Lilian Muscutt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)
Lilian Muscutt

Lebenslauf von Lilian Muscutt

Lilian Muscutt (*1977) studierte an der Universität von Sussex (UK). Danach arbeitete sie über zehn Jahre als Journalistin. Ihre Romane "Die Spiegelsinfonie" (2012) und "Flussrauschen" (2017) "spielen" überwiegend in ihrer Heimatstadt Solingen. Die Autorin schreibt Gedichte und Songtexte, auch für ihre Lesungen: Literatur verschmilzt mit Musik. Lilian Muscutt glaubt an die Macht der Kunst: In Solingen hat sie ein Kulturzentrum mitaufgebaut, das junge Menschen und ihre Potenziale stärkt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Lilian Muscutt
  • Leserunde zu "Flussrauschen" von Lilian Muscutt

    Flussrauschen

    Lilian_Muscutt

    zu Buchtitel "Flussrauschen" von Lilian Muscutt

    Eine Leiche am Flussufer. Ein verfallenes Haus im Wald. Eine Idylle, die in Wahrheit keine ist. Wer meinen Roman liest, taucht ein in eine spannende Geschichte, die an der Wupper im Bergischen Land "spielt". Mein Buch ist kein "klassischer" Krimi und auch kein Thriller, sondern ein fesselnder Gesellschaftsroman mit mindestens einer Leiche. Euch erwarten Spannung, interessante Schauplätze und mit Liebe zum Detail erschaffene Charaktere. Ich freue mich, liebe LB-Leser/innen, 10 Taschenbücher verschenken zu dürfen! Schreibt mir als ...

    Mehr
    • 130
  • Verloren in mitten der Gesellschaft

    Flussrauschen

    Suszi

    13. July 2018 um 13:33 Rezension zu "Flussrauschen" von Lilian Muscutt

    Ein junges Mädchen, Magda, wird durch den Journalisten Moosbach (welch Zufall – im Urlaub tot in der Wupper aufgefunden. Sie und ihre Großmutter Greta, waren als Außenseiter bekannt und es scheint so, als ob sich nie wirklich jemand für sie interessierte. Mittels Tagebucheinblenden als auch im Vorspann lässt sich erahnen, das Magda von Greta sehr schlecht behandelt wurden ist. Es werden viele Fährten gelegt, manchmal fragte ich mich, was diese Personen jetzt mit dem Ganzen zu tun haben, aber letztendlich fügt sich alles zu einem ...

    Mehr
  • Wenn aus der Idylle ein Massaker wird.

    Flussrauschen

    120_miles

    12. July 2018 um 09:18 Rezension zu "Flussrauschen" von Lilian Muscutt

    Ich habe dieses Buch bei einer Leserunde gewonnen und möchte nun meine Leseeindrücke teilen. Das Cover: Dieses Cover sieht nicht nur sehr gut aus, es wurde auch tatsächlich sehr liebevoll und intensiv gestaltet. Es zeigt das Gesicht der jungen Verstorbenen, einen toten Ast in der Wupper und ein Fachwerkshaus. Das sind auch die tragenden Symbole des Buches. Einwirklich gelungenes Cover; sowohl im Hinblick auf die Geschichte als auch künstlerisch. Der Inhalt: Der Ex-Redakteur einer geschlossenen Lokalzeitung findet in seinem ...

    Mehr
  • Spannung bis zum Schluss

    Flussrauschen

    hundeliebhaber

    10. July 2018 um 12:31 Rezension zu "Flussrauschen" von Lilian Muscutt

    Udo Moosbach ist Reporter und kümmert sich, während sein Freund Jan im Urlaub ist, um dessen Haus und den Hund Zorro. Bereits an seinem ersten Urlaubstag, verkatert von einer durchzechten Nacht in der Gastwirtschaft, findet er in der Wupper die Leiche einer jungen Frau. Sie hat mit ihrer Großmutter in einem abgelegenen Haus gewohnt, die jedoch zwei Monate zuvor an Krebs gestorben ist. Schnell stößt Moosbach auf die junge Obdachlose Sanna, die zusammen mit der toten Magda in der Psychiatrie war. Zusammen begeben die beiden sich ...

    Mehr
  • Lokal Fantasy aus Solingen - Rezension zu "Die Spiegelsinfonie" von Lilian Muscutt

    Die Spiegelsinfonie

    SimoneOlmesdahl

    18. April 2013 um 10:36 Rezension zu "Die Spiegelsinfonie" von Lilian Muscutt

    Zum Inhalt: Klappentext - "Es ist eine Woche vor Halloween. Seltsame Ereignisse lenken Journalistin Mina O´Sullivan vom Redaktionsalltag einer Solinger Lokalzeitung ab. Ob das plötzliche Verschwinden des Frontmanns einer Schülerband und ein unheimliches Erlebnis auf einem Spielplatz zusammenhängen? Außerdem ist da Dr. Jorge von Furcht - ein dubioser Investor, der an unattraktiven Immobilien auffälliges Interesse zeigt. Minas Kollege Frank Fabel geht derweil einer anderen Spur nach: Abgebrannt, kettenrauchend, vereinsamt und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.