Lila Monroe Bet Me - Unverschämt verführerisch

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bet Me - Unverschämt verführerisch“ von Lila Monroe

Ein Streik, der alles verändert ... Alles, was Lizzie sich wünscht, ist ein bisschen Romantik. Nach den letzten, höchst zweifelhaften Tinder-Dates samt Sportsbar und Mann in Jogginghose hat sie genug. Als dann auch noch ihr neuer Kollege Jake auftaucht - der wahrscheinlich peinlichste One-Night-Stand, den sie jemals hatte - verkündet sie ihrer Schwester in einer hitzigen Video-Nachricht, dass sie keinen Sex mehr haben wird, bis die Männer sich wieder in wahre Gentlemen verwandeln! Als das Video versehentlich öffentlich gepostet wird, geht die Nachricht um die ganze Welt. Bekannter als jedes Katzenvideo erhält sie Zustimmung von den Frauen in ihrer Nähe. Wohl oder übel muss sie an ihrem Streik festhalten. Und das, obwohl Jake zwar unbeirrbar zynisch, aber auch unbestreitbar sexy ist ... "Zum Schreien komisch, süß und sexy. Es ist alles drin." FOR THE LOVE OF BOOKS BLOG

SEXY , FRECH , COOL , EINFACH ABWECHSLUNGSREICH

— NinaGrey
NinaGrey

Humorvoll, Stark, LIebe

— ELN
ELN

Freudentränen und Muskelkater vom Lachen Garantiert

— Sturmhoehe88
Sturmhoehe88

Stöbern in Erotische Literatur

One Night - Das Geheimnis

Eine Achterbahn der Gefühle.

weinlachgummi

Love me now: Jetzt oder nie

unterhalsam ...leider nicht das was ich erwartet hab.

Buch_Versum

Scorched

….gefühlvoll, schmerzlich...therapierend...

Buch_Versum

Seven Nights - Paris

Tolles Buch. Ich liebe Liebesgeschichten, dennoch gab es in dem Buch auch Stellen, die ich nicht interessant fand.

colourful-letters

Hot Heroes

Wunderbares Kurzgeschichtentrio

Blackwoelfin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Humorvoll und toll

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    MissBille

    MissBille

    26. September 2017 um 13:43

    Das Cover ist sehr schlicht gehalten und sorgt für keinen Eyecatcher.Der Klappentext klingt auf jeden Fall interessant und neu.Manchmal kommt es anderes, als man denkt.. so auch bei Lizzie. Von der verzweifelten Tinder-Dates-Desaster-Queen wird sie zur bekannten Frau und wird von anderen beneidet. Warum? Weil sie versehentlich eine Videonachricht öffentlich gestellt hat. Wie wird ihr Streik vom Sex-Streik enden? Und was hat Jake mit alledem zu tun?Die Protagonisten sind herzliche und sympathische Personen. Man konnte sich leicht in sie hineinversetzen. Dazu sind sie noch natürlich und total authentisch.Der Schreibstil der Autorin ist modern, locker leicht und flüssig zu lesen. Die Geschichte ist ab der ersten Seite spannend- sodass die Seiten nur so fliegen. Dass diese auch noch gesteigert wird ist ein Zuckerl.Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich gut vorstellen konnte.Die Geschichte ist dramatisch, tiefgründig und humorvoll. Anfangs hätte ich ja nicht vermutet, dass ich hierbei so viel Lachen musste. Genial. Aber sie hat auch diese gewisse Tiefe, die sie real und echt macht. Romantische, sexy und liebevolle Szenen dürfen hier aber natürlich auch nicht fehlen.Die Emotionen und Gefühle des Lesers kommen auf jeden Fall in Genuss. Sie erleben auch ein kleines Auf und Ab. Sodass immer etwas passiert. Hier konnte man leicht mitfühlen und mitlieben.Kann euch das Buch wirklich empfehlen!

    Mehr
  • SEXY , FRECH , COOL , EINFACH ABWECHSLUNGSREICH

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    NinaGrey

    NinaGrey

    23. September 2017 um 21:50

    Vielen Dank an NetGalley Deutschland und dem LYX Verlag für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte in keinster Weise !bet me - unverschämt verführerisch hat mich optisch aber auch vom interessanten Klappentext her angesprochen .Dies ist mein erstes Buch von der Autorin Lila Monroe und mit ihrem locker flüssigem und mordernem Schreibstil konnte sie mich überzeugen,Ebenfalls kamen die sympathischen , coolen Protagonisten mit Charme und Humor gut bei mir an , ich habe stellenweise schmunzeln und lachen müssen .Die Geschichte war witzig , cool , frech , heiß , spannend , einfach von allem etwas , die Seiten flogen  nur so an mir vorbei . Empfehlung:Ich finde das Buch ist lesenswert 

    Mehr
  • Bet me - Unverschämt verführerisch

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    Nadomu

    Nadomu

    23. September 2017 um 11:08

    Das Cover ist ansprechend, der Titel einladend und der Klappentext verspricht eine interessante Geschichte.Der Schreibstil ist flüssig und der Leser kann sich schnell in die Protagonisten der Story einfühlen durch die abwechselnd geschriebene Sichtweise von Lizzie und Jake.Die Geschichte ist mit vielen Lachern verbunden, jedoch empfinde ich es ein wenig schade, dass dem Buch etwas an Tiefe fehlt.Ich hätte mir beispielsweise gewünscht, dass das Leben von Lizzie aus mehr als nur dem Streik besteht.Es stecken meiner Meinung nach noch einige ungenutzte Potenziale in der Geschichte. Die Geschichte ist aber auf jeden Fall sehr unterhaltsam.Ich möchte mich auch bei dem Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar bedanken.

    Mehr
  • Bet Me - Unverschämt verführerisch

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    22. September 2017 um 21:04

    Inhalt Alles, was Lizzie sich wünscht, ist ein bisschen Romantik. Nach den letzten, höchst zweifelhaften Tinder-Dates samt Sportsbar und Mann in Jogginghose hat sie genug. Als dann auch noch ihr neuer Kollege Jake auftaucht – der wahrscheinlich peinlichste One-Night-Stand, den sie jemals hatte – verkündet sie ihrer Schwester in einer hitzigen Video-Nachricht, dass sie keinen Sex mehr haben wird, bis die Männer sich wieder in wahre Gentlemen verwandeln! Als das Video versehentlich öffentlich gepostet wird, geht die Nachricht um die ganze Welt. Bekannter als jedes Katzenvideo erhält sie Zustimmung von den Frauen in ihrer Nähe. Wohl oder übel muss sie an ihrem Streik festhalten. Und das, obwohl Jake zwar unbeirrbar zynisch, aber auch unbestreitbar sexy ist …(Quelle: Luebbe )  Meine Meinung Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Lyx Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Lizzie hat genug von Tinder-Dates und Männer ohne Sinn für Romantik. Sie möchte Romantik wie in den alten Hollywood-Schnulzen und gibt sich nicht mit weniger zufrieden. Nur scheint sie die einzige zu sein, die diesen Wunsch hat. Als alles noch schlimmer wird, nimmt sie ein Video für ihre ältere Schwester auf und plötzlich kennt es die gesamte Welt und sie wird zu einer Ikone. Alle belächeln sie hinter vorgehaltener Hand oder bestätigen sie. Als das „Kopfgeld“ auf sie ausgesetzt wird, wimmelt es nur so vor Verehrern, die sie nach dem Streik „entjungfern“ möchten. Lizzie ist sauer und genervt…und dann mischt auch noch Jake mit.Lizzie hat es mir nicht einfach gemacht – ich bin mit ihr nicht warm geworden, was ich sehr schade fand. Sie war mir zu verbohrt in ihre Romantik-Traumblase und alles scheint sich in ihren Leben scheint nur um Hollywood zu drehen – für mich zu viel des Guten. Jake ist der Mann, der alles auftreibt – von Konzertkarten eines ausverkauften Events bis hin zu seltenen Ketten aus alten Hollywood-Filmen. Gibt dem Mann einen Auftrag und er kommt erfolgreich zurück. Mit Lizzie steht er schon lange in Kontakt und ist überrascht, als er sie zum ersten Mal im Büro antrifft. Er möchte gerne mit ihr ins Bett gehen, doch so einfach soll es nicht sein. Die beiden hatten schon mal was miteinander und er kann sich nicht mehr an sie erinnern…sie sich aber an ihn.Jake schließt man sofort ins Herz…auch wenn er mitten beim Sex bewusstlos geworden ist. Das er sich allerdings nicht mehr daran erinnert ist schade. Als Lizzie in den Streik tritt, witzelt er mit ihr rum und versucht sie unterbewusst zu verführen – was ihm auch fast gelingt. Erst als sein bester Freund aus Sexentzug ist, wird es brenzlig – sein Magazin gibt dem Mann, der ihren Streik beendet 50.000 Euro und nun kommt Jake richtig ins Schwitzen – das fand ich wirklich lustig. Das er am Ende erfolgreich ist, sollte keine Überraschung sein. Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Lizzie und Jake, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. An sich ist „Bet Me“ eine lustige Liebesgeschichte, die einem immer wieder zum Schmunzeln bringt – was ich aber sehr enttäuschend fand, war die Tatsache, dass die Geschichte von Jakes Bewusstlosigkeit ihm gegenüber nie aufgelöst wurde. Darin lag so viel Potenzial und es wurde einfach vergessen. Da ich auch mit Lizzie nicht warm geworden bin, zogen sich ihre Abschnitte stellenweise unglaublich in die Länge und waren ermüdend zu lesen. Alles in allem fand ich es auch zu vorhersehbar und ich wurde nicht überrascht. Spannung gibt es keine – eine durchschnittliche Geschichte, an die ich nicht im Gedächtnis behalten werde. Von mir gibt´s eine bedingte Leseempfehlung.Selbst kaufen würde ich mir das Buch allerdings nicht.  Sterne

    Mehr
  • Sehr unterhaltsam

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    Luna0501

    Luna0501

    19. September 2017 um 15:41

    Lizzie eröffnet mit einem falsch geposteten Video quasi die Hölle... Kein Sex mehr für die Männer! Dass das solche Ausmaße annimmt und dann auch noch Leute auf den Plan ruft, denen man nie wieder begegnen möchte, hätte sie bei Weitem nicht erwartet. Zu allem Überfluss kommt auch noch Jake Weston zurück an die Met. Ein Mann, der schon durch den reinen Emailaustausch unglaublich arrogant wirkt. Die Katastrophe könnte nicht größer werden, doch als er vor ihr steht, muss Lizzie feststellen, dass das Karma echt eine blöde Kuh sein kann.... Was soll ich sagen? Allein der Einstieg in das Buch ist zum Brüllen. Die Autorin erzählt mit viel frechem, lockeren Humor wie die Protagonistin durch die heutige Datingwelt schlittert, bzw. sich manchmal schon fast durch boxen muss, wie Romantik Wunschdenken ist, und Pizza mit Bier das neue Candle - Light - Dinner der Männer. Jede Situation ist gespickt mit lässigen Sprüchen und sarkastischen Vergleichen, doch Lizzie wirkt manchmal sehr verbittert und ab und zu schon etwas überzogen. Jake ist der typische Playboy mit Charme und Ausstrahlung. Eine gewisse Portion Einfühlungsvermögen wurde ihm zu gestanden. Er wirkt manchmal etwas blass, aber ich mochte ihn noch ganz gerne. Die Nebencharaktere haben nicht viel Tiefe bekommen, dafür kann man mit ihnen in vielen Schlüsselsituationen aufrichtig lachen. Mir hat es gefehlt das Lizzie auch in Gegenwart ihrer Freunde etwas aufrichtiger und selbstbewusster auftritt. Das Buch ist eine lustige, vor allem verrückte Geschichte, bei der ich mich sehr amüsiert habe. Man konnte auf jeden Fall nachvollziehen warum Lizzie so reagiert und auch ihre Emotionen waren gut nachvollziehbar. Geschrieben wurde es zum Großteil aus ihrer Sicht, ab und zu ein Kapitel aus Jake´s Sicht. Es ist jetzt kein Buch, das mir länger im Kopf bleiben wird, aber für Zwischendurch absolut etwas für´s Herz und die Lachmuskeln. Vielen Dank an den LYX Verlag für das bereitgestellte EBook – Rezensionsexemplar!

    Mehr
  • Der Streik

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    iris_knuth

    iris_knuth

    18. September 2017 um 19:39

    Das Cover ist klasse,aber meiner Meinung passte es nicht ganz so zur Story. Der Klappentext macht auf jeden Fall neugierig. Und die Idee mit dem Streik fand ich gut. Der Schreibstil der Autorin war leicht. Und wir erleben die Story aus zwei verschiedenen Sichten. Was mir sehr gut gefallen hat. Für mich war es das erste Buch der Autorin.Am Anfang hatte ich leichte Schwierigkeiten in das Buch zu kommen. Woran das genau lag weiß ich nicht genau. Vielleicht lag es an Lizzie. Ich mag ihren Charakter nicht so gerne. Das zog sich über das ganze Buch so. Jake da gegen war sehr heiß und ich möchte ihn gerne. Klar es gab auch einige Momente die einem zum schmunzeln gebracht haben. Der Mix aus Erotik, Romantik und Humor war sehr gut umgesetzt.Vielen Dank an LYX und Netgalley für das Rezensionsexemplar,was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr
  • Was ein Sex-Streik anrichten kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    ELN

    ELN

    13. September 2017 um 17:41

    Klapptext: Alles, was Lizzie sich wünscht, ist ein bisschen Romantik. Nach den letzten, höchst zweifelhaften Tinder-Dates samt Sportsbar und Mann in Jogginghose hat sie genug. Als dann auch noch ihr neuer Kollege Jake auftaucht - der wahrscheinlich peinlichste One-Night-Stand, den sie jemals hatte - verkündet sie ihrer Schwester in einer hitzigen Video-Nachricht, dass sie keinen Sex mehr haben wird, bis die Männer sich wieder in wahre Gentlemen verwandeln! Als das Video versehentlich öffentlich gepostet wird, geht die Nachricht um die ganze Welt. Bekannter als jedes Katzenvideo erhält sie Zustimmung von den Frauen in ihrer Nähe. Wohl oder übel muss sie an ihrem Streik festhalten. Und das, obwohl Jake zwar unbeirrbar zynisch, aber auch unbestreitbar. Wow was für ein Roman, herrlich. Habe mich wunderbar aufgehoben gefühlt bei dieser humorvollen Liebesgeschichte. Hier bleibt kein Auge trocken. Musste oft  laut lachen, mir sind die Tränen nur so runter gekullert. Jake und Lizzie sind tolle, coole Menschen. Die Sprüche und die Dialoge von den Beiden sind herrlich.  Es hat mir richtig Spaß gemacht diese lustige Liebesgeschichte zu lesen. Die Nebenfiguren in dieser Liebesgeschichte sind wunderbar dargestellt. Hier ist eine Liebesgeschichte die wirklich alles hat, nämlich Erotik, Liebe, Verwirrungen und einen guten Schuss Humor. Der Schreibstil ist locker und leicht, einfach klasse. Was ich besonders toll fand ist die Idee mit dem Sex-Streik, Kopfkino lässt grüßen. Kompliment an die Autorin für diese tolle Idee, Danke. Kann jedem nur empfehlen diese Liebesgeschichte zu lesen, bitte ein paar Taschentücher bereithalten. Es lohnt sich, viel Spaß. Vielen Dank an NetGalley und dem Verlag LYX für das Rezensionsexemplar. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine objektive Meinung. Ganz viel Spaß beim Lesen.

    Mehr
  • Empfehlenswert

    Bet Me - Unverschämt verführerisch
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    11. September 2017 um 12:19

    Format: Kindle Edition Dateigröße: 1254 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 261 Seiten Verlag: LYX.digital (7. September 2017) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B071F8P6W1 Preis Ebook: 6,99€ Inhaltsangabe zu „Bet Me - Unverschämt verführerisch“ von Lila Monroe Ein Streik, der alles verändert ... Alles, was Lizzie sich wünscht, ist ein bisschen Romantik. Nach den letzten, höchst zweifelhaften Tinder-Dates samt Sportsbar und Mann in Jogginghose hat sie genug. Als dann auch noch ihr neuer Kollege Jake auftaucht - der wahrscheinlich peinlichste One-Night-Stand, den sie jemals hatte - verkündet sie ihrer Schwester in einer hitzigen Video-Nachricht, dass sie keinen Sex mehr haben wird, bis die Männer sich wieder in wahre Gentlemen verwandeln! Als das Video versehentlich öffentlich gepostet wird, geht die Nachricht um die ganze Welt. Bekannter als jedes Katzenvideo erhält sie Zustimmung von den Frauen in ihrer Nähe. Wohl oder übel muss sie an ihrem Streik festhalten. Und das, obwohl Jake zwar unbeirrbar zynisch, aber auch unbestreitbar sexy ist ... "Zum Schreien komisch, süß und sexy. Es ist alles drin." FOR THE LOVE OF BOOKS BLOG Meine Meinung Mit Humor und Ironie wird hier eine witzige und zugleich lustige Liebesgeschichte erzählt, bei der die Lachmuskeln sehr beansprucht werden. Ich kann gar nicht sagen wie oft ich gelacht habe, bei denen mir schon tränen liefen. Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und frisch. Ebenso der Einstieg in die Geschichte. Die Beschreibungen der Schauplätze und Szenarien waren super, ebenso die Charaktere die sehr sympathisch und Authentisch waren. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen. Klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr