Liane Schneider Pixi 1836: Bestseller-Pixi: Conni entdeckt die Bücher

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pixi 1836: Bestseller-Pixi: Conni entdeckt die Bücher“ von Liane Schneider

Conni hat Besuch von ihrer Oma. Sie machen es sich gemütlich und Oma liest ihr aus Mama altem Lieblingsbuch vor. Conni liebt Bücher. Sie will alles über Bücher wissen. Sie geht gerne in Buchhandlungen oder Kinderbüchereien, um sich Bücher zu kaufen oder auszuleihen. Sie hat auch schon ein eigenes Buch selbstgebastelt. Alles über Bücher, Buchhandlungen und Büchereien  Conni macht aus Kindern Leser !

Sehr informatives Büchlein!

— mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Bezauberndes Fantasyabenteuer für jung und alt

SillyT

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

Der Elefant im Wohnzimmer

Ein Kinderbuch mit einer abenteuerlichen und fantasievollen Geschichte, ungewöhnlichen Haustieren, Freundschaften und tollen Zeichnungen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Conni und die Bücher

    Pixi 1836: Bestseller-Pixi: Conni entdeckt die Bücher

    mabuerele

    30. May 2017 um 10:02

    Als Oma zu Besuch kommt, schenkt sie Conni ein Buch. Es ist die Geschichte eines zotteligen braunen Teddybären. Conni lässt es sich so oft vorlesen, dass sie es dann auswendig kann. Als sie es aber zu ihrer besten Freundin Julia mitnehmen will, ist das Buch nicht auffindbar. Trotz der wenigen Seiten werden den jungen Lesern in einer abwechslungsreichen Geschichte wichtige Fakten zum Thema Lesen vermittelt. Conni besucht eine Buchhandlung und lernt die Bibliothek kennen. Im Kindergarten erzählt jeder von seinem Lieblingsbuch. Die Lesung einer Kinderbuchautorin beschließt die Erzählung. Und natürlich findet sich Connis Buch wieder. Die Sprache ist kindgerecht. Kurze Sätze und wenige Zeilen pro Seite überfordern den kleinen Leser nicht. Dazu gibt es farbenfrohe Illustrationen, die den Inhalt veranschaulichen. Auf der Rückseite wird erklärt, wie man sich ein eigenes Buch basteln könnte. Das bunte Cover weckt Interesse. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Das lag vor allem an den schönen Illustrationen und der Vielfalt der Inhalte.

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks