Lilian Hamann

 4,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Lilian Hamann

Cover des Buches Chicago Café: Liebe und Apple Crumble (ISBN: 9798447194215)

Chicago Café: Liebe und Apple Crumble

 (3)
Erschienen am 12.04.2022
Cover des Buches Chicago Café: Hoffnung und Lemon Pie (ISBN: 9798859480630)

Chicago Café: Hoffnung und Lemon Pie

 (1)
Erschienen am 29.08.2023

Neue Rezensionen zu Lilian Hamann

Cover des Buches Chicago Café: Liebe und Apple Crumble (ISBN: 9798447194215)
AnclaMs avatar

Rezension zu "Chicago Café: Liebe und Apple Crumble" von Lilian Hamann

Emotional berührend und so echt!
AnclaMvor 9 Monaten

**** Worum geht es? ****

Penelope brauch einen Neuanfang, da kommt der Anruf ihrer Tante mit der Bitte um Hilfe genau zum richtigen Zeitpunkt. Dass sie zuvor den liebevollen Traummann Kris übers Internet, ebenfalls in Chicago lebend, kennenlernt, lässt Penelope auf eine wundervolle Zeit hoffen. Aber dem ist weit gefehlt, Kris holt sie am Flughafen nicht ab und scheint auch sonst vom Erdboden verschluckt, ihre Tante scheint neben dem gebrochenen Bein, etwas wichtiges zu verheimlichen und ihr erster Tag als Aushilfe mit ihren äußerst netten Arbeitskollegen im Café ist eine Katastrophe. Kann Penelope ihr Glück in Chicago finden?


**** Mein Eindruck ****

Die Autorin schafft eine Welt voller Charaktere mit Ecken und Kanten. Es geht hier um vieles, aber nicht um Perfektion und genau das macht die Geschichte zu einem besonderen Erlebnis. Vor allem die Protagonistin weißt viele Schwächen auf, ihre Entwicklung ist damit umso schöner und passend zum Stil der Autorin und der Realitätsnähe, nicht geradlinig. 

Die Szenen mit Georgia waren herzzerreißend und ich wünschte ihr alles Glück der Welt. Auch die Tante war mir sofort sympathisch und mein Herz hat die Szenen im Krankenhaus mit Wehmut verfolgt, einer Vorahnung von Schmerz im Herzen. Zu Beginn haben sich manche Aussagen gedoppelt und die Übergänge der Szenen verliefen etwas holprig, mit Ankunft in Chicago fand ich komplett in die Geschichte und habe mit den liebevoll gestalteten Charakteren und den Gefühlen und Gedanken der Protagonistin mitgefiebert. Die Zusammenstellung der Charaktere harmonierte sehr gut miteinander und die Entwicklung der Geschichte wies einige individuelle Elemente und überzeugend emotionale Momente auf.

Die Fröhlichkeit des Covers überträgt die Geschichte selbst nicht, sie ist viel mehr ernst und durchaus traurig durchsetzt mit viel Hoffnung. 


**** Empfehlung? ****

Eine Geschichte mit Tiefgang, voller Menschlichkeit und einer Gefühlsachterbahn, die ich herzlich gerne weiterempfehle. 

Cover des Buches Chicago Café: Hoffnung und Lemon Pie (ISBN: 9798859480630)
M

Rezension zu "Chicago Café: Hoffnung und Lemon Pie" von Lilian Hamann

Buchrezension von Booktreasurestroy, empfehlenswertes Buch
Ma26ryvor 10 Monaten

In dem Buch „Chicago Cafe Hoffnung und Lemon Pie„ Teil 2 von Lilian Hamann, erschienen im September 2023 im Selfpublishing, geht das Leben von Penelope weiter. Penelope wohnt in Chicago glücklich mit Kris zusammen und möchte nun mit ihm eine Familie gründen. Doch dieser gemeinsame Wunsch stellt sie vor eine Herausforderung. Zu allem Unglück wirft ein schreckliches Ereignis Penelope aus der Bahn und stürzt ihr Leben ins Chaos.
Auch im zweiten Teil sind dem Leser die Gefühle und Gedanken von Penelope jederzeit bekannt. Der Schreibstil gleicht dem ersten Band und ist gut verständlich. Die Handlung ist wie im ersten Teil tragisch und traurig. Die Geschichte spielt in Chicago und beschreibt das Leben und Alltagssituationen dort.
Das Thema des Buches ist die postnatale Depression. Penelope fühlt sich nach der Geburt ihres Kindes überfordert und nicht in der Lage es zu lieben. Sie hat das Gefühl, als Mutter zu versagen, weil sie sich lieber in die Arbeit stürzt als mit ihrem Kind zu Hause zu bleiben. Gerade für ihr Umfeld ist dies schwierig zu verstehen, da die Mutterrolle von der damaligen Zeit sehr geprägt ist. Penelope selbst zweifelt sehr an sich und ihren negativen Gefühlen zu ihrem Kind, welche sich erst nach einem dramatischen Ereignis verändern. Depressionen oder Psychische Erkrankungen, die durch plötzliche Veränderungen im Leben hervorgerufen werden sind generell für die betroffene Person und für das Umfeld schwerer zu begreifen. Hier hilft vor allem Aufklärung, gemeinsame Gespräche über das belastende Ereignis und gegenseitiges Verständnis.
Alles in Allem finde ich die Situation von Penelope sehr gut dargestellt. Die verwirrenden Gedanken und Gefühle, die sie hat sind gut beschrieben und wie ich fand auch nachvollziehbar. Ich empfehle das Buch allen Frauen, da Penelopes Geschichte zeigt, dass die Geburt des ersten Kindes auch negative Veränderungen bezüglich des Körpers der Frau und deren Gefühlswelt haben kann und diese vollkommen nachvollziehbar sind.

Cover des Buches Chicago Café : Liebe und Apple Crumble (ISBN: B09WNK98HM)
M

Rezension zu "Chicago Café : Liebe und Apple Crumble" von Lilian Hamann

Ein tolles Buch über unser Selbstbild als Frau
Ma26ryvor 10 Monaten

In dem Buch“ Chicago Cafè- Liebe und Apple crumble“ von Lilian Hamann erschienen im April 2023 im Selfpublishing, geht es um Penelope, die in Deutschland wohnt und ihren Job verloren hat. Spontan wird sie von ihrer Tante gebeten zu ihr nach Chicago zu kommen. Penelopes Tante Bernadette liegt im Krankenhaus und kann sich deshalb gerade nicht um ihr Café kümmern. Für die unsichere Penelope bietet sich dadurch eine neue Chance. Wird sie sie ergreifen?
Das Buch ist in einer auktorialen Erzählperspektive geschrieben, denn der Erzähler kennt alle Gefühle und Gedanken von Penelope. Die Hauptfigur Penelope ist eine sehr unsichere Persönlichkeit und zweifelt oft an sich selbst. Sie wird immer wieder von ihrer Tante Bernadette und ihre besten Freundin Yara in ihrer Persönlichkeit bestärkt und aufgebaut. Die Geschichte des Buches spielt wie oben schon erwähnt sowohl in Deutschland als auch in Chicago. Der Leser erhält Einblicke in berühmte Plätze von Chicago und das Leben dort. Der Text ist schön zu lesen, da die Sätze einfach formuliert sind und die Handlung leicht verständlich und dennoch am Anfang spannend und tragisch ist. Am Ende des Buches sind Rezeptideen abgedruckt, die die Protagonisten in dem Buch essen. So kann der Leser die Leckereien nachbacken und selbst probieren.
Das zentrale Thema des Buches ist die Unsicherheit der Frau in der heutigen Zeit. Die Hauptfigur Penelope hat wenig Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Sie macht sich viele Gedanken darüber was andere Menschen von ihr denken und wie sie auf sie wirkt. Dadurch, dass sie sich selbst als unzureichend empfindet, macht sie viele Fehler und sabotiert sich selbst. Ihr Verhalten ist nicht untypisch für die Frauen von heute.
Alles in Allem finde ich die Geschichte sehr schön. Sie beschreibt das reale Leben mit seinen Höhen und Tiefen. Ich empfehle das Buch an alle Personen, die sich ebenfalls etwas unsicher fühlen und manchmal ihre Wirkung auf andere zerdenken und auch unterschätzen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks