Lilith Saintcrow Agent Zero (Mills & Boon Romantic Suspense)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Agent Zero (Mills & Boon Romantic Suspense)“ von Lilith Saintcrow

An agent risks everything for a love he shouldn't feel in New York Times bestselling author Lilith Saintcrow's thrilling new romance! After barely surviving an IED, former US Army soldier Reese was whisked away by a shadowy agency and genetically enhanced. Now a "Super Agent"–smarter, faster, stronger, deadly–Reese executes his missions with precision. But when he's inexplicably drawn to a down-on-her-luck waitress, Reese learns he's not the emotionless man he once thought. One minute, Holly Candless is getting fifty-buck tips from her favorite hunky customer. The next, she's kidnapped, injected with something and rescued by Reese. Suddenly, they're on the run from the very government agency that wants Reese reprogrammed–and Holly dead. Keeping Holly alive is not only Reese's primary mission–it's his sole chance at love…and survival.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Paranoia at its Best

    Agent Zero (Mills & Boon Romantic Suspense)

    Monkberg

    16. September 2015 um 09:38

    Nachdem der Irak-Krieg Reese zum querschnittgelähmten Schwerstpflegefall gemacht hat, wurde er von einem geheimen Departement der Regierung angeworben und mit kleinen Helferlein infiziert, die ihm zum Supermann gemacht haben. Er arbeitet jetzt voll funktionsfähig als "Problemlöser" mit internationalem Einsatz. Gefühle sind ihm verboten. Holly arbeitet als Kellnerin in einem Schnellrestaurant. Sie hat einen Ehemann durchs Medizinstudiumn geholfen und als Quittung eine Scheidung hinter sich. Ihr Ex ist ein Bastard, der sie die ganze Zeit mit einer Blonden betrogen hat. Doch sie hat damit abgeschlossen. Sie weiß, sie ist unheilbar krank, und hat nur noch kurze Zeit zu leben. Insgesamt keine guten Voraussetzungen für diese beiden Menschen, sich ineinander zu verlieben ... Stopp! Saintcrow vermeidet  das Klischee so weit wie möglich. Holly ist keine gefühlsduselige Idiotin, Reese alles andere als der Macho-Retter in der Not. Agent Zero ist über weite Strecken die Geschichte einer eiskalten, schier übermächtigen Maschine - nämlich jener bis zum Schluss nicht genau definierten Geheimorganisation, die zum Wohl des Vaterlands Menschenexerimente gemacht hat und noch macht, und deren Vertreter vor nichts zurückschrecken. Wie alle Werke der Autorin kommt auch dieses nicht ohne den gewissen Touch aus, den man mit Fug und Recht Fantasy nennen darf. Zumindest möchte die Rezensentin nicht glauben, dass das U.S.Government tatsächlich mit den für den Roman benutzten Methoden arbeitet. Sie lesen sich jedoch leider viel zu plausibel. Ein gutes Buch ist für mich eines, das im Lauf der Handlung immer mehr Zweifel über das weitere Schicksal seiner Protagonisten aufkommen lässt. Die eiskalte Paranoia der hier erdachten Organisation ist trotz kleinerer Schwächen auf den letzten Seiten genau das, das mich hier 5 Sterne vergeben lässt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks