Licia Troisi

 4.2 Sterne bei 2,031 Bewertungen
Licia Troisi

Lebenslauf von Licia Troisi

Physik und Fantasie mit Köpfchen: Licia Troisi wurde 1980 in Rom geboren und ist bekannt für ihre Fantasy-Romane. Bevor die Italienerin ihre Schriftstellertätigkeit aufnahm, studierte sie Physik und Astrophysik. Ihre Liebe für das Schreiben entdeckte Troisi dennoch früh. Im Alter von nur sechs Jahren verfasste sie ihre erste kurze Geschichte. Mit zehn Jahren stand der erste Roman. Troisi interessiert sich zwar für Comics, insbesondere japanische Mangas, verfasst selber aber klassische Fantasy-Romane, die den Leser fesseln. Ihre erste Trilogie, „Cronache del mondo emerso“, erschien in Deutschland unter dem Titel „Die Drachenkämpferin“ zwischen 2006 und 2008. Weitere Trilogien und Romanreihen folgten. 2016 begann Troisi ihren aktuellen Zyklus, die „Dominium“-Saga, deren erster Teil 2017 unter dem Titel „Die Eiskriegerin“ in Deutschland erschien. Neben ihrer Arbeit als Fantasy-Autorin ist die begeisterte Cineastin und Musikliebhaberin für die italienische Raumfahrtagentur in Frascati aktiv.

Neue Bücher

Der Feuerkönig
Erscheint am 14.01.2019 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Dominium-Saga".

Alle Bücher von Licia Troisi

Sortieren:
Buchformat:
Licia TroisiDie Drachenkämpferin - Im Land des Windes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes
Die Drachenkämpferin - Im Land des Windes
 (346)
Erschienen am 01.09.2009
Licia TroisiDie Drachenkämpferin - Der Auftrag des Magiers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Drachenkämpferin - Der Auftrag des Magiers
Licia TroisiDie Drachenkämpferin - Der Talisman der Macht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Drachenkämpferin - Der Talisman der Macht
Die Drachenkämpferin - Der Talisman der Macht
 (265)
Erschienen am 04.05.2009
Licia TroisiDie Schattenkämpferin - Das Erbe der Drachen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schattenkämpferin - Das Erbe der Drachen
Die Schattenkämpferin - Das Erbe der Drachen
 (224)
Erschienen am 01.03.2010
Licia TroisiDie Schattenkämpferin - Das Siegel des Todes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schattenkämpferin - Das Siegel des Todes
Die Schattenkämpferin - Das Siegel des Todes
 (179)
Erschienen am 09.08.2010
Licia TroisiDie Schattenkämpferin 3 - Der Fluch der Assassinen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schattenkämpferin 3 - Der Fluch der Assassinen
Licia TroisiDie Drachenkämpferin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Drachenkämpferin
Die Drachenkämpferin
 (107)
Erschienen am 12.02.2012
Licia TroisiDie Feuerkämpferin 1 - Im Bann der Wächter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Feuerkämpferin 1 - Im Bann der Wächter
Die Feuerkämpferin 1 - Im Bann der Wächter
 (105)
Erschienen am 09.05.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Licia Troisi

Neu
Engi-Elis avatar

Rezension zu "Drachenschwester - Thubans Vermächtnis" von Licia Troisi

Drachenschwester anders als erwartet
Engi-Elivor 2 Monaten

Meinung : Ich habe von den Buch etwas andres erwartet oder viel mehr . Die Charakter sind nicht genau beschrieben nur kurze , Mann kann sich nicht in die Figur hineinversetzen was ich schade fand Die Protoganistn ist sehr jung und ihre Einstellung ist ganz andres als zu bekannten Sachen Vergleich von der Autorin andere Bücher ist die Protoganistin strak , kämpferisch , alter , schlau ... Idee hinter den Buch ist ganz nett , doch es fehlen ab und zu genauere Beschreibung der Umgebung der Situation .....wie soll ich mir dann es vorstellen ... Die Handlung besitzt ein roten faden wo Abenteuer geschehen usw. das gewisse Sachen abgehandelt werden Jedoch kann man in einen gewissen Punkt ahnen wie es enden wird ... Die Spanung hmm...ab und zu Vileicht sonst zog es sich sehr in die Länge Was als positiv zu sehen ist das in diesen Buch kein Blut fließt und es kein düsters Färbung besitzt

Kommentare: 3
57
Teilen
Tefelzs avatar

Rezension zu "Die Schattenkämpferin, Das Erbe der Drachen" von Licia Troisi

Dunkle Seite der Fantasy, spannend und toll erzählt
Tefelzvor 3 Monaten

Ohne zu wissen, dass es bereits eine Vorgängertrilogie gab, kann der Auftakt zur Schattenkämpferin gut alleine stehend gehört werden. Ich habe jetzt , da unwissend nicht das Gefühl, irgend etwas verpasst zu haben. Es ist eine düstere Fantasy Saga, bei der alle Akteure auf der dunklen Seite wandeln, trotzdem faszinierend und spannend.


Geschichte: Dubeh ist ein 8 Jahre altes Mädchen und lebt idyllisch mit ihren Spielkameraden in einem Dorf. Bei einer Rangelei, um festzustellen wer der Anführer ist, versetzt Dubeh dem derzeitigen Anführer der Gang einen Stoß, dieser fällt und landet mit dem Kopf auf einem Stein und ist tot. Dubeh wird wegen Mordes verbannt und ihr Vater wandert in den Kerker... Heute ist Dubeh einer der geschicktesten Diebe , die für Geld,jeden noch so schweren Auftrag annehmen,und kann gut davon leben. Dann gibt es da noch die "Gilde", eine Sekte bestehend aus Meuchelmördern, die sehr lange schon hinter Dubeh her sind, und Ihre Killer aus Menschen anwerben, die bereits früh getötet haben oder nichts mehr im Leben haben, für das es sich lohnt ...

Die Geschichte schwankt zwischen Gegenwart und vielen Rückblenden in die Vergangenheit von Dubeh, die sich nach Ihrer Verbannung einem Fremden anschliesst und eine Ausbildung macht.
Die Charaktere sind erstklassig dargestellt und der Erzählstil ist sehr flüssig. Zudem leistet die Sprecherin Anuk Enns eine sehr gute Arbeit und entführt den Hörer in die Dunkelheit und in das Leiden von Dubeh, die versucht ihren Fluch zu brechen und den Kreis der Dunkelheit zu verlassen.

Wer hier eine hübsche, nette Fantasy Geschichte mit tollen Zauberern erwartet, wird enttäuscht werden. Wer jedoch eine starke Geschichte und einen tollen Auftakt zur Trilogie hören möchte, wird nicht enttäuscht werden .Die Geschichte schlägt einen in seinen Bann und wer sich darauf einlässt, wird nicht enttäuscht.

Fazit: Der erste Teil hat mich begeistert, es ist sicher noch Luft nach oben und ich bin total gespannt, wie sich das alles weiter entwickelt. Für mich eine klare Empfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
rose_mitternachtssterns avatar

Rezension zu "Die Eiskriegerin" von Licia Troisi

Mal etwas Neues, aber sehr spannendes!
rose_mitternachtssternvor 4 Monaten

Rezension: "Die Eiskriegerin - Die Dominium-Saga" von Licia Troisi

Titel: Die Eiskriegerin - Die Dominium-SagaOriginaltitel: Le Saga del Dominio - Le Lame di Myra
Autor: Licia Troisi
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch
Seiten insgesamt: 497
Erscheinungsdatum: 13. November 2017
Preis (D): 12,99€
Bewertung (Cover): 4/5 Sternen
Bewertung (Inhalt): 4,5/5 Sternen

Klapptext:

Das Dominium der Tränen ist ein gewaltiges Reich, seit Jahrhunderte in der Hand mächtiger Magier und überzogen von Schnee, Eis und Frost. Der Heerführer Acrab hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Dominium zu befreien und marschiert unaufhaltsam Richtung Norden. Stets an seiner Seite ist Myra, das furchtlose Mädchen mit den beiden Feuerklingen. Doch ist Acrab wirklich der strahlende Held, den er vorgibt zu sein? Um die Wahrheit herauszufinden und ihre Heimat vor dem Untergang zu bewahren, muss Myra zur Eiskriegerin werden.

Meine Meinung dazu:

Ich finde, dass sich der Klapptext schon sehr spannend anhört und das Cover lässt ebenfalls auf eine spannende Geschichte schließen, deswegen habe ich dieses Buch im Bloggerportal angefragt und auch bekommen. Vielen Dank dafür an das Bloggerteam, für dieses Rezensionsexemplar! :)

Die Geschichte der Eiskriegerin finde ich sehr spannend und interessant, aber anfangs auch traurig.
Dennoch ist Myra eine starke und kluge junge Frau geworden, die es mir vielen Kämpfern aufnehmen könnte! :)

Ich finde ihren Charakter auch sehr sympathisch, jedoch fand ich die Welt an sich am Anfang noch etwas verwirrend, da ich mir nicht merken konnte, wer denn nun wer ist. Allerdings konnte ich mir nach und nach die verschiedenen Stämme, ihre Merkmale, ihre Traditionen und ihren Wohnort sozusagen merken. Sehr hilfreich war dabei auch die Karte, welche sich ganz vorne im Buch befindet. So konnte man immer nachsehen wo genau man sich in der Geschichte und in dieser Welt gerade aufhielt.

Des weiteren wurden die Charakter auch gut beschrieben und nach und nach erfährt man auch deren Geschichte. Die einzelnen Geschichten der Nebencharaktere finde ich auch sehr spannend. Aber dennoch ist Myras Geschichte für mich am interessantesten. Denn sie entwickelt sich alleine im ersten Teil schon weiter und öffnet sich auch für neue Dinge und Erfahrungen. Ihr großer, neuer Freund gefällt mir besonders, da er einfach zu Myra passt. Ich verrate jedoch nicht was und wer er ist, nur das auch seine Geschichte wirklich herzergreifend war. Man merkt dabei wirklich, dass die Autorin mit Herz und Seele am Schreiben war.

Außerdem ist die ganze Storyidee auch wirklich mal etwas Neues. Sonst liest man zwar schöne Bücher, aber vieles ist auch ein Abklatsch von anderen Büchern. Selten hat man mal etwas komplett neues und diese Geschichte von Myra ist wirklich etwas Neues für mich. Desto spannender und emotionaler wurde es, außerdem kann ich Myras Handlungen alle super verstehen und auch sie habe ich nun in mein Bücherwurmherz geschlossen.

Von der Autorin Licia Troisi habe ich vorher noch nie etwas gelesen, jedoch ist ihr Schreibstil wirklich flüssig und man kann es sehr gut lesen. Außerdem kann man sich nach ein paar Kapiteln auch sehr gut die Welt vorstellen und sich in Myra hineinversetzen. Ich finde die Story und die Charaktere wirklich schön und spannend. :)

Insgesamt ist es ein sehr emotionales Buch, welches einen wirklich mitreißt beim lesen. Mit den Charakteren kann man sich schnell anfreunden und ihre Geschichte ist sehr spannend. Jedoch ist es anfangs schwierig in die Geschichte hineinzukommen, da es verschiedene Länder, Stämme und Orte gibt. Aber alles ist sehr ausgearbeitet worden. Sobald man sich eingelesen hat, liest man die anderen Kapitel fast in einem Ruck nacheinander weg. :)
Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen, da es sehr spannend, emotional und dennoch voller Action und Dramatik ist. :)

Dann mal bis zur nächsten Rezi!
~Eure Rose ^.^

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Dubhes avatar
Weiß jemand von euch, wann das Buch in Paperbag erscheint? Danke!
Linda-Odds avatar
Letzter Beitrag von  Linda-Oddvor 8 Jahren
@Dubhe: Paperback ;-)
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Licia Troisi wurde am 25. November 1980 in Rom (Italien) geboren.

Licia Troisi im Netz:

Community-Statistik

in 1,213 Bibliotheken

auf 520 Wunschlisten

von 40 Lesern aktuell gelesen

von 62 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks