Lica

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Lica

Lügenwahrheit

Lügenwahrheit

 (2)
Erschienen am 21.01.2010
Lügenwahrheit: Ein Mobbing-Krimi

Lügenwahrheit: Ein Mobbing-Krimi

 (0)
Erschienen am 28.02.2016

Neue Rezensionen zu Lica

Neu
MissAustens avatar

Rezension zu "Lügenwahrheit" von Lica

Rezension zu "Lügenwahrheit" von null null
MissAustenvor 8 Jahren

Johanna Crin arbeitet seit langem bei SASI, einem internationalem Konzern, doch ihr Vertrag läuft aus und sie muss sich um eine neue Stelle bewerben. Durch eine Mitarbeiterin erfährt sie, dass in einer anderen Abteilung eine Stelle frei ist. Das kommt ihr natürlich gelegen und sie bewirbt sich. Zu diesem Zeitpunkt wäre es ihr nie in den Sinn gekommen, dass sie nur von ihrer Mitarbeiterin Rosi Tromper dazu benutzt wird, um einer Leiharbeiterin namens Chantal Krusche einen Vertrag zu sichern und illegale Transaktionen durchzuführen. Von Tag zu Tag wird es für Jo schwerer zur Arbeit zu gehen, denn sie wird ganz besonders von Rosi T., Chantal K. und Dorothee Sundermann gemobbt. Alles macht sie falsch und ihr Vorarbeiter wird immer unruhiger, dass er sie am liebsten feuern würde. Ihm fehlen die nötigen Beweise und Jo fehlen die Beweise, dass sie gemobbt wird.

Wer gedacht hat, das Jo sich so leicht unterkriegen lässt, hat sich getäuscht! Sie erhält von ihrer guten Freundin Hanna und ihrer Lebensgefährtin Laura-Marie, ebenso durch Zufall eine weitere Unterstützung. Eine Hetzjagd beginnt und es werden vielerlei Dinge zu Tage gebracht...

Die Sprache ist so wie man wirklich spricht und deshalb ist die Geschichte gut nachzuvollziehen ohne sich groß um Fremdwörter beispielsweise im IT Bereich Sorgen zu machen.
Aber in den Dialogen von Rosi Tromper ist das ewige Räuspern in Form von "Ääärrr" wirklich anstrengend zu lesen, zumal es in jedem ihrer Sätze auftaucht. Das sie eine Kettenraucherin ist wird bereits nach einem Gespräch sehr deutlich und auf Dauer ist es einfach zu viel des Guten.

Der Roman beginnt im Jahre 2005 und die Geschichte wird daraufhin von hinten aufgerollt. Die Unternehmensgeschichten ist etwas einschläfern und kann auch quergelesen werden und schließlich wird der Punkt erreicht, wo die Frage "Ja, und wie geht es jetzt nun weiter? Wir stehen auf der Stelle" aufkommt. Aber spätestens ab der Mitte wird es spannend und das Buch lässt sich kaum mehr aus der Hand nehmen. Auch wenn es sich um ein sehr ernsthaftes und aktuelles Thema handelt, so wird auch Humor in den Roman eingebunden.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Lica?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks