Anal Oral Normal - Teil 1 - Geile Weiber

Cover des Buches Anal Oral Normal - Teil 1 - Geile Weiber (ISBN:B00A0X2708)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Anal Oral Normal - Teil 1 - Geile Weiber"

Nach einer kurzen Pause ging es weiter, Brigitte hatte mir in der Pause den Schwanz gewichst. Ihre zarten Hände passten gerade drum herum. Sie kniete sich im Doggy Style auf das Bett. Gisela cremte ihre Arschfalte und die Rosette kräftig ein, mein Schwanz wurde ebenso behandelt. Gisela legte sich unter Brigitte und fing an ihre Fotze zu lecken. Ich sah sie hatte große Schamlippen und einen ebenso großen Kitzler. An diesem kaute und leckte Gisela wie besessen. Brigitte sagte, „steck mir deinen Schwanz ins Arschloch und ficke mich so gut du kannst“. Meine Eichel glänzte vor Creme und Geilheit. Angesetzt und leichten Druck ausgeübt, plopp machte es, meine Eichel war in ihrem Darm. Ich erhöhte den Druck, mein Schwanz war komplett in ihrem Arsch verschwunden. „Halt still beweg dich nicht, ich massiere jetzt deinen Schwanz mit meinem Schließmuskel“. Schon ging es los, ihr Schließmuskel arbeitete an meinem Organ, eine Hand konnte es nicht besser ma-chen. Die Behandlung dauerte fast 10 Minuten, jetzt kannst du mich durchficken, hör-te ich sie sagen. Ich zog meinen Schwanz fast ganz heraus und stieß wieder zu, bis zum Anschlag. Meine Eier klatschten an ihre Oberschenkel und in das Gesicht von Gisela, die immer noch die Fotze von Brigitte leckte. Brigitte stieß einen geilen Schrei aus und rief, „öffne dein Maul Gisela, ich spritze dir rein“. Gisela stöhnte, ich fickte und Brigitte ejakulierte. Mann war das geil, ich hatte nicht abgespritzt. „Das holen wir gleich nach“, sagte Gisela, „ruhe dich etwas aus, wir lecken uns jetzt erst einmal ge-genseitig die Fotze. Ich sah erstaunt wie die beiden in 69 Stellung gingen und sich wie die Wilden leckten. Beide hatten gleichzeitig ihren Orgasmus und stöhnten um die Wette, eben ein eingespieltes Team. Der Anblick der beiden Lesben machte mich geil, ich wollte jetzt auch bei beiden die Fotze und den Anus lecken. Ich kniete mich hinter Brigitte, zog ihre Arschbacken auseinander und leckte ihre Rosette Hin-gebungsvoll. Unter mir war Gisela und leckte ihr die Möse. „Ich komme“, schrie Brigit-te und ich sah ihren Fotzensaft heraus spritzen. Gisela hielt inne, Brigitte erhob sich und ich steckte meinen Schwanz in Giselas Mund. Ich fickte ihr in den Rachen, ich spritzte meine nächste Ladung in ihren Schlund und war erleichtert. Giselas enorme Hängetitten massierte und begrabbelte ich ausgiebig, solche Apparate werde ich so schnell nicht wieder zu Gesicht bekommen, eigentlich schade.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00A0X2708
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:101 Seiten
Verlag:Morell eVerlag
Erscheinungsdatum:01.11.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks