Lili Peloquin The Innocents - Verhängnisvolle Intrigen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Innocents - Verhängnisvolle Intrigen“ von Lili Peloquin

Über den Sommer kommen sich Alice und Camillas Exfreund Tommy näher. Doch der rätselhafte Selbstmord von Camilla steht zwischen ihnen und ihren aufflammenden Gefühlen füreinander. Weiß Tommy mehr, als er zugibt? Als der attraktive Nick auftaucht und Details über die Zeit vor Camillas Tod preisgibt, wird Alices Liebe zu Tommy auf eine harte Probe gestellt. Und Alice schwebt plötzlich selbst in großer Gefahr …

Stöbern in Jugendbücher

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Stil und Struktur sind toll gemacht, aber bei mir konnte der fantastische Funke nicht überspringen.

Firnprinzessin

Iron Flowers / Iron Flowers – Die Rebellinnen

Ein echt spannenden und fesselndes Buch über den Kampf für die Rechte der Frauen. Ich bin echt sprachlos und will sofort weiterlesen.

Cha_

Immerwelt - Der Anfang

Wahnsinn, bis auf ein oder zwei verwirrende Fehler eine unglaublich spannende und Action reiche Geschichte. Es war unglaublich

libris_poison

Magisterium - Die silberne Maske

Guter Anfang, starkes Ende, aber ein bisschen schwacher Mittelteil.

Henny176

Always and forever, Lara Jean

Adieu, liebe Lara Jean, du, deine Familie und deine Freunde sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen! :)

marcelloD

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender zweiter Teil

    The Innocents - Verhängnisvolle Intrigen

    Marakkaram

    15. May 2017 um 21:16

    Noch nie zuvor hatte sich Alice so einsam gefühlt. Sie wusste, dass es seltsam war  - mehr als seltsam, eigentlich fast krank - einem toten Mädchen die Schuld an ihren Problemen zu geben, aber sie konnte nicht anders. Es war alles Camillas Schuld.Unfall, Selbstmord oder tatsächlich Mord? Was ist wirklich mit Camilla geschehen? Alice und Charlie geraten immer tiefer in den Strudel aus Lügen, Intrigen und Geheimnissen. Vor allem Alice lässt die Geschichte um den Tod ihrer Stiefschwester nicht mehr los. Mit ihren Nachforschungen bringt sie stückchenweise neue Erkenntnisse ans Licht, gerät dadurch aber auch selber in Gefahr.... Mittlerweile habe ich ein etwas zwiegespaltenes Verhältnis zu zweiten Teilen einer Trilogie, da sie sich häufig wie eine langgezogene Überbrückung zum Finale lesen und nicht wirklich etwas geschieht. Ganz anders hier, denn "Verhängnisvolle Intrigen" hat mich total positiv überrascht. Er steht dem ersten Band in Sachen Spannung und hier und da neue mysteriöse Erkenntnisse, in nichts nach und hat somit genauso einen hohen Unterhaltungswert.  Der Schreibstil ist sehr flüssig, bildhaft und herrlich leicht zu lesen. Auch in diesem Band wechselt die Perspektive zwischen Charlie und Alice. Das ist zwar nicht gekennzeichnet, die beiden sind aber auch nicht wirklich schwer auseinanderzuhalten, so dass immer ganz klar ist, aus welcher Sicht man gerade liest. Neben den altbekannten Charakteren, die weiterhin alle an Bord sind, tauchen auch ein paar Neue auf, so steht z.B. Patrick, Alice Freund von zuhause, plötzlich unangekündigt vor der Tür und was verbirgt der rätselhafte Nick, der im letzten Jahr noch für Dr. van Stratten gearbeitet hat....Fazit: Megaspannend für die Zielgruppe, aber auch für die Älteren unter uns ein sehr kurzweiliges, (ent)spannendes Lesevergnügen. Mich hat es auf jeden Fall sehr gut unterhalten und ich werde mir gleich morgen den dritten Teil besorgen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks