Liane Mars Der Gesang des Sturms - Teil 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang des Sturms - Teil 2“ von Liane Mars

»Ich liebe diese Frau«, sagte Elendar in die entstandene Stille hinein. »Sie ist keine Korun, sondern eine einfache Bauerntochter aus Farreyn. Um sie zu töten, musst du erst an mir vorbei.« Für die junge Bauerntochter Sirany scheint alles verloren zu sein: Ihre Liebe zu Elendar wurde verraten, sie muss sich allein in einem seltsamen Land zurechtfinden. Vom Sohn eines fremden Königs erhält sie überraschend Rückendeckung, doch das bringt sie in tödliche Gefahr, denn Elendars Volk sieht sie nunmehr als Feindin an. Elendar setzt alles daran, sie irgendwie zu retten, doch der erbitterte Krieg zwischen den Völkern scheint unausweichlich. Sirany hingegen muss sich schließlich entscheiden, auf welcher Seite sie kämpft und für welchen Mann ihr Herz schlägt. Eine Liebe, die einen Sturm entfacht. Der Abschluss der Sturm-Dilogie.

Dramatisch und spannungsgeladen bis zum Schluss ich bin begeistert.

— Jessi1989

Stöbern in Fantasy

Tochter des dunklen Waldes

sehr mystisch, aber man schätzt den Wald wieder mehr

kupfis_buecherkiste

Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer

Trotz Verwirrung eine gute Geschichte mit Spannung

ViktoriaScarlett

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Spannende Fortsetzung. Die Handlung hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.

cydney88

Kiss of Fay

Ein grandioses Abenteuer voller Spannung und Magie.

SelectionBooks

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

Ich bin immer noch total verliebt in die einzigartige Geschichte über Prinzessin Fantaghiro. Wer die Filme kennt, sollte das hier lesen.

LilithSnow

Stadt aus Wind und Knochen

Dieser Debütroman und Start einer Trilogie ist für mich ein kleiner Geheimtipp für Fantasy- und Dystopieleser, die bereits viel kennen!

Sirene

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gesang des Sturms - Teil 2 - Liane Mars

    Der Gesang des Sturms - Teil 2

    Jessi1989

    Mein Dank geht an die Autorin Liane Mars, die mir dieses super tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Inhalt: >>Ich liebe diese Frau<<, sagte Elendar in die entstandene Sille hinein. >>Sie ist keine Korun, sondern einen einfache Bauerntochter aus Farreyn. Um sie zu töten, musst du erst an mir vorbei.<< Für die junge Bauerntochter Sirany scheint alles verloren zu sein: Ihre Liebe zu Elendar wurde verraten, sie muss sich allein in einem seltsamen Land zurechtfinden. Vom Sohn einen fremden Königs erhält sie überraschend Rückendeckung, doch das bringt sie in tödliche Gefahr, den Elendars Volk sieht sie nun mehr als Feindin an. Elendar setzt alles daran, sie irgendwie zu retten doch der erbitterte Krieg zwischen den Völkern scheint unausweichlich. Sirany hingegen muss sich schließlich entscheiden, auf welcher Seite sie kämpft und für welchen Mann ihr Herz schlägt. Cover: Das Cover ist dasselbe wie beim ersten Teil, nur steht Sirany, die junge Farreyn dieses mal auf der rechten Seite. Meine Meinung: Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an, den die Autorin gleich zusammen veröffentlicht hat, so musste man nicht lange warten und konnte weiter in die Geschichte von Sirany und Elendar tauchen. Ich dachte die Spannung kann man nicht mehr toppen, aber da wurde ich von der Autorin eines besseren belehrt. Der zweite Teil hat mich sofort in Beschlag genommen und mich so in den Bann gezogen, dass ich das Buch innerhalb von nur einem Tag durchgelesen hatte. Die Autorin Liane Mars hat es geschafft mich derart in das Buch zu ziehen das ich mit Sirany und Elendar mitfühlen konnte. Ihre Angst, Wut, Hoffnungslosigkeit, Trauer und Liebe alles war real und alles konnte ich selber fühlen. Eine pure Achterbahnfahrt der Gefühle. Als die Liebe zwischen den beiden aussichtslos erscheint trifft sie auf den Sohn eines Königs und verliebt sich in ihn. Für wen der beiden schlägt Siaranys Herz, für wen wir sie sich am Schluss entscheiden? Das Ende war zu zerreißen spannend, weil man einfach nicht wusste was als nächstes passiert, wie wird der erbitterte Krieg zwischen den Völkern ausgehen und auf welcher Seite wird Sirany am Schluss kämpfen? Das alles erfahrt ihr am Ende des Buches. Ich will nicht viel darüber verraten, nur so viel, die Hoffnung stirbt zuletzt. Fazit: Der zweite Teil hat mich wirklich geflasht. Ich bin so begeistert von der Spannung die, die Autorin bis zuletzt aufrecht erhält. Ich kann diese zwei Bände nur empfehlen. Die Charaktere, Schauplätze und Empfindungen wurden derart real dargestellt einfach WOW.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks