Liane Sons Neobooks - Schneeflöckchen, Bluttröpfchen: Zwölf Weihnachtskrimis quer durch die Republik

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neobooks - Schneeflöckchen, Bluttröpfchen: Zwölf Weihnachtskrimis quer durch die Republik“ von Liane Sons

Weihnachtszeit ist Krimizeit - zwischen Ostsee und dem Breisgau, zwischen Düsseldorf und Frankfurt an der Oder wird geraubt, gemordet und betrogen. Zwölf Weihnachtskrimis der besonderen Art aus Ostfriesland, Bielefeld, Oldenburg, Rheinland, Herden, Laboe und aus der tiefsten Provinz. Folgende Kurzgeschichten finden Sie: Der Tod und die Liebe - Liane Sons Anna - Maria M. Lacroix Huhn und Habicht - Babara Brandt Weihnachtlicher Wahnsinn - Stephanie Bursch Im Kreis der Familie - Kai Kistenbrügger Die Eisprinzessin - Juliane Liebetreu BLUTROT Zimt - M. Böttcher Kein Entkommen - Fabian Skibbe Babarazweige und Schlaf Gut Tee - Sofi Mart Der 50. Heilige Abend im Bootshaus - Maroin Becker Der Rote Schal - Karen Kieback Notschrei - Rudy Namtel

Wirklich überraschend gut! Hier erhalten auch mal die unbekannteren Autoren eine Chance. Keine einzige Geschichte war langweilig!

— rumble-bee
rumble-bee

12 Weihnachtskrimis aus ganz Deutschland: Familiendramen, Plätzchenmörder, alte Riten - für jeden Geschmack etwas dabei!

— neobooks
neobooks

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Eine Lesereise nach Südfrankreich - schöner Roman, ohne Kriminalelemente.

minori

Finster ist die Nacht

Konnte mich leider trotz der spannenden Mördersuche nicht vollkommen überzeugen.

misery3103

Spectrum

auch wieder sehr spannend

CorneliaP

Geständnisse

Erschütternd, böse, dramatisch und spannend - Rache auf sehr diffizile Art.

krimielse

Die sieben Farben des Blutes

An vielen Stellen spannend. Nichts besonderes. Zum Ende hin langatmig. Ausgefallene Story. Kann man nebenbei lesen.

alinereads

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Neobooks - Schneeflöckchen, Bluttröpfchen: Zwölf Weihnachtskrimis quer durch die Republik" von Liane Sons

    Neobooks - Schneeflöckchen, Bluttröpfchen: Zwölf Weihnachtskrimis quer durch die Republik
    bookgirl

    bookgirl

    21. February 2013 um 11:23

    Die Kurzgeschichten haben mir gut gefallen. Sie sind alle flüssig geschrieben und haben auch sehr gut in die Vorweihnachtszeit gepasst. Eine schöne Idee ist, dass sie in mehreren Städten spielen und unterschiedlich sind. Am besten hat mir die erste Geschichte gefallen, weil ich viele der Schauplätze selber kenne. Einen Kritikpunkt gibt es jedoch auch, der aber gar nicht mal das Buch an sich betrifft, sondern die Tatsache, dass ich es nur auf meinem Labtop lesen konnte. Es ist schade, dass man es nicht auf z.B. ein iPad spielen kann. So habe ich ungewöhnlich lange gebraucht, um das Buch zu beenden. Ich denke, dass auch neobooks daran gelegen ist, dass man mit möglichst vielen Readern die Bücher lesen kann, um eine breitere Masse ansprechen zu können.

    Mehr