Lillith Korn

 4.2 Sterne bei 390 Bewertungen
Autorin von Better Life, Better Life - Zerstört und weiteren Büchern.
Lillith Korn

Lebenslauf von Lillith Korn

Mein Name ist Lillith. Ich wurde 1983 im schönen Sardinien geboren und lebe seit 1997 in Berlin. Aber das nicht allein, bei mir leben meine Hunde, die mich täglich in den absoluten Wahnsinn treiben und mich zwingen, zwischenzeitlich auch mal den Laptop zu verlassen. Außerdem wohne ich in einer WG mit einer weiteren Autorin, die auch als meine persönliche Muse fungiert. Neben dem Schreiben liebe ich das Musizieren (Gesang, Gitarre, Klavier). Ansonsten ist mein Hobby „Kühlschrank-auflassen-und-Mitbewohnerin-damit-nerven“ – zur Entschädigung bin ich hauseigene WG-Köchin. Ich trete zur Belustigung anderer auch gern in jedes nur erdenkliche Fettnäpfchen. Ich bringe meine eine Hündin zum Singen und die andere zum Jammern, weil sie zugedeckt werden möchte. Ich kann´s verstehen, ich kann selbst bei 30 Grad nicht ohne Decke schlafen.

Neue Bücher

Shadowcross

Erscheint am 01.03.2019 als Taschenbuch bei Drachenmond Verlag GmbH .

Alle Bücher von Lillith Korn

Sortieren:
Buchformat:
Better Life

Better Life

 (212)
Erschienen am 15.12.2015
Better Life - Zerstört

Better Life - Zerstört

 (32)
Erschienen am 20.05.2016
Finleys Reise nach Andaria

Finleys Reise nach Andaria

 (30)
Erschienen am 06.07.2016
Der Zauber des Winters

Der Zauber des Winters

 (24)
Erschienen am 20.11.2017
Die Zeitwächterin

Die Zeitwächterin

 (23)
Erschienen am 20.06.2018
Shadowcross: Das Vermächtnis

Shadowcross: Das Vermächtnis

 (16)
Erschienen am 05.06.2017
Shadowcross: Madisons Party

Shadowcross: Madisons Party

 (10)
Erschienen am 05.07.2017
Shadowcross: Katzen

Shadowcross: Katzen

 (8)
Erschienen am 05.08.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lillith Korn

Neu

Rezension zu "Die Zeitwächterin" von Lillith Korn

Konnte mich von der Umsetzung leider nicht mitreißen
buecherigelvor 13 Tagen

Meinung:
Nachdem mich die Zeitenzauber Reihe so begeistert hat und mir den Spaß am lesen gebracht hat, wurde ich durch den Klappentext sofort aufmerksam. Auch das Cover gefällt mir sehr gut. 
Nachdem bei einem Museumsbesuch die Welt das erste mal Still steht ist Theklas Leben nicht mehr so wie früher. Bei einem Zeitaussetzter bleibt es nicht und sie kann sich die ganze Sache nicht erklären. Während ihr Leben langsam in andere Bahnen gerät lernt sie Matteo kennen. Er meint ihr helfen zu können und schon bald fangen sie an an Theklas Fähigkeiten zu üben. Doch obwohl das Training alles leichter machen soll, stellen sich immer mehr Fragen. 

Die Geschichte beginnt gleich bei dem Museums besuch wo sich alles ändert. Der Leser ist schnell im Geschehen und auch der Prolog hat mir gleich eine Gänsehaut verpasst. 
Durch den Anfang habe ich mir viel versprochen jedoch wurde ich leider enttäuscht.
Die Geschichte selber ist eine sehr tolle Idee nur die Umsetzung konnte mich nicht ansprechen.
Zum einen hatte ich zunehmend Schwierigkeiten mit dem Schreibstil. Es ist nicht das erste Buch das ich lese welches nicht aus der Perspektive der Hauptfigur geschrieben wurde, dennoch kam ich manchmal durcheinander, welche Person die Autorin meinte. Ansonsten kam ich abgesehen von dem hapern sehr gut durch das Buch. 

Mir ist in dem Buch schnell aufgefallen das die Geschichte nicht so ganz voran gekommen ist. Ich hatte schon in der Mitte das Gefühl, dass es schwierig werden würde, jetzt noch einen Spannenden dreh zu bekommen. Am Ende hat sich meine Vermutung leider auch bestätigt. Würde es einen zweiten Band geben, hätte ich das Buch wahrscheinlich anders bewertet, aber so war es mir leider zu langgezogen, ohne das es tiefer und spannender wurde. Als die Autorin am Ende dann doch Spannung eingebaut hat und ich an einer Stelle positiv Beeindruckt war, wurde das zu schnell erzählt. 
Die Autorin hat erst sehr spät den Absprung zur Spannenden Stelle gemacht und hat somit die meiste Zeit nur über den gleichen Ablauf beschrieben, denn ich jetzt nicht näher beschreiben werde. 
Am Ende hatte ich leider das Gefühl sie möchte das Buch nur einfach irgendwie zu Ende bringen und hatte diese dann auch leider viel zu früh gemacht. 
Wie gesagt, ich würde das Buch besser bewerten wenn es noch ein folge Buch geben würde, dann würde ich den Handlungs Aufbau in der länge besser verstehen können. Außerdem hat mir der Grundgedanke hinter der Geschichte sehr gut gefallen.

Fazit:
Nachdem ich von dem Prolog sehr begeistert war, hab ich irgendwann gemerkt das sich die Geschichte nur um den gleichen Ablauf dreht. Erst zum Ende hin wurde es Spannend, aber leider war die Geschichte dann doch zu schnell zu Ende. 
Würde es einen zweiten Band geben hätte ich dieses Buch vielleicht besser bewertet, da ich so den Handlungsaufbau sehr gut verstanden hätte. Die Idee der Geschichte hat mir dennoch gefallen!

~Bücherigel

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Zeitwächterin" von Lillith Korn

Zeitreise oder doch mehr?
Rajetvor einem Monat

Nach einem Museumsbesuch steht Theklas Welt still – wortwörtlich. Als sich der Vorfall wiederholt, muss sie feststellen, dass niemand außer ihr die Zeitaussetzer bemerkt, geschweige denn ihr glaubt.
Sie begibt sich allein auf die Suche nach Antworten und stößt auf unerwartete Hilfe von dem Antiquar Matteo. Er erklärt ihr, dass sie die Zeit anhalten und in ihr reisen kann, und bietet ihr an, sie zu trainieren. Doch woher stammt sein Wissen?
Bei ihren Zeitreisen sucht Thekla zudem eine bedrohliche Stimme heim.
Schnell wird das begonnene Abenteuer zum bitteren Ernst … bis Thekla schließlich vor einer unvorstellbaren Entscheidung steht: Sollte sie ein Leben für viele andere opfern?

Der Schreibstil ist flüssig und erfrischend jung – sehr spannend.

Das Cover wird von einem großen Ziffernblatt mit römischen Zahlen beherrscht inkl. Wolken in lila und schwarz. Dahinter ist eine Bibliothek / Museum zu sehen und Thekla wie sie hindurch geht.
Die Hauptfarben sind lila, blau und weiß – es wirkt trotz allen Elementen harmonisch und passt gut zum Romaninhalt.

Der Klappentext macht neugierig auf einen spannenden Fantasy Roman.

Fazit:
Ich habe begonnen den Roman zu lesen und gebraucht bis ich hinein gekommen bin. Am Anfang so das erste viertel des Roman zieht sich etwas hin – die Story braucht bis sie sich aufbaut. Dann ist es spannend und macht Spaß zu lesen. Die Idee hatte mich von Anfang an gefesselt. Aber was steckt hinter alledem und ist es nur ein Abenteuer oder mehr? Auch das Ende ist überraschend.
Wenn man den Anfang schafft ein schönes Lesepaket mit schönem Cover, Klappentext und Roman. Deshalb konnte es mich leider nicht ganz überzeugen - aber wie immer Ansichtssache.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Better Life" von Lillith Korn

Gute Grundidee, die Umsetzung konnte mich nicht überzeugen.
Chuckstervor 5 Monaten

Ich habe Better Life Ausgelöscht an einem Nachmittag runter gelesen. Es lässt sich wirklich sehr schnell und einfach lesen, auch von der Sprache fand ich es nicht sonderlich anspruchsvoll, durch viele kurze Sätze fand ich es an vielen Stellen eher plump. Das Buch hat lediglich 197 Seiten (plus Zusatz einer Kurzgeschichte, die ich aber nicht gelesen habe) ist eignet sich gut als Buch, für Zwischendurch.

Leider muss ich auch sagen, dass ich es nicht als eigenständigen Teil sehe, für mich sind beide Teile ein Buch, aus dem zwei gemacht wurden. Eigentlich Schade, da die beide Teile nicht unbedingt so lang sind, dass man das hätte splitten müssen. Generell hätte es mir als ein Buch besser gefallen, als in zwei Teile geteilt, denn der erste Teil endet einfach mitten drin und ließ mich enttäuscht zurück. Ich bin daher froh, dass ich das Buch gebraucht gekauft habe und nicht den vollen Preis gezahlt habe.

Die Grundidee des Buches fand ich sehr spannend, aber mit der Umsetzung wurde ich nicht warm. Es wurde mir zu viel auf zu wenig Seiten geschildert. Es passierte irgendwie alles und doch wieder nichts, die einzelnen Szenen waren mir zu kurz und dann kam schon das nächste. Es war fast so, als würden Punkte einer Einkaufsliste abgearbeitet worden. Alles in Allem war es mir daher zu oberflächlich und auch zu vorhersehbar. Warum Better Life so handelt, wie sie eben handeln, habe ich im ganzen Buch nicht verstanden, ich kann den Nutzen davon nicht sehen, da es den Menschen (auch wenn sie übers Ohr gehauen wurden) anscheinend, dennoch besser ging als vorher. Natürlich ist es moralisch absolut verwerfbar, was da passiert, dennoch leiden die Menschen ja nicht... also irgendwo fehlt mehr der Kontext um alles wirklich verstehen zu können und auch mit den Charakteren wirklich mitgehen zu können. Viele Dinge, die Spannung in das Buch hätten bringen können, waren leider von vorneherein klar, weswegen einfach keine Spannung aufkam.

Die Charaktere waren in Ordnung, ich habe zu keinem eine wirkliche Beziehung aufbauen können, was an der Kürze des Buches gelegen hat und das man doch sehr wenig Informationen bekommen hat.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ich keinen Zugang zu diesem Buch gefunden habe und ich mir mehr davon erwartet hätte. Ob ich den zweiten Teil noch lesen werde, weiß ich noch nicht.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Bevor der Winter sich endgültig dem Ende zuneigt, wollen wir gerne mit euch nochmal in unsere winterlichen Welten eintauchen und euch mit zehn wundervollen Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verzaubern und zum Träumen einladen. Wenn ihr Lust auf einen winterlichen Mix habt, der alles zwischen romantischer Fantasy und Utopie bietet, dann seid ihr herzlich eingeladen,  mit uns gemeinsam die nächste Zeit an dieser besonderen Leserunde teilzunehmen.

Inhalt:
Winterliche Zeilen voller Magie

Ob am Hindukusch, in Griechenland oder fantastischen Welten, die Winter- und Weihnachtszeit hat überall ihren ganz besonderen Charme. Einsame Mädchen finden ein Zuhause, Feen werden von Flüchen erlöst und dem Weihnachtsmann ist kein Kinderwunsch zu ausgefallen, um ihn zu erfüllen.

Zehn wundervolle Geschichten warten nur darauf, dich auf Schiffe, Ballnächte und Waldlichtungen zu entführen, dich zu verzaubern und am Ende ein wenig nachdenklich zurückzulassen. Die erste Zeilengoldanthologie vereint in einzigartiger Weise die Geschichten des Winters mit Botschaften, die direkt ins Herz gehen.


Hier geht's zur Leseprobe

Seid ihr neugierig geworden und habt Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerbt euch jetzt und werdet Teil einer fantastischen Leserunde! Unter allen Einsendern verlosen wir 10 eBooks im Wunschformat und 5 Taschenbücher. 

Um euch zu bewerben, beantwortet bitte folgende Frage:

Was macht für dich den Reiz dieser Anthologie aus?

Wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen.


Kleingedrucktes:
Die Bewerbung verpflichtet euch automatisch zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde, welche das Bearbeiten der Leseabschnitte und eine Rezension umfasst. Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind.
Es gelten die allgemeinen Richtlinien für Leserunden!
Zur Leserunde
###YOUTUBE-ID=kK2q7CG0SfA###Sie wollen einen Sportwagen? Eine Villa am Strand? Frauen? Sex? Better Life bietet Ihnen all das und viel mehr!

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch Better Life nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät …
Gibt es noch eine Möglichkeit, diesen Albtraum zu stoppen?

"Better Life - Ausgelöscht" ist der Auftakt eines spannenden Dystopie-Zweiteilers!

Neuauflage in der Verlagsversion inklusive Bonusgeschichte! (Drachenmond-Verlag)


Wer einen einfachen und schnörkellosen Schreibstil mag sowie gerne dystopische Thriller liest, die in der Zukunft spielen, ist hier genau richtig!
Lust aufs Lesen bekommen? Dann bewerbt euch für die Leserunde zu "Better Life: Ausgelöscht" (Band 1 einer zweiteiligen Reihe) und gewinnt eines von 15 Printbüchern oder eines von 85 E-Books!

Ich werde selbst an der Leserunde teilnehmen (soweit es meine Zeit erlaubt), eure Fragen beantworten und Feedback/Wünsche für Band 2 entgegennehmen!

Was ihr tun müsst, um mitzumachen?
Beantwortet mir bis zum 16.01.2016 folgende Frage:

Würdet ihr das Angebot von Better Life wahrnehmen?

Am 17.01.2016 lose ich dann aus und der Verlag sendet euch eure Bücher zu, damit wir gemeinsam in die Leserunde starten können.
Bitte schreibt nach dem Lesen eine Rezension auf Lovelybooks und wenn möglich auf Amazon.de :)

Ich freue mich auf euch!


Zur Leserunde
Sie wollen einen Sportwagen? Eine Villa am Strand? Frauen? Sex? Better Life bietet Ihnen all das und viel mehr!

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät …
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen?

"Better Life - Ausgelöscht" ist der Auftakt eines spannenden Dystopie-Zweiteilers!

Buchtrailer:
###YOUTUBE-ID=S37rt3F18FY###

Wer einen einfachen und schnörkellosen Schreibstil mag sowie gerne dystopische Thriller liest, die in der Zukunft spielen, ist hier genau richtig!
Lust aufs Lesen bekommen? Dann bewerbt euch für die Leserunde zu "Better Life: Ausgelöscht" (Band 1 einer zweiteiligen Reihe) und gewinnt eines von 5 E-Books im Wunschformat (epub oder mobi)!

*UPDATE*
Wer nicht gewinnt, aber trotzdem das E-Book kauft und bei der Leserunde mitmacht, hat die Chance eine Printausgabe zu gewinnen!
Um in den Lostopf zu hüpfen, sendet mir dann einfach einen Kaufnachweis (z. B. einen Screenshot der Bestellung) an lillithkorn@gmail.com!

Ich werde selbst an der Leserunde teilnehmen, eure Fragen beantworten und Feedback/Wünsche für Band 2 entgegennehmen!

Was ihr tun müsst, um mitzumachen?
Beantwortet mir bis zum 6.08.2015 folgende Frage:

Würdet ihr das Angebot von Better Life wahrnehmen?

Am 7.08.2015 lose ich dann aus und sende euch eure E-Books zu, damit wir gemeinsam in die Leserunde starten können.

Ich freue mich auf euch!


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lillith Korn wurde am 16. Mai 1983 in Alghero (Italien) geboren.

Lillith Korn im Netz:

Community-Statistik

in 430 Bibliotheken

auf 118 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks