe kennt kein Hitzefrei

 (28)
Erschienen am 15.06.2017
Cover des Buches Bin hexen (ISBN: 9783959918176)

Bin hexen

 (25)
Erschienen am 16.07.2019
Cover des Buches Liah - Das Band der Magie 2 (ISBN: 9789963531981)

Liah - Das Band der Magie 2

 (18)
Erschienen am 23.12.2015

Neue Rezensionen zu Liane Mars

Neu

Rezension zu "Seelentraum" von Liane Mars

Eine magische Geschichte hoch über den Wolken oder eher direkt darauf
FavoleSvor 6 Tagen

Aya Teufelsbraut ist eine Schafshirtin der besonderen Art. Sie hütet Wolkenschafe, bis auf die Festungen das letzte, was von dem mysteriösen Wolkenvolk übrig geblieben ist. Dieses lebte einst auf den Wolken, doch warum sie einst vom Himmel fielen, dass weiß niemand mehr so genau. Mithilfe der Wolle von den Schafen kann Aya auch über die Wolken wandern. Dabei verbringt sie als Hirtin die meiste Zeit über allein. Eines Tages kommt sie einer Wolkenfestung zu nah und muss sich gegen einen Drachen wehren, welcher die Festung bewacht. Bei dieser Aktion findet sie Enron, bei dem sie sich sicher ist, dass er vorher eine Eisstatue war. Sie beschließt, den bewusstlosen Wolkenkrieger mit hinunter auf die Erde zu nehmen, ein fataler Fehler...

Gleich zu Beginn des Buches befindet man sich auf den Wolken und ist zusammen mit Aya schon dabei, dem Drachen zu entkommen. Dabei wird die Geschichte von Aya in der Ich-Perspektive erzählt und man erfährt sofort alles über die Besonderheiten der Wolkenschafe und das Leben als deren Hirtin. Nachdem Aya Enron entdeckt, ändert sich ihr ganzes Leben. Denn der Untergang des Wolkenvolkes birgt so einige pikante Geheimnisse. Nachdem Aya wieder bei ihrer Familie ist, taucht auch schon der Inquisitor auf und es überschlagen sich die Ereignisse. Am Ende befindet sich Aya mit Enron auf der Flucht und hinterfragt ihr ganzes bisheriges Leben.

Die Handlung bleibt die ganze Zeit über sehr interessant, denn es dröseln sich nacheinander viele Geheimnisse auf. Außerdem ist es sehr schön, die Beziehung zwischen Aya und Enron zu verfolgen. Die beiden trauen sich nämlich nicht über den Weg, doch beide trauern um eigene Verluste und brauchen doch die Hilfe des anderen. Aya will alles über das Wolkenvolk und ihre Herkunft erfahren und Enron möchte seine Königin finden, denn  er ist davon überzeugt, dass sie noch in einer der Festungen ist. So beginnt ein spannendes Abenteuer hoch auf den Wolken, wobei Ayas Wolkenschafherde und ihr Hütehund Fluse immer mit dabei sind.

Dieses Buch hat mir ganze Zeit über sehr gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen. Gut fand ich, dass es sich hier um einen Einzelband handelt und mal keine Liebesbeziehung im Vordergrund steht. Hier geht es vordergründig um die Entwicklung der Charaktere und ihr Verhältnis zueinander, dass von Misstrauen in Vertrauen umschlägt. Eben mal keine unsterbliche Liebe. Und natürlich geht es um das Mysterium des Wolkenvolkes und dessen Lebensweise auf den Wolken, was ich überaus faszinierend fand (und spätestens hier erkennt man, wie passend das Cover gestaltet wurde und wie gut der Titel zum Buch passt). Das Ende schickt einen dann noch auf eine gemeine Gefühlsachterbahn und hat mich fast atemlos zurück gelassen. Von daher gibt es von mir eine eindeutige Leseempfehlung! =)

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Seelentraum" von Liane Mars

Von erwachenden Träumen und schlafenden Rächern
Buchgespenstvor 11 Tagen

Aya Teufelsbraut hat ihren wohl kühnsten und verheerendsten Streich ausgeführt: sie tötete einen Festungsdrachen und erweckte damit den letzten Krieger des Wolkenvolks. Damit setzt sie eine unvorhersehbare Kette von Ereignissen in Gang, bei der die Menschen von ihrer dunklen Vergangenheit eingeholt werden. Tod und Rache für Tod und Rache. Kann ausgerechnet Aya diesen Teufelskreis durchbrechen?

Wie üblich hat mich das bildschöne Layout des Drachenmondverlags zu diesem Buch gelockt und der Inhalt hielt, was das Äußere versprach! Eine originelle Geschichte entrollt sich vor dem Leser und fesselt ihn augenblicklich. Die Wolkenschafe und Festungsbestien, die Festungen der Wolkenwelt und die magische Schafswolle – ich habe nie einen ähnlichen Weltentwurf gelesen und jeder einzelne Charakter ist mir ans Herz gewachsen. Mehrfach macht die Geschichte eine unerwartete Wendung, stellt alle Vermutungen auf den Kopf und manch liebenswertes Klischee erdet den Leser wieder. 

Toll geschrieben, ein origineller Weltentwurf, sympathische Charaktere und knuddelige Goodies wie die Wolkenschafe machen dieses Fantasy-Buch zu einem einzigartigen Erlebnis. Ich hoffe sehr, dass es einen zweiten Band geben wird.

Kommentare: 6
35
Teilen

Rezension zu "Funkenmagie" von Liane Mars

Rezension zu „Funkenmagie“
Janiinevor einem Monat

Welche magischen Wesen mögt ihr am liebsten?
🇬🇧 Which magical beings do you like best?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich habe das Buch „Funkenmagie“ von Liane Mars beendet und fand es wirklich sehr interessant!
Es geht um Inea die zu einer Spezies namens Arven gehört. Neben ihr existieren noch weitere Arten.
Jede Art ist anders und kann in einer gewissen Weise Magie wirken oder binden.
Es herrscht Krieg zwischen zwei Ländern und Inea ist mittendrin. Gleich zu Beginn der Geschichte trifft sie auf den geheimnisvollen Eamon in den sie sich Hals über Kopf verliebt.
Doch Eamon ist nicht irgendwer – er ist der Kriegsfürst der ihrem Land zum Sieg verhelfen soll. Dafür steht ihm eine gewaltige Menge an Magie zur Verfügung die er dadurch erhält, dass er den jetzigen Herrscher tötet.
Auch er muss nach dem Krieg wieder „abgelöst“ werden – das ist so Tradition – deshalb weiß er von Anfang an, dass seine Zeit mit Inea begrenzt ist. Doch was passiert wenn sich der mächtige Herrscher verliebt….. ?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich mochte das Buch sehr gern – der Schreibstil ist leicht verständlich und brachte mir die Charaktere und die Umgebung sehr nahe.
Die Magie wird in dem Buch auch anders dargestellt als man sie sonst so kennt – das fand ich sehr interessant!
Ich finde Inea richtig toll! Sie ist stark und lässt sich nicht so leicht von ihrem Weg abbringen – das mochte ich sehr an ihr.
Außerdem besitzt sie überaus süße kleine Drachen!
Das Buch hat an einigen Stellen ein paar Längen – aber das hat meine Lesefreude nicht getrübt.
Zu Beginn geht es hauptsächlich um die Beziehung zwischen Inea und Eamon – erst später kommen politische Intrigen, Verrat, und einige Wendungen dazu.
Um nicht zu viel zu verraten, erläutere ich nicht näher welche Stellen ich am besten fand – es gab einige wirklich sehr gute Szenen!
Zum Schluss wurden allerdings die politischen Verwirrungen ziemlich undurchsichtig und man musste erstmal überleben wer wer war und für was er jetzt genau einsteht. Wer sich auf dieses Buch einlässt, wird eine schöne Liebesgeschichte in einer Fantasywelt finden die einiges zu bieten hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Seelentraum

Liebe Fans fantastischer Welten,

gerade ist meine neue Fantasygeschichte "Seelentraum - Das schlafende Wolkenvolk" im Drachenmondverlag erschienen. Das möchte ich gerne mit einer gemeinsamen Leserunde feiern. Ich verlose zehn e-books und zwei Taschenbücher. Teilnehmen kann aber natürlich jeder mit seinem eigenen Exemplar - ob Taschenbuch oder e-book.

Liebe Fans fantastischer Welten,

gerade ist meine neue Fantasygeschichte „Seelentraum – Das schlafende Wolkenvolk“ erschienen. Das möchte ich gerne mit einer gemeinsamen Leserunde mit euch feiern. Ich verlose zehn e-books und zwei Taschenbücher. Teilnehmen kann aber natürlich auch jeder mit seinem eigenen Exemplar – ob Taschenbuch oder ebook. 

Und darum geht es:

Aya Teufelsbraut hat als Erdenbewohnerin den gefährlichsten Job der Welt: Hoch oben am Himmel hütet sie eine Herde Wolkenschafe. Ein falscher Schritt – schon kann das ihr Ende bedeuten. Das fliegende Volk, das einst hier oben lebte, gilt als ausgestorben, die Himmelsstädte sind verwaist. Einzig die Schafe erinnern an die vergangene Welt. Doch dann erweckt Aya versehentlich den mächtigen Wolkenkrieger Enron zum Leben und löst damit den Untergang des Erdenvolkes aus. Um ihre Familie zu retten, muss Aya herausfinden, warum das Wolkenvolk vom Himmel fiel. Das jedoch ist eine Mission, die ihr ganzes Leben infrage stellt.

Bewerbung für die Leserunde

Du willst gerne mitlesen? Dann verrate mir doch, mit wem du ein Abenteuer in einer Wolkenwelt erleben willst (Freund, Fabeltier, Held). Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich auf eine vergnügliche Zeit mit euch. Sobald die Bewerbungsfrist vorbei ist, lose ich aus und freue mich, über eine rege Diskussion über Wolkenschafe, Ayas Namen und natürlich über eine Rezension.

Ich freue mich auf euch!

Eure Liane

 

316 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Ein Kater für zwei Herzen

Ihr mögt Katzen, witzige Dialoge und Liebesromane? Dann lade ich euch herzlich ein, gemeinsam "Ein Kater für zwei Herzen" zu lesen und zu rezensieren. Der Verlag verlost dafür zehn Taschenbücher.

Liebe Katzenfans, Liebesromanliebhaber und Bücherfreunde!

Hiermit lade ich euch herzlich ein, mit mir zusammen "Ein Kater für zwei Herzen" zu lesen. Denn der Kater im Buch hat nicht nur zwei Namen, sondern auch zwei Besitzer. Klar, dass da Ärger vorprogrammiert ist. Als zusätzlichen Pluspunkt startet das Buch schön weihnachtlich ... als Einstimmung also perfekt.

Und darum geht es:

Lina und ihr Nachbar Lukas könnten unterschiedlicher nicht sein. Der zugeknöpfte Ingenieur liebt Recht und Ordnung, während die schusslige Lina das Chaos nur so anzieht. Am liebsten würden sie sich aus dem Weg gehen, doch es gibt ein Problem: Beide sind davon überzeugt, rechtmäßige Besitzer von Kater Karlo zu sein, der zwischen ihren Grundstücken hin und her stromert. Ein geteiltes Sorgerecht kommt auf keinen Fall infrage! Ein wilder Kampf um das Haustier entbrennt - bis Lina und Lukas erkennen, dass sie womöglich mehr gemeinsam haben als nur ihre Tierliebe … 

Bewerbung für die Leserunde

Du willst gerne mitlesen? Dann bewirb dich für ein Taschenbuch, indem du mir verrätst, warum du das Buch gerne lesen möchtest. Der Verlag verlost insgesamt zehn Bücher. Sobald die Gewinner feststehen, freue ich mich auf eine rege Diskussion über Katzen, Linas Sturheit und natürlich über eine Rezension.

Der Ablauf der Leserunde

Sobald die Bewerbungsfrist vorüber ist, gebe ich eure Adressen an den Verlag weiter. Der verschickt dann die Bücher. Sobald alle ihre Exemplare haben, starten wir mit lesen. Natürlich darf auch jeder mitlesen, der das Buch bereits gekauft hat. Es muss kein Freiexemplar sein. Ich begleite die Leserunde und beantworte Fragen zum Buch und zu mir.

Ich freue mich auf euch!

Eure Liane


Eine Kostprobe vom Kater findet ihr hier auf meiner Homepage:

http://liane-mars.de/book/ein-kater-fuer-2-herzen/



310 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  YumikoChan28vor 4 Monaten
Cover des Buches Liebe kennt kein Hitzefrei

Wir von books2read (Ein Imprint von HarperCollins Germany) laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Buches

"Liebe kennt kein Hitzefrei" von Liane Mars

ein. Dieser Roman ist der Gewinner der books2read – Awards 2017 und wurde auf der Buchmesse in Leipzig vorgestellte.

Bitte bewerbt euch bis zum 06.07.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (E-Books) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Über den Inhalt:

Was haben kleine Hunde, Verbrecher und die Liebe gemeinsam? Richtig, sie alle nehmen Reißaus, wenn es brenzlig wird. Das muss auch Lexi feststellen, als ihr der äußerst gut aussehende Alex an einem heißen Sommertag quasi vor die Füße fällt. Das Timing könnte schlechter nicht sein, denn Lexi hat gerade wahrlich andere Sorgen. In ihrem beschaulichen Heimatort ist ein Mord geschehen, und sie ist die einzige Zeugin. Zum Glück entpuppt sich Alex als ausgezeichneter Ermittler. Aber kann er auch rausfinden, wie man Lexis Herz erobert?

Du möchtest "Liebe kennt kein Hitzefrei" von Liane Mars lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare (E-Book) – bitte mit Angabe des gewünschten Formats (EPUB oder Mobi). Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.


Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von books2read

269 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Liane Mars wurde am 22. Februar 1984 in Schwerte (Deutschland) geboren.

Liane Mars im Netz:

Community-Statistik

in 632 Bibliotheken

auf 157 Wunschlisten

von 24 Lesern aktuell gelesen

von 43 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks