Lilli Thal

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 160 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 42 Rezensionen
(38)
(41)
(9)
(9)
(3)
Lilli Thal

Lebenslauf von Lilli Thal

Lilli Thal arbeitete nach dem Abitur als Krankenpflegerin, studierte anschließend mittelalterliche Geschichte, gründete eine Familie, studierte zum zweiten Mal Information und Multimedia, programmierte Computer und schreibt seit dem Jahr 2000 Geschichten. Für ihr Debüt Kommissar Pillermeier wurde sie mit dem »Martin« für den besten Kinderkrimi des Jahres 2002 ausgezeichnet. Ihr historischer Abenteuerroman Mimus wurde 2004 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und sowohl mit dem »Harzburger Eselsohr« als auch mit dem Preis der jungen Jury Wien ausgezeichnet. Joran Nordwind, die Abenteuer eines übermütigen jungen Bläulingsfalters, stand auf der Liste der besten 7 (Deutschlandfunk/Focus) und wurde begeistert von Presse und Lesern aufgenommen.

Bekannteste Bücher

Die Puppenspieler von Flore

Bei diesen Partnern bestellen:

Joran Nordwind

Bei diesen Partnern bestellen:

Kommissar Pillermeier

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimus

Bei diesen Partnern bestellen:

Vialla und Romaro

Bei diesen Partnern bestellen:

Kommissar Pillermeier im Filmfieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimus

Bei diesen Partnern bestellen:

Mimus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Lilli Thal
  • "Hütet euch davor den Pfad zu verlassen!"

    Vialla und Romaro
    Findabhair

    Findabhair

    14. July 2016 um 10:20 Rezension zu "Vialla und Romaro" von Lilli Thal

    Inhalt:   Vialla und Romaro lieben einander. Lilli Thal erzählt von dieser Liebe, von den Abgründen, die sie bereithält, aber auch von ihrer alles überdauernden Kraft. Eine Liebesgeschichte und ein Märchenroman, atemberaubend spannend und voller poetischer Kraft. Kein Leser wird sich seinen Bildern entziehen können.   Lesegefühl: Hm, wie soll man das beschreiben..? ;-) Als ich die ersten Seiten gelesen hatte, dachte ich so: " Hm, das fängt ja gut!" Eine schöne Umgebung, viele verzweigte Geschichten und in der Mitte die zwei ...

    Mehr
  • Tolles Buch!

    Joran Nordwind
    MalaikaSanddoller

    MalaikaSanddoller

    22. May 2016 um 22:24 Rezension zu "Joran Nordwind" von Lilli Thal

    Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Und ich hoffe dass es bald wieder neues von Lilli Thal gibt.

  • Tolles Buch

    Mimus
    MalaikaSanddoller

    MalaikaSanddoller

    29. April 2016 um 11:27 Rezension zu "Mimus" von Lilli Thal

    Ein Buch was ich jedem weiter empfehlen  würde!

  • Großartig!

    Die Puppenspieler von Flore
    JuliaSchu

    JuliaSchu

    24. February 2016 um 10:25 Rezension zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    „Es ist die erste Fotokamera, die ich in Flore sehe, dem Land, in dem es keine Fotografien und keine Zeitungen gibt und Bücher lediglich in Form von bildlosen Kriegsberichten und Militärchroniken existieren.“ (S. 297) Was ist das für eine Welt, von der hier die Rede ist (ohne Bücher!)? Es ist eine grausame, eine brutale, eine in der das Leben nicht immer lebenswert ist, da es eigentlich jemand anderem gehört. In dieser Welt muss der junge Tamaso sich zurechtfinden und Menschen gehorchen, die ihm nichts bedeuten. In dieser Welt ...

    Mehr
  • Ein großartiges Jugendbuch mit Fantasie, Spannung und Anspruch.

    Die Puppenspieler von Flore
    LimaKatze

    LimaKatze

    Rezension zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Klappentext: Zwanzig Jugendliche werden vom coronischen Geheimdienst entführt und in ein Wüstencamp gebracht. Dort bereitet man sie auf ihre Mission vor, in der gefährlichsten Militärdiktatur der Welt zu spionieren: In Flore, Coronas Erzfeind. Tamaso wird in das Haus des mächtigen Marschalls Utuk eingeschleust. Ein Ort des Schreckens und des Lichts. Während im Keller gefoltert und gemordet wird, wird im zweiten Stock Puppentheater gespielt. Aber auch die Puppenspieler spielen buchstäblich um ihr Leben - genau wie Tamaso und die ...

    Mehr
    • 7
  • Im Auftrag des coronischen Geheimdienstes

    Die Puppenspieler von Flore
    Seitenleserin

    Seitenleserin

    17. August 2015 um 18:13 Rezension zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Inhaltsangabe: Zwanzig Jugendliche werden vom coronischen Geheimdienst entführt und in ein Wüstencamp gebracht. Dort bereitet man sie auf ihre Mission vor, in der gefährlichsten Militärdiktatur der Welt zu spionieren: In Flore, Coronas Erzfeind. Vor Ort erwartet sie ihr Leader, ein Agent, der von einer einzigen Idee besessen ist: Den mächtigen Marschall Utuk, Chef des florischen Geheimdienstes, zu stürzen. Tamaso wird als Mechaniker in das Haus des Marschalls eingeschleust. Ein Ort des Schreckens und des Lichts: Während im Keller ...

    Mehr
  • Tierisches Abenteuer aus der Insektenwelt

    Joran Nordwind
    Aleshanee

    Aleshanee

    25. July 2015 um 08:41 Rezension zu "Joran Nordwind" von Lilli Thal

    4,5 Sterne Meine Meinung Was für eine süße Geschichte! Ich mag ja Bücher, in denen Tiere die Rolle der Protagonisten übernehmen, sehr gerne und war gespannt, wie das in der Welt von Schmetterlingen, Käfern und Insekten funktioniert. Die Autorin hat hier mit vielen kleinen Details die unauffällige Welt der Krabbler lebendig gemacht und ich hatte großen Spaß, den Bläulingsfalter Joran auf seiner abenteuerlichen Reise zu begleiten. Er erzählt das ganze aus der Ich Perspektive und dadurch erlebt man ein großen Repertoire seiner ...

    Mehr
  • Packender Jugenroman

    Die Puppenspieler von Flore
    esposa1969

    esposa1969

    21. July 2015 um 19:05 Rezension zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Buchrückentext: Zwanzig Jugendliche werden vom coronischen Geheimdienst entführt und in ein Wüstencamp gebracht. Dort bereitet man sie auf ihre Mission vor, in der gefährlichsten Militärdiktatur der Welt zu spionieren: In Flore, Coronas Erzfeind. Vor Ort erwartet sie ihr Leader, ein Agent, der von einer einzigen Idee besessen ist: Den mächtigen Marschall Utuk, Chef des florischen Geheimdienstes, zu stürzen. Tamaso wird als Mechaniker in das Haus des Marschalls eingeschleust. Ein Ort des Schreckens und des Lichts: Während im ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Die Puppenspieler von Flore
    Gerstenberg Verlag

    Gerstenberg Verlag

    zu Buchtitel "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Projekt Mimikry: Zwanzig Jugendliche werden vom Geheimdienst verschleppt und zur Spionage in der gefährlichsten Militärdiktatur der Welt gezwungen. Schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin laden wir Euch zur Vorableserunde zum Spionagethriller „Die Puppenspieler von Flore“ ein und stellen dafür 20 Freiexemplare zur Verfügung. Die Autorin Lilli Thal wird die Leserunde begleiten und mit Euch über das Buch diskutieren. Das Buch ist für Leser ab 14 und darum geht es: Tamaso wächst in Parman auf, einem kleinen Land, das keine ...

    Mehr
    • 525
  • Kopfkino pur!

    Die Puppenspieler von Flore
    tschulixx

    tschulixx

    07. July 2015 um 12:46 Rezension zu "Die Puppenspieler von Flore" von Lilli Thal

    Das verstehe ich unter einem tollen Jugendbuch! :D Die Geschichte spielt in einer anderen Welt! Eine riesige Mauer trennt das Land Flore von den anderen guten Ländern. In Flore sitzt ein Diktator an der Spitze. Die Kinder werden von klein in Militärschulen gesteckt um dem Land später zu dienen. Die Hauptfigur Tamaso, welcher in einem der guten Länder lebt, wird mit 19 anderen Jugendlichen in ein Camp gebracht, wo diese zu Agenten ausgebildet werden. Sie sollen die Florer ausspionieren. Das Buch erzählt von den Tagen, die sie in ...

    Mehr
  • weitere