Liane Schneider

 4.4 Sterne bei 243 Bewertungen

Neue Bücher

LESEMAUS: Sonderausgabe Conni geht aufs Töpfchen

 (1)
Erscheint am 31.01.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

LESEMAUS 77: Conni und der Osterhase

Erscheint am 31.01.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

Conni-Bilderbücher: Conni kann nicht einschlafen

Erscheint am 28.02.2019 als Hardcover bei Carlsen.

LESEMAUS 69: Conni besucht Oma und Opa

Neu erschienen am 01.11.2018 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Liane Schneider

Sortieren:
Buchformat:
LESEMAUS 28: Conni kommt in den Kindergarten

LESEMAUS 28: Conni kommt in den Kindergarten

 (10)
Erschienen am 21.03.2004
LESEMAUS 57: Conni tanzt

LESEMAUS 57: Conni tanzt

 (10)
Erschienen am 21.07.1998
LESEMAUS 77: Conni und der Osterhase

LESEMAUS 77: Conni und der Osterhase

 (8)
Erschienen am 21.02.2001
LESEMAUS 56: Conni geht zum Zahnarzt

LESEMAUS 56: Conni geht zum Zahnarzt

 (9)
Erschienen am 21.02.1999
LESEMAUS 97: Conni bekommt eine Katze

LESEMAUS 97: Conni bekommt eine Katze

 (7)
Erschienen am 20.07.2006
LESEMAUS, Band 5: Conni auf dem Bauernhof

LESEMAUS, Band 5: Conni auf dem Bauernhof

 (7)
Erschienen am 01.07.1997
LESEMAUS 34: Conni macht das Seepferdchen

LESEMAUS 34: Conni macht das Seepferdchen

 (7)
Erschienen am 21.02.1998
LESEMAUS 51: Conni und das neue Baby

LESEMAUS 51: Conni und das neue Baby

 (7)
Erschienen am 21.02.1998

Neue Rezensionen zu Liane Schneider

Neu

Rezension zu "LESEMAUS 58: Conni feiert Weihnachten" von Liane Schneider

Conni und die Weihnachtszeit
sommerlesevor 22 Tagen

Im Carlsen Verlag erscheint in der LESEMAUS-Reihe der 58. Band mit Conni. Die Geschichten richten sich an Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Liane Schneider ist die Autorin.


Auch wenn es im Supermarkt bereits Lebkuchen gibt, so dauert es noch bis Weihnachten gefeiert wird. Deshalb fängt Conni schon einmal mit Basteln von Weihnachtsschmuck an. Sie geht auf einen Weihnachtsmarkt und trifft dort den Weihnachtsmann. Der könnte doch der echte sein, oder?


Die Kinderbuch-Reihe mit Conni hat für kleine Kinder in allen Themenbereichen Lesestoff. Dieses Mal gibt es eine weihnachtliche Folge und ein hübsches Fensterbild gratis dazu. Der Sticker ist wiederverwendbar und lässt sich gut anbringen und auch wieder lösen.


Conni hat die ersten Lebkuchen im Supermarkt gesehen und freut sich auf Weihnachten. Doch es ist noch lange nicht soweit, erst einmal kommen noch die Herbstferien, dann freut man sich auf den Nikolaus, die Adventszeit und ganz am Ende ist endlich Weihnachten.

Als Conni Schmuck für den Tannenbaum ansieht, geht etwas kaputt und so kommt sie auf die Idee, selbst Schmuck zu basteln und Adventskalender für ihre Eltern stellt sie ebenfalls her.
So vergeht die Zeit und sie besucht einen Weihnachtsmarkt und trifft dort den Weihnachtsmann.

Der Text ist für Kinder gut geeignet, die Bilder sind stimmig und bunt. Kinder lernen den zeitlichen Ablauf bis Weihnachten kennen und bekommen Lust zum Basteln.
Allerdings kommen Zweifel an der Echtheit des Weihnachtsmanns auf und das könnte man den Kindern lieber ersparen. Solange sie noch daran glauben wollen und können, sollte man das erhalten und nicht vorzeitig beenden, das bringt die Realität schon von allein mit sich.

Dieses Buch ist kindgerecht, hätte aber auch etwas darauf eingehen können, dass sich nicht alle Wünsche erfüllen können.

Kommentieren0
54
Teilen

Rezension zu "LESEMAUS 58: Conni feiert Weihnachten" von Liane Schneider

Conni feiert Weihnachten
buecherwurm1310vor einem Monat

Nachdem Conni entdeckt hat, dass es im Supermarkt schon Lebkuchen gibt, ist sie auf Weihnachten eingestellt. Doch die Mutter erklärt ihr, dass erst einmal die Herbstferien kommen, dann der Nikolaus, die Adventszeit und erst dann ist Weihnachten. Weil Conni beim Nachschauen die Weihnachtskiste fallengelassen hat und Tannenbaumschmuck zerbrochen ist, bastelt sie selbst neuen Schmuck. Aber auch Adventkalender für Mama und Papa stellt sie selbst her. Und dann kommt Weihnachten immer näher. Sie besuchen einen Weihnachtsmarkt und dort ist sogar der Weihnachtsmann.

Das Buch ist kindgerecht aufbereitet und die Geschichte und die passenden Bilder gefallen mir gut. Aber dennoch gibt es so einiges, was mich stört. Da werden Zweifel an der Echtheit des Weihnachtsmannes geäußert, was nicht schön für Kinder ist, die noch fest daran glauben. Am Ende bringt der Weihnachtsmann sogar noch ein Geschenk für Conni, was sie unbedingt haben wollte, welches aber nicht unter dem Baum lag. Kinderwünsche sind oft ausufernd und daher müssen sie lernen, dass sich manche Wünsche nicht erfüllen.

Daher kann ich dieses Buch nur bedingt empfehlen.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "LESEMAUS 28: Conni kommt in den Kindergarten" von Liane Schneider

Tolles Buch für Kindergartenneulinge
Brigitte_Wallingervor 3 Monaten

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊
Zielgruppe: Kinder von 3 – 5 Jahren
24 Seiten, Lesemaus-TB um € 3,99

Themen: Kindergarteneinstieg, Mutter und Kind, selbständiger werden, Freunde finden, Spiele, Geburtstag

Conni Klawitter ist ein großer Star in der deutschen Kinderbuchszene. Ihr Alltag voller froher Abenteuer wird gezeigt in einer Buchserie namens Meine Freundin Conni (richtet sich an kleinere Kinder; hiervon gibt’s auch Pixi-Bücher). Da Conni wahnsinnig beliebt war und ist, entschied der Carlsen Verlag, die Geschichte weiterzuspinnen und Conni so wie ihre Leserinnen älter werden zu lassen. Deshalb gibt es nun auch die Buchreihen Conni & Co sowie Conni 15. Zudem eine Zeichentrickserie, Hörspiele und bis dato zwei Kinofilme (mit Emma Schweiger als Conni) sowie zahllose Conni-Ausmalbücher, Vorschulheftchen, Erstlesebücher, Rätselblocks,… Ein gigantischer Erfolg!

Der Titel des ersten von über 100 weiteren Conni-Büchern verrät seinen Inhalt: Conni kommt in den Kindergarten. Conni wird drei, erlebt einen schönen Geburtstag und darf nun in den Kindergarten gehen. Die Vorbereitungen laufen an, Ängste werden besprochen und los geht’s. Als Mama weg ist, startet das Abenteuer so richtig: Alle möglichen Kindergartenszenarien (inkl. Klobesuch, Brotzeit, Lesekreis, Geburtstagsfest und freies Spielen drinnen und draußen) werden gezeigt, und zu guter Letzt kommt Mama wieder und holt Conni ab. Das Buch bereitet wunderbar auf den Kindergartenalltag vor bzw. bietet eine tolle Gesprächsbasis für die Erlebnisse der Kindergartenkinder. Ein ideales Buch für Kindergartenneulinge!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Community-Statistik

in 82 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks