Lili Andersen

 4,7 Sterne bei 70 Bewertungen
Autorenbild von Lili Andersen (©Privat)

Lebenslauf von Lili Andersen

Lili Andersen ist das Pseudonym der Krimiautorin und Kunsthistorikerin Liliane Skalecki. Wie ihre Protagonistin Louise Dumas hat auch Lili Andersen französische Wurzeln, ein Herz für kleine friesische Inseln und einen Hang zum Kochen köstlicher Gerichte.

Liliane Skalecki wurde 1958 als Liliane Fontaine in Saarlouis im Saarland, der deutsch-französischen Grenzregion, geboren. 

Nach dem Abitur und einer Banklehre studierte sie Kunstgeschichte, Klassische und Vorderasiatische Archäologie an der Universität des Saarlandes mit Abschluss zum Dr. phil. Nach der Promotion war sie freiberuflich tätig als Kunst- und Kulturhistorikerin an Einzelprojekten oder Ausstellungsvorhaben großer Museen. Sie veröffentlichte zahlreiche Fachartikel zur Kunst und Architektur sowie rund um die Pferdekultur. Seit 2001 lebt sie mit ihrer Familie hauptsächlich in Bremen. 

Ihren ersten Roman veröffentlichte sie zusammen mit Biggi Rist 2012. Dem folgten mehrere Kriminalromane, die in Bremen und am Bodensee angesiedelt sind.

2018 erschien eine neue Reihe, die Liliane Skalecki unter ihrem Geburtsnamen Liliane Fontaine schreibt. Hauptfigur ist die Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt aus Nîmes. “Die Richterin und ...” erscheint im Münchner Piper Verlag

Seit 2021 erscheint unter dem Pseudonym Lili Andersen eine neue Reihe im Heyne Verlag (Random House). 

Sie lebt mit ihrer Familie in Bremen und Südfrankreich.

Alle Bücher von Lili Andersen

Cover des Buches Krabbenchanson - Die Inselköchin ermittelt (ISBN: 9783453425002)

Krabbenchanson - Die Inselköchin ermittelt

 (36)
Erschienen am 13.04.2021
Cover des Buches Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt (ISBN: 9783453425101)

Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt

 (34)
Erschienen am 08.03.2022

Neue Rezensionen zu Lili Andersen

Cover des Buches Krabbenchanson - Die Inselköchin ermittelt (ISBN: 9783453425002)IchLeseGerneUndDus avatar

Rezension zu "Krabbenchanson - Die Inselköchin ermittelt" von Lili Andersen

Band 1 der Louise Dumas
IchLeseGerneUndDuvor einem Monat

Krabbenchanson ist ein leichter, unterhaltsamer Krimi vor dem Hintergrund des Insellebens auf Pellworm. Die Autorin zaubert in dem mehr als 430seitigen Reihenauftakt um die junge Französin Louise Dumas, einen gewissen Wohlfühlfaktor, der mit guter Unterhaltung und einer gewaltigen Portion Spannung gespickt ist. Aber auch der kulinarische Anteil des Buches kann sich sehen lassen. Ein Krimi mit Lokalkolorit und Gaumenschmaus.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt (ISBN: 9783453425101)IchLeseGerneUndDus avatar

Rezension zu "Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt" von Lili Andersen

Band 2 der Louise Dumas Reihe
IchLeseGerneUndDuvor einem Monat

Mit dem Satz: "Am Horizont hatten sich unheilvolle Wolkenungetüme zusammengeballt." startet die Autorin in den zweiten Band der heiteren Pellworm-Krimi-Reihe um die Inselköchin Louise Dumas. Neben einer leichten Krimihandlung, lässt die Autorin ihre Leser*innen an einer köstlich anmutenden Rezeptauswahl teilhaben. Schon alleine das Lesen der Zubereitung, lässt deutlichen Speichelfluß bilden, so dass der kriminalistische Teil auch gerne mal etwas nach hinten fallen darf. Was jedoch nicht heißen soll, dass das Buch ein reines Kochbuch wäre. Nein, bei Weitem nicht. Jedoch, wenn Louise Dumas in ihrem Element ist, dann ist jegliche Ermittlung vertagt. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gut gefallen, es konnte jedoch nicht an den Vorgänger anknüpfen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt (ISBN: 9783453425101)kindergartensylvis avatar

Rezension zu "Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt" von Lili Andersen

Beweise im Watt und ihre Bedeutung...
kindergartensylvivor 4 Monaten

Austern surprise- Die Inselköchin ermittelt von Lili Andersen

Den Leser erwartet zum 2. Mal ein spannender, humorvoller Kriminalroman mit kulinarischer Einlage und Rezepten zum Nachkochen. Mittelpunkt ist wieder kleine Nordseeinsel Pellworm. Cover und Einband wirken auf mich einladend. Die Autorin ist mir durch andere wunderbare Kriminalfälle vertraut und ich bin bin gespannt, wie es Louise auf der Insel geht.

Louise ist jetzt bereits ein Jahr auf Pellworn und der nächste Herbst naht. Bevor es auf der Insel ruhiger wird, hat Louise noch alle Hände voll z tun. Eine Gruppe Archäologen, die sich die „  Rungholtfreunde“ nennen wollen von ihr bekocht werden. Louise will gleichzeitig an einigen spannenden Seminaren teilnehmen. Zwischen den Archäologen gibt es Streit, wo das ehemalige Rungholt gelegen hat und ob es wirklich eine Handelsstadt war. Der Ort ging bei einer Sturmflut vor Hunderten von Jahren unter. Im Watt lässt sich so manches Fundstück aus alten Zeiten entdecken...Aber gibt es echte Beweise? Als ein Archäologe stirbt, stellt sich die Frage- Unfall oder Mord?

Geschickt vermag die Autorin das Leben auf der Insel Pellworm und all die kleinen Sehenswürdigkeiten für mich als Leser anschaulich zu schildern. Ich hatte das Gefühl auf diesen Ausflügen dabei zu sein. Louise erkundet gezielt die Insel mit den Archäologen und stellt eigene Nachforschungen an. Sie ist offen und direkt. Ihr Versand ist messerscharf und sie merkt sich jedes noch so kleine Detail. Kommt mit und findet heraus, ob es Beweise für eine alte Handelsstadt gibt und unterstützt Louise auf ihrer eigenen Suche...

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die ehemalige Sterneköchin Louise Dumas ermittelt wieder auf Pellworm. Seid dabei, wenn Louise auf Mörderjagd geht, kulinarische Köstlichkeiten zubereitet und ganz nebenbei einen Ausflug in die Vergangenheit macht - denn die sagenumwobene untergangene Stadt Rungholt spielt in "Austern surprise" eine wichtige Rolle. 25  Tb oder E-Books werden verlost. Also, auf geht's, bewerbt euch.

Herzlich wollkommen auf Pellworm. Bereits in "Krabbenchanson" hat die Spitzenköchin Louise Dumas ihr detektivisches Können unter Beweis gestellt. Nun ermittelt sie wieder. In "Austern surprise" bekocht sie eine illustre Schar von Archäologen und Historikern, die sich mit den Rätseln um die untergegangene Stadt Rungholt beschäftigen. Taucht mit ihnen in die Vergangenheit ein. Daneben spielt natürlich auch die Auster eine Rolle. Sie verbirgt auf einem alten Gemälde ein Geheimnis. Mit von der Partie sind natürlich Fine, Louises Patentante, und Momme Mommsen, der pensionierte Inselpolizist. Doch einer stiehlt allen mal wieder die Schaue - Sture, der Esel. Neugierig geworden? Ich freue mich, mit euch zusammen die Geschichte zu erkunden. Die Katze auf dem Cover ist übrigens einer von Fines Katern :)

446 BeiträgeVerlosung beendet

Wie wäre es mit einer Reise auf die Insel Pellworm? Es erwartet euch ein spannender Kriminalfall, eine Spitzenköchin aus dem Elsass, die plötzlich zur Hobbydetektivin wird.

Begleitet Louise Dumas, die sich eigentlich auf Pellworm von ihrem gebrochenen Herzen erholen möchte, bei der Aufklärung ihres ersten Falls.

Ein Schlagerstar stirbt an einem Krabbenbällchen, doch nichts ist so wie es scheint. 

Ich freue mich, wenn ich euch mit dieser Leserunde Louise Dumas vorstellen darf. Erkundet mit ihr die Insel Pellworm und freut euch auf ihren ersten spannenden Mordfall. Lernt die Bewohner der Insel und ihre Sehenswürdigkeiten kennen und unternehmt in Zeiten wie diesen doch ganz einfach eine Reise an die Nordsee auf eine etwas andere Art.

Zur Verfügung stehen 25 Exemplare, ihr habt die Wahl zwischen Taschenbuch und E-Book.

480 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lili_Andersenvor einem Jahr

Hallo Evelyn, danke, dass du dabei warst und die Runde noch so nett begleitet hast. Und natürlich für deine tolle Rezension. :)

Liebe Grüße

Lili

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks