Liane Schneider Conni macht das Seepferdchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Conni macht das Seepferdchen“ von Liane Schneider

So lernt man Angstfrei schwimmen. Nett und Kindergerecht beschrieben

— Postbote
Postbote

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So lernt man richtig schwimmen

    Conni macht das Seepferdchen
    Postbote

    Postbote

    28. November 2014 um 20:15

    Dieses Pixibüchlein habe ich auf den Buchwochen 2014 in Stuttgart, netterweise geschenkt bekommen. Ich bin 49 Jahre und habe mit den Pixibüchern angefangen zu lesen. Gleich fühlte ich mich in meine Kindheitserinnerungen zurückgesetzt. Conni erfährt von ihrer Freundin Lena das man im Schwimmbad ein Seepferdchenabzeichen machen kann. Mama ruft gleich im Schwimmbad an und Conny bekommt sogar schnell einen Termin zum Schwimmkurs. Voller ungeduld übt sie schon mal tauchen in der Badewanne. Hier geht es Schritt für Schritt weiter, Sachlich und Angstfrei beschrieben wie Conny zu ihrem Seepferdchenabzeichen kommt. Ein Verständnissvoller Schwimmeister nimmt den kleinen die Angst vor dem Wasser. Kindergerechter Schreibstil, gut verständlich mit lustigen Bildern versehen. So hat es mir als Erwachsene auch noch Spass gemacht zu lesen. Die Pixibücher kann man heute noch empfehlen.

    Mehr