Libby Weaver

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 79 Rezensionen
(7)
(30)
(35)
(10)
(1)

Lebenslauf von Libby Weaver

Dr. Libby Weaver, geboren in Tamworth, Australien, ist Biochemikerin und spezialisiert auf Ernährung. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen gesunde Ernährung und einen fitten Lebensstil näher zu bringen, indem sie komplexe chemische Fakten auch für Laien verständlich macht. "Dr. Libby", wie sie in ihrer Heimat genannt wird, hat bereits mehrere Bücher äußerst erfolgreich international veröffentlicht und ist eine der führenden Spezialistinnen auf ihrem Gebiet. Im Januar 2016 erscheinen zwei ihrer neuen Bücher auch auf dem deutschen Markt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn der Stress einen einholt.

    Das Rushing Woman Syndrom
    michelle16

    michelle16

    16. July 2017 um 23:04 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Dr. Libby Weaver beschäftigt sich in ihrem Buch mit dem "Rushing Woman Syndrom", unter dem vorallem Frauen leiden. Das Stress die Gesundheit fährdet ist jedem bewusst. Trotzdem lässt sich der tägliche Stress den man sich macht nicht immer vermeiden. Zu den typischen Symptomen einer auf Dauer gestressten Frau sind:- erhöhte Reizbarkeit- Schlaflosigkeit, Erschöpfung und Übermüdung- erhöhter Kaffeekonsum- etc.Es möchte natürlich jeder wissen, wie er den erhöhten Stressanteil reduzieren oder los werden kann. Zum einen trägt eine ...

    Mehr
  • Ein toller Ratgeber für uns Frauen!

    Das Rushing Woman Syndrom
    Laurie8

    Laurie8

    14. July 2017 um 23:24 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    In Dr. Libbys Buch „Das Rushing Woman Syndrom“ geht es um die Auswirkungen von Dauerstress auf den weiblichen Körper. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Nervensystem und dem endokrinen System und den Lösungsansätzen am Ende des Buches. Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Ich habe beim Lesen sehr viel gelernt, habe viel über meinen Körper erfahren und bin dabei einige Lösungsansätze in meinen Alltag zu integrieren. Dr. Libby hat die große Gabe komplizierteste biochemische Vorgänge im Körper wunderbar zu erklären. Einige ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Dr. Libby Weaver

    Das Rushing Woman Syndrom
    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Vom Dauerstress zu mehr Gelassenheit  Kennt ihr das Gefühl ständig von A nach B zu hetzen? Habt ihr am Montagmorgen schon einen prall gefüllten Terminplan für die ganze Woche und jedes Familienmitglied? Dann hat Dr. Libby Weaver ein wunderbares Buch für euch geschrieben!In „Das Rushing Woman Syndrom“ erklärt Dr. Libby Weaver nicht nur, wie unser Körper auf Dauerstress reagiert und welche Folgen er haben kann, sondern gibt auch wertvolle Tipps für ein gelasseneren Alltag.„Das Rushing Woman Syndrom“ klingt nach dem idealen Buch für ...

    Mehr
    • 558
  • Repetitive und nur bedingt hilfreiche Abhandlung über Stress

    Das Rushing Woman Syndrom
    Isalay

    Isalay

    26. June 2017 um 22:19 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Ich habe das Buch mit großen Erwartungen begonnen, war aber leider relativ schnell enttäuscht. Anfangs ist es noch sehr interessant. Es liest sich flüssig und ist dank der vielen anschaulichen Beispiele auch nicht zu trocken. Biochemische Zusammenhänge, die im Körper durch Stress ausgelöst werden, sind verständlich erklärt, allerdings fehlen ein paar anschauliche Graphiken o.ä., durch die man sich die Zusammenhänge besser merken könnte. Zwischendurch wird es leider etwas langatmig. Viele Sachverhalte wiederholen sich ständig, im ...

    Mehr
  • ein Ratgeber, der sicher dem einen oder anderen helfen kann

    Das Rushing Woman Syndrom
    Waldschrat

    Waldschrat

    15. June 2017 um 06:46 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Da ich täglich mehrere To-Do-Listen pflege und das Gefühl habe, mehr Dinge gleichzeitig machen zu wollen, als gut für mich ist, denke ich, dass auch ich zu den Rushing-Woman gehöre. Außerdem haben sich über die letzten Jahre einige körperliche Veränderungen bemerkbar gemacht, von denen ich weiß, dass sie stressbedingt sind. Da ich aber keine Medikamente zur Unterdrückung nehmen möchte, sondern mich eher bemühe, an der Wurzel bzw. Ursache meiner Leiden zu arbeiten, kam mir das Buch gerade recht, denn Libby Weaver zeigt nicht nur ...

    Mehr
  • ein Ratgeber, der sicher dem einen oder anderen helfen kann

    Das Rushing Woman Syndrom
    Waldschrat

    Waldschrat

    15. June 2017 um 06:46 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Da ich täglich mehrere To-Do-Listen pflege und das Gefühl habe, mehr Dinge gleichzeitig machen zu wollen, als gut für mich ist, denke ich, dass auch ich zu den Rushing-Woman gehöre. Außerdem haben sich über die letzten Jahre einige körperliche Veränderungen bemerkbar gemacht, von denen ich weiß, dass sie stressbedingt sind. Da ich aber keine Medikamente zur Unterdrückung nehmen möchte, sondern mich eher bemühe, an der Wurzel bzw. Ursache meiner Leiden zu arbeiten, kam mir das Buch gerade recht, denn Libby Weaver zeigt nicht nur ...

    Mehr
  • Interessantes Buch mit biologischen Details und guten Tipps.

    Das Rushing Woman Syndrom
    Lisa11

    Lisa11

    12. June 2017 um 10:34 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Grundsätzlich hat mir das Buch "Das Rushing Woman Syndrom" gut gefallen.Was ich gut fand: den Schreibstil. Locker, flüssig und interessant führt die Autorin den Leser durch das Buch. Da fiel es mir leicht, dranzubleiben.Dranbleiben sage ich deshalb, weil es mir zu großen Teilen viel zu Biologisch war, anstatt Psychologisch. Es wurde im Körper genau beschrieben, was passiert, wenn der Stress einsetzt. Nebennieren, Verdauungstrakt, Lymphdrüsen ... Das war für mich nicht so richtig spannend, denn ich hätte gern mehr von der ...

    Mehr
  • Einsteigerlektüre in das Thema Stressentstehung

    Das Rushing Woman Syndrom
    Thala

    Thala

    08. June 2017 um 09:45 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Die australische Biochemikerin Dr.Libby Weaver erklärt in diesem Buch, welche gesundheitlichen Auswirkungen ein gehetzter Lebensstil haben kann. Mich selbst hat das Buch eher weniger überzeugt, da ich mich schon im Vorfeld ausführlich mit dem Thema Stress auseinandergesetzt habe und schon einige Literatur zu dem Thema gelesen habe. Etwas Bahnbrechend neues habe ich in diesem Buch nicht erfahren. Die in Kapitel 2  angesprochene Sympathikusdominanz habe ich beispielsweise schon von meinem Hausarzt erläutert bekommen, als ich meine ...

    Mehr
  • Wie sich Dauerstress auf die Frau von heute auswirkt...

    Das Rushing Woman Syndrom
    Ann-Mary

    Ann-Mary

    08. June 2017 um 08:23 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    Die Autorin hat mit „Das Rushing Women Syndrom“ ein interessantes und vor allem informatives Buch über die gestresste Frau von heute geschrieben. Auf insgesamt 280 Seiten, in 6 der 7 teilweise langen und sehr medizinisch gehaltenen Kapiteln, behandelt und erklärt sie die biochemischen Zusammenhänge und führt so der Leserin vor Augen wie sich der Dauerstress auf sie und ihren Körper auswirkt. Unter anderem erklärt sie recht verständlich wie der Stress sowohl Zyklus, Gewicht oder auch die Verdauung beeinflusst. In jedem Kapitel ...

    Mehr
  • Interessante medizinische Fakten, aber leider wenig Lösungsansätze

    Das Rushing Woman Syndrom
    LaSonrisa

    LaSonrisa

    07. June 2017 um 17:32 Rezension zu "Das Rushing Woman Syndrom" von Libby Weaver

    InhaltsangabeVom to-do zum to-enjoy! Die Kinder zur Schule bringen, rechtzeitig gut zurechtgemacht zum Meeting im Büro sein, bloß nicht den Arzttermin nach der Arbeit vergessen und abends wollte man sich eigentlich mal wieder mit der besten Freundin treffen - haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass Ihr Tag einer einzigen endlos langen to-do-Liste gleicht? Dass Sie fleißig darum bemüht sind, alles unter einen Hut zu bringen, sich selbst bei all der Hetze aber völlig aus dem Blick verlieren? Viele Frauen kennen das - aber ...

    Mehr
  • weitere