Lilian Jackson Braun Die Katze, die Berge versetzte

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katze, die Berge versetzte“ von Lilian Jackson Braun

Endlich Jim Qwilleran, der schnauzbärtige Reporterveteran mit dem tierisch begabten Kriminalistenteam Koko und Yum Yum, ist Herr über sein Millionenerbe. Nach fünf Jahren am Ende der Welt ist er frei; die Bedingungen des Testaments sind erfüllt. Doch wo zieht es ihn hin? In die Potatoe Mountains, wo sich nicht einmal Fuchs und Hase gute Nacht sagen und Qwills Katzen die einzigen zivilisierten Gesprächspartner sind. Dass Hinterwäldler indes nicht unbedingt hinter dem Mond leben, stellt Qwilleran sehr schnell fest geschäftstüchtige Bergbewohner versuchen sich rücksichtslos als Grundstückspekulanten. Für ihren Profit schrecken sie nicht einmal vor Mord zurück;. Ein Sündenbock ist schnell gefunden nur einer lässt sich nicht übertölpeln: Im Falle eines Falles fängt Koko wirklich alles

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Ein spannender tiefgründiger Thriller, der mir unter die Haut ging.

lucyca

Die Verlassene

Ein unblutiger, dafür aber ein emotional sehr berührender Psychothriller, der einen mit einem unbehaglichen Gefühl zurücklässt.

Prinzesschn

Sechs mal zwei

Spannende Fortsetzungskrimi mit einem etwas verworrenen Einstieg, der sich dann immer mehr steigert. Absolut empfehlenswert!!!

claudi-1963

Origin

Aufregend wie immer. Toll Dan Brown! Bitte noch viel mehr davon.

AberRush

Schatten

Ein sehr persönlicher Fall, spannend umgesetzt!

Mira20

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Katze, die Berge versetzte" von Lilian Jackson Braun

    Die Katze, die Berge versetzte

    ginnykatze

    06. September 2010 um 00:40

    Koko und Yum Yum in gewohnter kriminalistischer Weise. Zum Inhalt: Jim Qwilleran, der schnauzbärtige Reporterveteran, ist Herr über sein Millionen-Erbe. Nach fünf Jahren am Ende der Welt ist er frei; die Bedingungen des Testamentes sind erfüllt. Doch wo hin? In die Potatoe Mountains, am Ende der Welt. Doch weit gefehlt, Qwilleran stellt sehr schnell fest, dass geschäftstüchtige Bergbewohner sich rücksichtslos als Grundstücksspekulanten versuchen. Für ihren Profit schrecken sie nicht einmal vor Mord zurück; ein Sündenbock ist schnell gefunden - nur einer lässt sich nicht übertölpeln: Im Falle eines Falles fängt Koko wirklich alles.... So mehr verrate ich nicht. Sehr empfehlenswert. Für alle Krimi- und Katzenfans ein Genuss. Viel Spaß beim Lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks