Licia Troisi

 4,2 Sterne bei 2.213 Bewertungen
Autorenbild von Licia Troisi (© privat)

Lebenslauf von Licia Troisi

Physik und Fantasie mit Köpfchen: Licia Troisi wurde 1980 in Rom geboren und ist bekannt für ihre Fantasy-Romane. Bevor die Italienerin ihre Schriftstellertätigkeit aufnahm, studierte sie Physik und Astrophysik. Ihre Liebe für das Schreiben entdeckte Troisi dennoch früh. Im Alter von nur sechs Jahren verfasste sie ihre erste kurze Geschichte. Mit zehn Jahren stand der erste Roman. Troisi interessiert sich zwar für Comics, insbesondere japanische Mangas, verfasst selber aber klassische Fantasy-Romane, die den Leser fesseln. Ihre erste Trilogie, „Cronache del mondo emerso“, erschien in Deutschland unter dem Titel „Die Drachenkämpferin“ zwischen 2006 und 2008. Weitere Trilogien und Romanreihen folgten. 2016 begann Troisi ihren aktuellen Zyklus, die „Dominium“-Saga, deren erster Teil 2017 unter dem Titel „Die Eiskriegerin“ in Deutschland erschien. Neben ihrer Arbeit als Fantasy-Autorin ist die begeisterte Cineastin und Musikliebhaberin für die italienische Raumfahrtagentur in Frascati aktiv.

Alle Bücher von Licia Troisi

Cover des Buches Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes (ISBN: 9783570306062)

Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes

 (376)
Erschienen am 01.09.2009
Cover des Buches Die Drachenkämpferin (ISBN: 9783453533585)

Die Drachenkämpferin

 (117)
Erschienen am 12.02.2012
Cover des Buches Die Feuerkämpferin 1 - Im Bann der Wächter (ISBN: 9783453533660)

Die Feuerkämpferin 1 - Im Bann der Wächter

 (115)
Erschienen am 09.05.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Licia Troisi

Cover des Buches Die Feuerkämpferin 2 - Tochter des Blutes (ISBN: 9783453534070)Taljas avatar

Rezension zu "Die Feuerkämpferin 2 - Tochter des Blutes" von Licia Troisi

Ein MUSS jeden Fantasy Fan!
Taljavor 2 Monaten

Zum Inhalt:
Die Feuerkämpferin 2 - Tochter des Blutes
Teil 2 aus der Feuerkämpfer Trilogie von Licia Troisi.
50 Jahre nach dem erneuten Sturz des Tyrannen, droht der aufgetauchten Welt ein erneuter Krieg.
Die Elfen bringen eine Seuche über das Land und wollen alles und jeden vernichten um sich ihre Welt wiederzuholen.
Kann die junge neu Erweckte Sheireen Adhara die Elfen und den neuen Marvash aufhalten?

Zum Cover:
Wie immer ein wirklich schönes Cover.
Passt sehr gut in die vorherigen Reihen und spiegelt wie immer wunderbar die Haupt Protagonistin und ihre äußerliche Entwicklung wieder.
Die Farben sind wunderschön.

Meine Meinung zum Buch:
Eine tolle Geschichte aus einer Welt die in Krieg und Krankheit versinkt.
Die Charaktere entwickeln sich wirklich sehr gut und mir gefallen die vielen verschiedenen Facetten und Ziele.
Toll find ich auch das auch die Personen aus der vorherigen Trilogie ihren wichtigen Platz gefunden haben.

Die Entwicklung von Adhara, die sich ihrer Fähigkeiten immer mehr bewusst wird.
Während Amhal sich immer weiter verliert und zu einem Spielball von San und den Elfen wird.

Nachdem Amhal mit San verschwand, machte sich Adhara mit Amina auf die Suche nach ihm.
Adharas Ziel war einfach ihn zurück zu bringen, während Amina auf Rache aus war.
Unterwegs bricht bei Adhara eine mysteriöse Krankheit aus und sie findet heraus wer sie einmal war, zu wem ihr Körper gehörte.
Man kann die Hoffnung spüren die in ihr aufkeimt und die darauffolgende Enttäuschung als ihr klar wird das sie niemals ein normales Leben führen kann.
Aminas und Adharas Wege trennen sich nach einem plötzlichem Auftauchen von Amhal.
Doch dann tauscht der Priester Adrass plötzlich wieder auf, ihr Erschaffer.
Ich finde diese Entwicklung sehr spannend, die unterschiedlichen Gefühlslagen von Adhara und ihre Reise mit Adrass in die geheime Elfen Bücherei, ihre Suche nach einem Heilmittel gegen die Seuche und ihre mysteriöse Krankheit.
Das letzte zusammentreffen zwischen Amhal und Adhara bringt eine erneute Wendung.

Mein Fazit.
Verdiente 5 von 5 Sterne!
Licia Troisi schafft es immer wieder einen komplett in die Welt der Nymphen, Elfen und Magier zu ziehen !
Definitiv ein MUSS und ich kann dieses Buch von Herzen weiterempfehlen und freue mich jetzt besonders auf den dritten und letzten Band dieser Reihe.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes (ISBN: 9783570306062)P_Gandalfs avatar

Rezension zu "Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes" von Licia Troisi

Kein schlechter Auftakt
P_Gandalfvor 3 Monaten

Der erste Band der Reihe um die Drachenkämpferin Nihal macht Spaß und Lust auf mehr.

Der Roman spielt in einer mittelalterlichen Welt, die von einem dunklen Tyrannen bedroht wird. Nihal, die letzte Halbelfe, wächst im Land des Windes auf. Als ihre Heimat überfallen wird, ändert sich für Nihal alles und sie beginnt ihre Ausbildung zur Drachenritterin - allen Widerständen zum Trotz.

Sicher, es sind viele Elemente in diesem Roman enthalten, die quasi zum Standard eines Fantasyromans gehören. Trotzdem gelingt es Licia Troisi eine eigenständige Welt zu erschaffen. 

Die Schreibstil und die Charakterisierung der Personen gewinnt zum Ende des Buches - spätestens ab dem Zeitpunkt als Nihal zu Ido geschickt wird. Ido ist auch meine Lieblingsfigur in diesem Roman; viel vielschichtiger als Nihal, die doch recht eindimensional herüberkommt.

Mein Fazit:

Nette Fanatasyreihe. Bin gespannt auf den zweiten Teil.

Warum nur 4 Punkte:

Der Roman hat mich nicht wirklich gefesselt. Er lässt sich recht gut lesen, aber ein Pageturner war er nicht. Die Personen sind - gerade anfangs - doch recht flach.  


Kommentieren0
0
Teilen

Eine junge Halbelfe mit Schicksalsschläge auf dem Weg  Drachenritterin zu werden um die Welt vom Tyrannen zu befreien . Es folgt eine Geschichte in die man sich hineinversetzen kann,  in der man mitfühlt. Wirklich tolle Charaktere.  Drachen, Magier, Krieg, fremde Wesen , Liebe all die klassoschen Teile dabei aber stets ohne langweilig oder ähnliches zu werden. Lohnt sich definitiv zu lesen.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Weiß jemand von euch, wann das Buch in Paperbag erscheint? Danke!
2 Beiträge
Linda-Odds avatar
Letzter Beitrag von  Linda-Oddvor 10 Jahren
@Dubhe: Paperback ;-)
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks