Lilith Saintcrow To Hell and Back

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „To Hell and Back“ von Lilith Saintcrow

A rollercoaster of a supernatural thriller, with a supporting cast featuring the Devil, bounty-hunters and people whose talents reach beyond the grave.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Showdown gegen Lucifer - das Finale der Dante Valentine Serie

    To Hell and Back

    annlu

    30. May 2015 um 20:56

    “I shall make you a bargain, my curious one. If you wish me to lay aside my claim on the rebel Androgyne, I ask you help me defeat my Prince.” Dante wacht in einer schmutzigen Gasse auf, blutüberströmt, ohne Schwert und einer Lücke in ihren Erinnerungen. Als Lucas sie findet hört sie, dass sie sechs Monate verschwunden war, sechs Monate, in denen Japhrimel mehrere Städte auf der Suche nach ihr zerstört hat, Eve versucht hat, ihm auszuweichen und die Grenze zwischen der Menschenwelt und der der Dämonen immer dünner wird. Die Welt ist in Aufruhr – dämonische Wesen wurden gesichtet und Magi können ihre Gabe nicht mehr anwenden, ohne gefährdet zu sein. Unter diesen speziellen Umständen bleibt Dante keine andere Wahl, als sich wieder mit Japhrimel zusammenzutun. Überraschenderweise möchte dieser ihre Hilfe – um Lucifer zu besiegen. Ich war mir nicht sicher, ob ich diesen letzten Band der Serie noch lesen sollte, weil mir der vorige Teil nicht so zugesagt hat. Und so hatte ich einen schlechten Start mit der Geschichte. Ich hatte erwartet, dass man über ihre Zeit in der Hölle hören würde, diese hat sie aber erfolgreich bekämpft. Diese erste Phase, in der sie sich nicht auskennt und nichts mehr weiß, war anstrengend. Aber sie dauerte nicht lange. Ab dem Zeitpunkt, an dem sie wieder bei Japhrimel ist, klärt sich viel auf. Es bleiben zwar immer noch Fragen offen, dies lässt sich aber auf den Schwung in der Handlung zurückführen und nicht darauf, dass niemand Dante (und damit dem Leser) Informationen geben will. Es kommt zu sehr vielen Kampfhandlungen und einigen überraschenden Wendungen. Allerdings nahm das Buch dann wieder eine Wendung, die mir nicht so gefallen hat und einige der Kritikpunkte vom letzten Band trafen wieder zu. Der gute mittlere Teil ist der Grund für meine 4 Punkte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks