Liane Mars Funkenmagie

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 6 Leser
  • 28 Rezensionen
(44)
(13)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Funkenmagie“ von Liane Mars

Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie.

Mein persönliche Highlight dieses Jahr. Tolle Fantasiegeschichte mit ganz viel Magie.

— Mondschnee

Ich war so gefesselt von der Geschichte, dass ich wirklich überrascht war, als ich plötzlich die letzte Seite in der Hand hatte. <3<3<3

— QC101

Ich liebe es

— chellytheglubsch

Einfach wunderbar magisch, zwar düster aber dennoch ein tolles Buch.

— Jeanny842

Ein Buch wo man sehr mit leidet

— Kathrinkai

Lest dieses Buch ♡ Eine wundervolle Geschichte mit großartigen Charakteren. Eine Liebesgeschichte die ans Herz geht & dabei nie kitschig ist

— NordicGhost

Einfach Magisch =)

— Darkwonderland

Was für eine Idee, was für eine Geschichte!

— faanie

Supergutes Buch !!!! Hab mich voll in seinen Bann gezogen

— FantasyWoman

Gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights 2017 - einfach nur purer Wahnsinn.

— JoSchneider

Stöbern in Fantasy

Ein Thron aus Knochen und Schatten

Neeeein! Wieso ist das Buch zu Ende? So spannend und gefühlvoll. Ich brauche Antworten! Ich brauche den dritten Band!

Vanii

Das Lied der Krähen

Anfangs eine, mir etwas zu komplizierte, Melodie. Beim Refrain angekommen, überzeugt vor allem die vielschichtige Charakterzeichnung.

Ro_Ke

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Verflucht spannender Auftakt

junia

Die Grimm-Chroniken (Band 1)

Einfach genial! Ich freue mich so sehr auf die Folgebände! Kann die Reihe jetzt schon jedem ans Herz legen!

Lilith-die-Buecherhexe

Vier Farben der Magie

Eine großartige Welt, die hier geschaffen wurde. Leider wird es erst gegen Ende richtig spannend und ich habe mir dann doch mehr versprochen

TweetyPebbles

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen und zusätzlich 25 weitere Buchpakete mit je 10 Neuerscheinungen verlosen. Ein wahrer Traum für jeden Buchliebhaber, oder?Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:1. Schreibt einen Blogbeitrag mit Link zum Leserpreis auf LovelyBooks. Ladet eure Leser darin ein, ebenfalls ihre Lieblingsbücher 2017 zu nominieren.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2. Berichtet auf euren Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram über den Leserpeis und verlinkt darauf. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt. Verwendet dabei den Hashtag #Leserpreis.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Bitte klickt für alle 3 Varianten zunächst auf den "Jetzt bewerben"-Button und füllt das Formular komplett aus. Gebt bei den Varianten 1 und 2 bitte den direkten Link zum Blogbeitrag oder zum Social Media Posting an und verlinkt nicht nur aufs Profil. Selbstverständlich haben wir Grafikmaterial vorbereitet, das wir euch gern zur Verwendung zur Verfügung stellen.Ihr dürft natürlich auch mehrere der Punkte erfüllen und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 3. Dezember möglich!Wir wünschen euch ganz viel Spaß!PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1813
  • Schön, tragisch, atemberaubend, spannend

    Funkenmagie

    JoSchneider

    07. October 2017 um 18:19

    Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll, denn dieses Buch ist der pure Wahnsinn. Die Geschichte setzt mitten im Krieg an. Man fühlt die Angst und die Verzweiflung im Hintergrund. Umso schöner ist dieser winzige Funken der inmitten all dem Chaos entsteht - und diesen erschaffen Eamon und Inea. Sie beginnen sich ineinander zu verlieben. Doch haben eben erst aufgekommene Gefühle überhaupt eine Zukunft im Angesicht des Krieges und des dunklen Schicksals von Eamon? Die Frage versucht man im Laufe der Geschichte zu beantworten und ich muss sagen, der Weg dorthin hat mich mehr als einmal zerstört. Als ich das Buch begonnen habe, hatte ich ja keine Ahnung, was mich erwartet und wohin sich all das entwickeln würde. Inea ist eine sture Person, die es einfach nicht gut sein lassen kann. Und das ist gut so! Ich mag ihren Humor, ihre Bereitschaft alles zu geben und auch ihre grenzenlose Loyalität. Sie war eine tolle Protagonistin. Eamon ist zu Beginn der mysteriöse, verwegene Fy, der aber auch klar seine verletzlichen Seiten besitzt, welche er aber nur Inea offenbart. Was er im Laufe des Buches auf sich nimmt, ist wirklich immens. Es zerstört ihn, langsam aber sicher - und nur Inea scheint dem entgegenwirken zu können. Die Frage ist, ob das auch reicht? Die beiden sind nicht auf den Mund gefallen, ihre Gespräche waren ein einziges Vergnügen. Man versteht sofort, warum sie sich so zueinander hingezogen fühlen. Eingebettet ist die Geschichte der beiden in ein fantastisches Setting, das so zauberhaft wie unaufdringlich ist. Es gibt verschiedene Völker, die ihre ganz persönlichen Eigenarten besitzen, was sie allesamt unheimlich charmant macht. Inea beispielsweise gehört zu den sturen Arven, die meist in Begleitung eines oder mehrerer Drachen anzutreffen sind. Bei Inea sind das Fluh und Diamad. Ach, ich habe mich so verliebt in die zwei kleinen Begleiter, sie sind einfach zu niedlich … Ineas Freunde und ihre Familie sind wirklich allesamt eine Nummer für sich. Jeder besitzt eine ganz einzigartige Persönlichkeit, es gab niemanden, der für mich blass oder austauschbar blieb. Aber auch die Krieger rund um Eamon herum waren alle sehr gut ausgearbeitet. Normalerweise bin ich ja niemand, der wirklich Freude hat an allzu viel politischem Gewirr. Hier aber war alles so unglaublich spannend miteinander verwoben, ich hatte wirklich den Durchblick und habe ständig mitgefiebert - wer mit wem, wer gegen wen, wem kann man noch vertrauen? Die Anspannung war greifbar und hat mich nicht losgelassen, ich konnte nicht aufhören zu lesen. Ich musste einfach wissen, wie es mit Eamon und Inea weitergeht. Die beiden haben mir wirklich das Herz gestohlen. Ach, und Fluh auch! Der Schreibstil war wunderbar und passend. Die Seiten sind nur so dahingeflogen. Fazit: Eine wunderbare Geschichte über eine ganz besondere Liebe, über einen Krieg, der alles vernichten könnte, was einem lieb ist, über ein bitteres Schicksal, Ungerechtigkeit und Zusammenhalt, der bis über die eigenen Grenzen hinausgeht. Definitiv mein Monatshighlight im September und ebenso eines meiner Jahreshighlights 2017! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Wunderschöne Love-Story in magischer Welt

    Funkenmagie

    BrittaRuth

    28. September 2017 um 21:27

    Inea lernt den kriegerischen, aber warmherzigen Eamon kennen, als sich beide durch Zufall ihren Lieblingsplatz teilen. Aus anfänglicher Zuneigung entwickelt sich schnell mehr, die aufkeimende Liebe wird jedoch durch äußere Umstände auf eine harte Probe gestellt. Inea ahnt nicht, das der magiebegabte Eamon eine sehr wichtige politische Rolle spielt, das er sogar sein Leben geben muss um ihr Volk zu befrieden. Inea setzt alle Hebel in Bewegung , um sein Leben zu retten, dabei nimmt sie es mit gefährlichen Mächten und Verrätern auf. Unterstützung bekommt sie dabei von Feen, Drachen und anderen magischen Wesen. Kann sie es schaffen, Eamon und ihre Liebe zu retten? Mit "Funkenmagie" hat Liane Mars eine wunderschöne Liebesgeschichte geschrieben, die in einer magischen Welt spielt, in der es Puks, Zwerge, Feen und Drachen gibt. Die Idee der geteilten und eigentlich doch zusammengehörigen Völker finde ich sehr schön. Die Protagonisten sind sehr gut gezeichnet - Inea , die vorwitzig und mutig für manchen Schmunzler sorgt und Eamon, stark, humorvoll und zuverlässig. Die Entwicklung der beiden in der Geschichte ist sehr glaubwürdig, man fiebert und leidet mit. Sprachlich hat die Autorin der Story einen ganz eigenen Stil verliehen, auch unterstützt durch Ineas aufmüpfige und forsche Art. Das liest sich sehr locker und passt für einen Fantasy-Roman erstaunlich gut. Dann muss ich natürlich noch unbedingt das unglaubliche Cover von Alexander Kopainski erwähnen, das passt sehr gut zur Handlung und ist ein absoluter Hingucker. ;) Fazit: Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, einziger Kritikpunkt: in der ersten Hälfte hätte noch in bisschen mehr passieren dürfen. Dafür wird es danach richtig spannend. Das Ende hält dann noch so manche Überraschung bereit und hat es wirklich in sich. Eindeutige Leseempfehlung von mir.  

    Mehr
  • Funken der Magie

    Funkenmagie

    Ellysetta_Rain

    27. September 2017 um 22:39

    Der Schreibstil von Liane Mars liest sich einfach und flüssig. Sehr schnell versinkt man in der von ihr erschaffenen Welt und legt das Buch erst wieder aus der Hand, wenn man (leider) bei der letzte Seite angekommen ist.Ich habe mit den wundervollen Charakteren mitgefiebert und mitgelitten, die einem sehr schnell ans Herz gewachsen sind und habe über den großartigen Humor gelacht. Eine Welt voller Liebe, Magie, Drachen, Fabelwesen und leider auch Krieg. Ein Buch für alle die romantische Liebesgeschichten mit einem großen Funken von Magie lieben. 

    Mehr
  • Jahreshighlight ♥

    Funkenmagie

    leagoeswonderland

    26. September 2017 um 10:30

    Klappentext:Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie. ❤️Meinung:Wow *.* Ein absolutes Jahreshighlight aus dem Drachenmond Verlag. 🙈Die Geschichte hat mich einfach absolut verzaubert. Sie enthält fast alles, was einem geboten werden kann. Von Magie, Liebe und Hoffnung bis hin zu Krisen, Krieg und Tod. Das Buch hat mich einfach komplett in seinen Bann gezogen und mich regelrecht an die Seiten gefesselt. Man durchlebt eine wahre Gefühlsachterbahn und fühlt mit Inea. Man weint mit ihr, man lacht mit ihr, man liebt mit ihr. Die Geschichte ist voll von Spannung, Abenteuer, Magie und Gefühlen.Eine atemberaubend tolle und spannende Story, die mich restlos überzeugt und begeistert hat.Cover:Das Cover ist ein wahrgewordener Traum. Es ist einfach wunderschön, vorallem der Buchrücken hat mich verzaubert, denn er ist ein wirklicher Hingucker und passt einfach unglaublich gut zu der Geschichte zwischen den zwei Buchdeckeln. :)Schreibstil:Der Schreibstil von Liane Mars war absolute spitzenklasse. Er ließ sich einfach super angenehm und flüssig lesen und hat mich bereits nach der ersten Seite gefesselt. Ihre Art zu Schreiben ist einfach der Wahnsinn. Ich liebe es. ❤️Charaktere:Mit Inea hat #lianemars eine unglaublich sympathische und liebenswürdige Protagonistin erschaffen. Sie erzählt die Geschichte aus ihrer Sicht, man erlebt ihre Gefühle und Gedanken hautnah. Sie ist unglaublich stark und kämpferisch, aber auch absolut gefühlvoll und würde einfach alles tun für die Menschen, die sie liebt. Sie kämpft bis zum Schluss und ist ein absoluter Dickschädel. Ich konnte mich unglaublich schnell mit ihr Identifizieren und ich liebe sie einfach. :)Auch Eamon konnte mich sofort in seinen Bann ziehen. Er ist ein richtiger Hitzkopf und wenn die Magie in ihm unberechenbar und gefährlich wird, kann nur Inea ihm einhalt gebieten. Er ist aber auch ein unglaublich gefühlvoller und liebevoller Charakter, der versucht Inea um jeden Preis zu beschützen.Fazit:Wahrlich eine abenteuerliche und fantastische Reise, die ihr alle gehen solltet. ♥Ich kann euch diesen Schatz nur ans Herz legen.Definitiv ein Jahreshighlight für mich. ♥

    Mehr
  • Was wenn der Krieg, all das fordert wasn man ihn nicht geben kann

    Funkenmagie

    TatjanaVB

    17. September 2017 um 13:12

    Klappentext Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie.   Inhalt Gemeinsam mit Inea erlebt man den Alltag auf dem Schloss Tul Dalla und den Folgen des Krieges. Bis sie eines Tages auf den Fy-Krieger Eamon trifft, wovon sie zunächst nicht begeistert ist. Aber langsam gewähnt sie sich an ihn und freundet sich mit dem geheimnisvollen Krieger an. Doch unheilvolle, politische Kriesen zerstören die Harmonie und Inea muss mit ansehen wie Eamon seinen Leben auf gibt um die Bewohner schützen zu können. Doch nicht jeder ist Eamon friedlich gesonnt, besonders nicht als er sich gehör bei Volk verschafft und plötzlich niemand mehr seinen Tod will. Und plötzlich muss sich Inea und Eamon fragen wer ihnen freundlich gesinnt und wer ihr Feind sind.   Fazit Tatsächlich kam ich sehr schwer in das Buch hinein und habe für mein Verhältnis sehr lange zum Lesen gebraucht. Woran das lag? Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Die Story rund um Inea und Eamon fand ich sehr gelungen und in ihre Drachen habe ich mich gleich verliebt. Vileleicht war ich einfach nur nicht in Stimmung dieses Buch zu lesen. Immerhin war es sehr spannend und man musste gleich mit Inea mitfiebern. Bis zum Ende war ich mir nicht sicher, wer denn jetzt der eigentlich Feind ist, als hat es die Autorin gut geschafft die Spannung aufrecht zu halten und mich bis zum Schluss zu fesseln.

    Mehr
  • Ich kann jedem Fantasy-Fan nur ans Herz legen es unbedingt zu lesen.

    Funkenmagie

    Mel_Amanyar

    16. September 2017 um 15:44

    Erstmal ganz wichtig gleich zu Beginn, es gibt sie die Drachen in diesem Buch und was für wundervolle Kreaturen es sind. <3 Element-Drachen wie Feuer, Wasser oder Wind. Aber das Beste sie helfen quasi im Haushalt. Der Wasserdrache wischt den Boden, der Winddrache pustet den Kamin durch.ICH WILL AUCH SOLCHE DRACHEN HABEN!!!Ich habe mich sofort verliebt in die zwei Drachen der Protagonistin Inea. Fluh und Diamad. Ihr erinnert Euch vielleicht an meinen Post dazu.Meine Liebe zu den Drachen ließ meine Gefühle aber leider auch stark Achterbahn fahren.Ich kann garnicht sagen, ob es nur die Drachen waren oder auch der Schreibstil, der mich sofort abgeholt und gepackt hat. Ich hab das Buch kaum aus der Hand legen können. Ich wollte ständig wissen wie es weiter geht. Liegt der Geschichte doch eine ordentliche Portion Dramatik zugrunde.Liane Mars hat genau den Ton getroffen, den ich an Geschichten so sehr liebe. Bei der Umgebung beschränkt sie sich zum Großteil auf das Schloss in dem so ziemlich alles in der Geschichte stattfindet. Es braucht also gar nicht ganze Fantasywelten, um eine erstklassige Story zu schreiben. Ich konnte Inea durch die Gänge des Schlosses folgen und es mir wirklich ausmalen. Ich stand quasi neben ihr und war selbst Teil der Geschichte.Auch in diesem Buch muss ich erwähnen, dass ich die Liebesgeschichte um Inea und Eamon super umgesetzt finde. Zwei junge Menschen lernen sich kennen und verlieben sich, doch dann kommt ihnen das Schicksal in die Quere.Was mich sehr überrascht hatte, war der Punkt dass "politische Themen" auch ihren Platz hatten. Damit meine ich jetzt Politik innerhalb der Funkenmagie-Welt. Welche Ausmaße das annehmen kann, hat mich am Ende echt erschüttert und mitgerissen und an der ein oder anderen Stelle auch tief traurig gemacht. Ich habe total mit gelitten und gehofft und gebangt, ob noch alles gut geht.Dieses wunderbare Werk hat nur Bestnoten verdient! Ich bin immer noch total geflasht und fasziniert von diesem Buch und kann jedem Fantasy-Fan nur ans Herz legen es unbedingt zu lesen.Ich vergebe dafür ⭐⭐⭐⭐⭐

    Mehr
  • Eine fantastische Geschichte - so rund und köstlich wie ein Zuckerbonbon

    Funkenmagie

    WilliWi

    11. August 2017 um 13:52

    Als Inea eines Tages eigentlich nur in Ruhe auf ihrer Lieblingsplattform des Schlosses essen möchte, macht ihr ein vom Krieg gezeichneter Fremder einen Strich durch die Rechnung. Dieser sitzt doch tatsächlich auf ihren Fellen und scheint sich köstlich über ihre Empörung zu amüsieren. Nach anfänglicher Skepsis dem rätselhaften Eamon gegenüber, der mit Inea das leckerste Essen teilt, das sie seit Langem zu sich genommen hat, wird nach nur wenigen weiteren Begegnungen Zuneigung. Doch nachdem ein neuer König, der nur dafür bestimmt ist, den Krieg zu beenden, die Macht übernommen hat, sehen sich die beiden noch seltener. Inea weiß, dass Eamon dem neuen Kriegsfürsten sehr nahesteht und auch er eine schwere Last zu tragen hat. Wie schwer diese Last tatsächlich wiegt, vermag sie kaum erraten.Ein Buch, in dem so viel Magie steckt. Nicht nur im Volk von Tul Dalla und Tul Curagh, die sich in einem alleszerstörenden Krieg miteinander befinden. Sondern auch in jeder einzelnen Seite und den Buchstaben, die diese Geschichte erzählen.Die Geschichte von der sturen Inea, die sich in den geheimnisvollen Eamon verliebt und deren Liebe einen ungeahnten Wirbelsturm auslöst, den niemand im Land für möglich gehalten hätte – die beiden am allerwenigsten. Ich habe dieses Buch wahrlich in mich eingesogen. Habe all die Magie in mir aufgenommen und mir nicht nur einmal gewünscht, selbst Teil dieser fantastischen Welt zu sein. Teil des Volkes zu sein, das aus Arven, die Drachen magisch an sich binden können, den Kriegsmagiern der Fy, den herrschenden Jeal, den zwergähnlichen Puk und den Feenwesen der Sidhe, die Glücksmagie verbreiten, bestehen. Eine vollkommen andere Welt, die unserer dennoch gleicht. Denn nur gemeinsam sind sie stark und ein Volk, das allen Widerständen trotzt.Ich spreche ganz klar eine Empfehlung für „Funkenmagie“ aus! Liane Mars hat mich mit ihrer Geschichte zum Lachen und Weinen gebracht und zwischenzeitlich ins pure Entsetzen gestürzt. Ich habe also eine Berg- und Talfahrt der Emotionen durchlebt, die mich schlussendlich zum Glück wieder heil auf dem Sofa abgesetzt hat. Die Charaktere sind stimmig, rund und einfach zum Verlieben. Dabei spreche ich nicht nur von den beiden Hauptprotagonisten, sondern auch von Ineas treuen Drachen Fluh und Diamad, ihrer besten Freundin Mina und noch so einige Nebencharaktere, die sich zum Ende hin still und heimlich in mein Herz geschlichen haben.Zwei kleine Kritikpunkte, die aber nur das Äußerliche betreffen: Mir gefällt das Cover mit der Hand nicht hundertprozentig, weil ich mir passendere Bilder zum Inhalt der Geschichte vorstellen kann. Ich bin auch einfach kein Fan von „realen“ Menschen/Körperteilen auf Covern generell. Außerdem empfinde ich die Inhaltsangabe auf der Rückseite ebenfalls nicht so ganz passend. Dort steht unter anderem: „Nur, wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen“. Das stimmt so nicht wirklich, was ich hier aber nicht weiter begründen und ausführen werde, weil das sonst ein Spoiler wird. Wie gesagt: Die Geschichte ist fantastisch und so rund wie ein Zuckerbonbon – lest sie und lasst euch die Buchstaben auf der Zunge zergehen.

    Mehr
  • BOOKAPI's KURZREZENSION

    Funkenmagie

    Bookapi

    11. August 2017 um 12:11

    Für "Funkenmagie" von Liane Mars aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:COVER:  - 4-  Ein schönes Cover, das mich sofort interessiert hat. Es passt perfekt zu der Geschichte und den Elementen! INHALT: - 4 -   Eine sehr spannende Geschichte in einer ausgebauten Fantasy-Welt, mit Drachen, verschiedenen Völkern und den entscheidenden Elementen. Trotz meiner Lesepause fand ich die Geschichte super durchdacht und interessant gehalten :) PERSONEN: - 4 - Inea und Eamon sind großartige Charaktere, die mir sehr gefallen haben. Man hat mit ihnen gelitten und gehofft, wie dieses Abenteuer wohl ausgehen wird. Da im Buch enorm viele Personen auftauchen, werde ich nicht auf alle eingehen. Auch die anderen werden allerdings gut beschrieben und deutlich dargestellt. HIGHLIGHTS/ ENDE: -  5 - Das Ende war beeindruckend und hat dem Leser nochmals sehr viel Spannung abverlangt! Ein fantastischer Schluss, mit dem man so nicht gerechnet hat :) Eine ganz klare Leseempfehlung für Fantasy-Leser. LESENSWERT:  JA P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

    Mehr
  • Ein toller Fantasyroman mit einem spannenden Ende.

    Funkenmagie

    FreydisNeheleniaRainersdottir

    19. July 2017 um 16:34

    Ich hab manchmal solche Phasen, da brauch ih mal ne Auszeit von meinem Currently Reading. Dann stell ich mich vor meinem Kleiderschrank mit dem SUB-Fach und nehme mir das erste Buch, was mich anlacht. Dieses Mal ist es Funkenmagie – Farbenspiel der Nacht geworden. Gute Wahl. Sehr gute Wahl.  Die Geschichte poltert nicht gleich drauflos. Sie beginnt relativ ruhig. Ein Mädchen, das auf einer Burg arbeitet, die von einem feindlichen Heer belagert wird. Das Einzige, unter dem sie bis dahin leiden muss, ist Hunger und Heimweh. Doch dann trifft sie auf einen geheimnisvollen Mann und der Ärger beginnt. Die geheimnisvollen Männer sind die Schlimmsten. Ab dem Zeitpunkt wird Funkenmagie von Kapitel zu Kapitel spannender. Liebe, Leid, Intrigen, Komplotte und jede Menge kriegswütiger Vollidioten (wie will man es anders nennen?), eine Protagonistin, die zwar manchmal ihre Tiefpunkte erreicht aber dennoch nicht aufgibt, ein Protagonist, der die Leser manchmal in den Wahnsinn treibt und selbst immer kurz davor steht, diesem anheimzufallen... Es ist alles dabei. Ja, und Drachen. Und die sind ganz besonders niedlich. Jedenfalls stelle ich mir so vor. Kurzum:Funkenmagie sollte man gelesen haben. Ist ein echt tolles Buch!

    Mehr
  • Der Funke ist übergesprungen......

    Funkenmagie

    beautyandthebook

    03. July 2017 um 19:31

    Cover: Wunderschön gestaltetes Cover. Man sieht die verschiedenen Symbole der Völker, welche im Buch vorkommen. Es sieht einfach schon magisch und verzaubernd aus und lädt zum lesen ein. Meine Meinung: Zu Beginn des Buches lernt man direkt mit dem ersten Satz Inea kennen, sie arbeitet in der Burg gemeinsam mit ihren tierischen Begleitern den Drachen Fluh und Diamad. Den anderen Hauptprotagonisten Eamon lernt man auch schnell kennen und lieben. Die Geschichte spielt in der Burg von Tul Dalla welche seit Jahren im Krieg mit dem Volk von Tul Curragh befindet. Zunächst war meine Vorfreude etwas gedämpft da sich die Geschichte hauptsächlich in der Burg der Tul Dalla abspielt, aber kurze Zeit später war dieser Gedanke schon verschwunden. Es hat mich voll und ganz mitgerissen und Eamon und Inea haben mich gefangen genommen, mich leiden und freuen lassen. Das Buch hat seine humorvollen Momente, da Inea ein echtes temperamentsbündel ist und mit ihrer Meinung nie hinterm Berg hält. Sie ist mutig, kämpferisch und vorallem loyal und unglaublich sympathisch dabei. Eamon verzweifelt aufgrund ihrer mutigen Art oft mit ihr. Die beiden ergänzen sich einfach auch eine tolle Art und Weise. Eamon ist ebenfalls ein toll geschriebener Charakter, man leidet wirklich mit ihm und man spürt viel Verzweiflung aber auch eine Menge Kämpfergeist bei ihm. Funkenmagie reisst einen einfach mit ob man es möchte oder nicht. Liane Mars hat einfach die perfekten Worte gefunden um diese grenzenlose Liebe, die alle Hürden überwindet und jeden Rückschlag meistert einem als Leser näher zu bringen. Die Nebencharaktere dürfen aber auch nicht vergessen werden, diese haben ebenfalls viel Herz und Charakter zB die Drachen von Inea oder Ineas beste Freundin die Sidhe Mina. Fazit: " Funkenmagie" war mein erstes Buch aus dem Drachenmond Verlag und es hat mich verzaubert. Ich habe mich selbst in dem Buch verloren und war verzweifelt als ich es fertig gelesen hatte, ich wollte mehr. Mehr von Inea, mehr von Eamon. Liane Mars hat es geschafft mich buchstäblich vom Hocker zu reißen. Ich kann eigentlich keine Kritik an dem Buch äußern, habe mich wirklich bemüht etwas zu finden. Das einzige was mir im Endeffekt in den Sinn gekommen ist, ist das ich gerne einen zweiten Teil haben möchte Zitat aus dem Buch: " ...Aber du stehst meiner Magie schon längst im Weg. Sobald ich durch diese Tür komme, randvoll mit Frust und meiner aufgewühlten Fy-Magie, und dich sehe, komme ich runter. Du beruhigst mich. selbst wenn du dich ständig mit mir streiten willst."

    Mehr
  • stimmungsvolle Fantasy mit nur wenigen Längen

    Funkenmagie

    Lubig2

    01. July 2017 um 13:51

    Der Autorin gelingt es mit einem sehr gelungenen Schreibstil glaubhafte Charaktere zu erschaffen. Die Figuren überraschen immer wieder und die wichtigsten bekommen im Laufe der Geschichte Tiefe und eine eigene Vita. Die lockere freche Art von Inea mag ich sehr gerne. Auch Eamon, der sehr reif und besonnen ist, hat mich tief berührt. Die Story nimmt den Leser mit auf die Reise zeigt allerdings zwischendurch immer mal wieder Längen, in denen überhaupt nichts passiert. Außerdem hinterfragt Inea stellenweise zu wenig. Sie hat Informationen, denen sie einfach nicht nachgeht. Das und das Ende, in dem Eamon einfach zu oft umgebracht wird, verhindern für mich die 5 Sterne Bewertung.Fazit:schöner Schreibstilinteressante Charakteretoller PlotCover und Klappentext sind nicht so ganz meins

    Mehr
  • Nur zu Empfehlen!

    Funkenmagie

    Franzis-Lesewelt

    26. June 2017 um 12:17

    Klappentext Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie. * Meine Meinung Das Cover ist ein Traum wie ich finde, hier wurde mit allen Tricks gearbeitet. Sehr schön finde ich das der Buchrücken wie die alten Bücher früher gestalltet wurde. Wir haben hier eine geschichte die von Anfang an Spannung in sich trägt. Die Protagonisten sind in ihren Charakterzügen so super beschrieben das man mit ihnen lacht, weint und mit fiebert. Die Mischung der Völker im Buch ist super und die Autoren lässt von jedem die Geschcihte anklingen. Es ist ein Bcuh welches ich definitv noch mal lesen werde und nur jeden an Herz legen kann. Ganz verdiente 5 Sterne mit *!

    Mehr
  • Wahnsinn auf jeden Fall lesen

    Funkenmagie

    Danni0606

    16. June 2017 um 23:21

    Zu nächst ja das ist eine Rezension 😉So, wie lese ich ein Buch ...Es beginnt damit das man durch Infos über das Buch ,dem Erscheinungsdatum schon entgegen fiebert. Dann ist er da ,der Tag .  Man wartet  natürlich nicht auf die Print Ausgabe ..Nein..man kauft sich das Ebook .Und schon geht's los . ..Man liest den Klappentext..."Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie....."Und nach den ersten Kapiteln hat mich die Autorin in ihren Bann gezogen .Der Schreibstil ist so leicht und flüssig ,von Anfang an ist es spannend sogar so spannend das man sein Reader 😂Überall ,wirklich überall  hin mitnimmt .Die Autorin hat die Charaktere so liebevoll gestaltet auch die ,die nicht zu den Sympathieträgern gehören .Die Welt  ist so toll gestaltet ,man kann sich genau vorstellen wie es dort aussieht . Dennoch ist es nicht überladen .So schafft Liane Mars es ,dass ich mich dabei ertappe ,wie ich die Luft anhalte, als Inea über die blanke zu ihrem Versteck geht . Ich ertappe mich dabei ,dass ich Rotz und Wasser heule obwohl ich in einem Wartezimmer sitze .Und warum ...wegen Inea , Inea ist eine so starke Persönlichkeit die für ihre Überzeugung und ihre lieben alles gibt ,und bis zum Schluss kämpft Jeder von uns sollte eine Inea in seinem Leben haben .Nun zu meiner Meinung Das Buch ist Klasse ❤ Es geht von Anfang an die Post ab . Das Buch hat alles was ein gutes Buch brauch . Liebe ,Hass, Verzweiflung ,Verrat und Schmerz Aber man muss auch oft schmunzeln und denkt sich dann seinen Teil .Ich habe liane stellenweise echt gehasst weil ich dachte ...NEIN !!!!das kann nicht sein ... aber auch das gehört dazu...Dazu gehören auch  Völker und deren stärken . Die ich euch jetzt nicht verrate 😉ihr sollt es ja selbst in der bringen ...aber eines kann ich sagen es gibt sogar Drachen . Ich liebe Drachen .Ich könnte jetzt noch ewig weiter von diesem tollen wahnsinns Buch sprechen .....aber das möchte ich niemand antun .Ich sage euch kauft es !!! Ihr werdet es lieben Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung .Ich verabschiede mich, von jedem einzelnen mit den Worten.... "Sei Stark "Kaufen könnt ihr das Buch  hier .....www.drachenmond.de/titel/funkenmagie/   Für 14.90 bekommt Ihr 420 Seiten voller Spannung .Das Ebook kostet 4.99

    Mehr
    • 3
  • Fantasy im großen Stil

    Funkenmagie

    H.C.Hopes_Lesezeichen

    06. June 2017 um 14:28

    Funkenmagie war, seit langem, ein Fantasybuch was mich wirklich überzeugen konnte. Liane Mars hat eine wunderbare Welt erschaffen mit Magiern, Feen und Drachen. Dabei hat sie nicht an Hintergrundinformationen und der politischen Lage dieser Welt gespart. Die Geschichte hatte für mich eine glungene Mischung aus Romantik, Abenteuer, Spannung und Intrigen. Progatonistin Inea mochte ich von Beginn an, besonders fasziniert hat mich ihre Bindung zu den Drachen. Eine schöne Verbindung auf die immer wieder eingegangen wird. An Überraschungsmomenten spart die Geschichte nicht und auch das Ende gestaltet sich sehr spannend.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks