Liane Wollenschläger Die dunkle Macht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dunkle Macht“ von Liane Wollenschläger

Die Götter vernichten in der großen Schlacht das Böse und nach langer Zeit kehrte endlich Friede in die Länder Midgards ein. Nur im Norden Vinlands streift ein eisiger Nebel durch die Wälder. Auf seinem Weg nach Süden hinterlässt er eine Spur des Grauens. Lediglich der Etrikaner Meoseld ahnt etwas von der gewaltigen Kraft dieses finsteren Wesens. Und mit der Zeit werden Gerüchte laut. Man erzählt, dass sich über den Hügeln der Magie schlimmes Unheil zusammenbraut. Das Böse dort erstarkt zusehends und aus den tiefen Löchern der Erde kriechen immer mehr finstere Kreaturen hervor, die sich um die dunkle Macht scharen. Um El Taramun kreisen schwarze Wolken, ein grauenhaftes Band des Schreckens, das sich immer weiter ausbreitet. Und in ihrem Schatten tauchen Orks und andere furchtbare Bestien auf, die raubend und mordend durch die Lande streifen. Nun ruht die Hoffnung auf den Menschen. Doch sie sind uneins. Zwietracht wird geschürt und Verrat lauert unter ihnen. Die Zeichen stehen günstig für den finsteren Lord. Denn nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die freien Völker unter die Knechtschaft der dunklen Macht geraten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen