Lillith Korn

 4,2 Sterne bei 500 Bewertungen
Autorin von Better Life: Ausgelöscht, Die Zeitwächterin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lillith Korn (©)

Lebenslauf von Lillith Korn

Lillith Korn wollte gar keine Autorin werden.

Zugegeben: Sie spielte mit dem Gedanken, ein Buch zu schreiben; dabei blieb es dann auch.Als sie eine frustriert-ironische Kleinanzeige mit dem Titel "Suche: Sinn des Lebens" veröffentlichte, änderte sich alles.Suizidempfehlungen und Hilfsangebote folgten - und der Vorschlag zu schreiben. Dieser Welt eine kleine Spur, ein winziges Sandkorn in der Wüste zu hinterlassen, das erhalten bleibt, wenn man eines Tages nicht mehr da ist.Heute schreibt Lillith nicht nur, sondern arbeitet zusätzlich als Lektorin und Korrektorin - und sollte mal irgendetwas schiefgehen, hat sie sich fest vorgenommen, wieder eine Kleinanzeige zu veröffentlichen.

Alle Bücher von Lillith Korn

Cover des Buches Better Life: Ausgelöscht (ISBN: B08WM2J748)

Better Life: Ausgelöscht

 (235)
Erschienen am 28.02.2021
Cover des Buches Die Zeitwächterin (ISBN: 9783946955108)

Die Zeitwächterin

 (45)
Erschienen am 20.06.2018
Cover des Buches Better Life - Zerstört (ISBN: 9783959911887)

Better Life - Zerstört

 (34)
Erschienen am 20.05.2016
Cover des Buches Finleys Reise nach Andaria (ISBN: 9781534886902)

Finleys Reise nach Andaria

 (32)
Erschienen am 06.07.2016
Cover des Buches Der Zauber des Winters (ISBN: 9783946955054)

Der Zauber des Winters

 (27)
Erschienen am 20.11.2017
Cover des Buches Shadowcross: Das Vermächtnis (ISBN: B071949VN5)

Shadowcross: Das Vermächtnis

 (16)
Erschienen am 05.06.2017
Cover des Buches Aus der Welt von Fabula Ensis 1 (ISBN: B0957Q8W3P)

Aus der Welt von Fabula Ensis 1

 (13)
Erschienen am 18.05.2021
Cover des Buches Finleys Reise ins Ashul (ISBN: B01NBCJVEF)

Finleys Reise ins Ashul

 (11)
Erschienen am 01.12.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lillith Korn

Cover des Buches Der Zauber des Winters (ISBN: 9783946955054)
Kallisto92s avatar

Rezension zu "Der Zauber des Winters" von Nadine Skonetzki

Zehn winterliche und weihnachtliche Kurzgeschichten
Kallisto92vor 2 Monaten

Das Buch," Der Zauber des Winters" ist eine Anthologie mit zehn weihnachtlichen und winterlichen Kurzgeschichten. Das Buch beinhaltet Illustrationen. Die Geschichten sind abwechslungsreich. Sie beinhalten zum Teil Fantasieelemente.

Der Schreibstil der Autoren und Autorinnen ist sehr unterschiedlich. Es gibt Geschichten in der Ich-Perspektive und aus der Sicht eines Erzählers. Die Protagonisten sind auf Grund der Kürze der Geschichten nicht sehr anschaulich beschrieben.

Mein Fazit:

Der Einstieg in das Buch fiel mir nicht leicht, da ich mich mit der Geschichte des seelenfressenden Weihnachtsmannes nicht anfreunden konnte.  Die zweite Story hatte ein sehr offenes Ende.  Die dritte Story endet auf Seite 51 mit den Worten "die David". Auf Seite 52 folgt eine Illustration und der Satz geht nicht weiter.  Die 54 Seite beginnt mit der vierten Kurzgeschichten welche ich spannend fand. Sie hatte ein hoffnungsvolles Ende und wirkte dennoch auf mich unfertig.  Wird die Mutter ihre Kinder wiedersehen?

Die Geschichten gefielen mir mit der zweiten Hälfte des Buches besser, ich hatte mir von der Anthologie jedoch mehr versprochen.

 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Fabula Ensis (ISBN: 9783982357072)
F

Rezension zu "Fabula Ensis" von De Sade

Fabula Ensis eine faszinierende Welt
Falken_fluegelvor 5 Monaten

Handlung: Kiaji (Nachfolger eines Clanführers), Jin (die durch einen Pakt mit einem Shinigami/Todesgott, Hundert Jahre lang Schlief und nun diesem dient), sowie Dawey (ein Mönch in dem ein Yokai/ Dämon wohnt) sind drei sehr unterschiedliche Protagonisten, die Anfangs nichts mit einander gemeinsam haben, doch im laufe der Geschichte müssen sie sich alle demselben Feind stellen.

Die Handlungsstränge und Erzählstränge ergänzen sich oft perfekt. Manche Charaktere treffen aufeinander und es wird auch ab und zu aus der Sicht von weiteren Charakteren erzählt, die jedoch immer an einem der drei Handlungsstränge bereits dabei- und vorgestellt sind. Die Handlung konnte mich durchgehend fesseln, nur manchmal waren Szenen leider doch etwas verwirrend geschrieben. Und auch das offene Ende, statt der angekündigten Schlacht fand ich leider etwas enttäuschend, da ich wirklich gerne noch über den finalen Kampf gelesen hätte, auf den sich die Handlung immer mehr zuspitzte. Ansonsten hat mich diese Welt, die eine Mischung aus dem antiken Japan, Fantasy und Cyberpunk ist, wirklich faszinieren und begeistern können. Ich habe vor diesem Buch bereits eine der Kurzgeschichtensammlungen von Fabula Ensis gelesen, weshalb ich sofort Feuer und Flamme war, nun auch die Hauptgeschichte zu lesen. Ich wollte unbedingt mehr von dieser Welt erfahren und auch etwas mehr Klarheit  in die Kurzgeschichten hineinbringen, die ohne Hintergrundwissen etwas verwirrend waren und nun richtig Sinn machen.

Fazit: Aus Fabula Ensis hätte man meiner Meinung nach noch etwas mehr herausholen können, dennoch bin ich wirklich froh diese Einzigartige Geschichte gelesen zu haben.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Herz oder Hirn (ISBN: B09JKZCS2D)
nathis_nerdwelts avatar

Rezension zu "Herz oder Hirn" von Lillith Korn

Zombie Apokalypse mit einer Liebesgeschichte der anderen Art
nathis_nerdweltvor 6 Monaten

Als Fan von Zombie Geschichten hat mich das Cover und der Klappentext sofort angesprochen und meine Neugierde geweckt. Der Schreibstil ist sehr flüssig, wodurch ich keine Probleme hatte in die Geschichte zu finden.

Der Anfang beginnt sehr vielversprechend, mit einer ordentlichen Portion an Zombie Gemetzel. Apokalypse Feeling ist vorprogrammiert. Wir lernen die Hauptprotagonistin Sarah kennen, die sich als Zombiejägerin über Wasser hält. Sarah macht einen starken und organisierten Eindruck und hat immer einen lockeren Spruch auf Lager. Ihre eigenen aufgestellten Regeln helfen ihr beim Überleben, bis sie Ethan begegnet. Leider konnte mich die Geschichte ab da nicht mehr so mitreißen.

Die Liebesgeschichte die auf einmal in den Vordergrund rutscht kam sehr gewollt rüber und war ziemlich Oberflächlich gehalten. Es kamen einfach keine Emotionen an. Auch Sarahs Verhalten hat nicht mehr zu der Sarah aus den ersten Kapiteln gepasst. Ihre ganzen Prinzipien waren plötzlich unwichtig. Ich konnte leider keine Sympathie für die beiden aufbringen.

Die Grundidee der Story war wirklich nicht schlecht und auch die Message dahinter war sehr interessant. Für mich waren sogar Neuheiten dabei, die ich von anderen Zombie Geschichten so nicht kenne. Leider hat die Liebesgeschichte meine Begeisterung etwas gebremst.

Fazit: Wer auf eine etwas andere Art von Liebesgeschichte in einer Zombie Apokalypse steht, dem kann ich das Buch empfehlen. Wer aber mehr Horror und Zombie Gemetzel erwartet hat, denn muss ich leider enttäuschen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

ACHTUNG, VERLOST WERDEN E-BOOK-EXEMPLARE!

In einer Welt, die von Dämonen beherrscht wird, gibt es nur drei Menschen, die das Unheil aufhalten können ...

Nimm an der Leserunde zum Cyperpunk/Sci-Fi/Dark-Fantasy-Roman (Band 1 von 3)  teil und gewinne eins von 30 E-Books!

Hallo liebe Bewerber und Bewerberinnen!

Ihr könnt hier eines von 30 E-Books gewinnen. Es handelt sich hierbei um Teil 1 einer Trilogie, geschrieben von Lillith Korn und DeSade Kucharzak. Darum geht es:

In einer Welt, die von Dämonen beherrscht wird, gibt es nur drei Menschen, die das Unheil aufhalten können …

Kurz vor seiner Prüfung zum Clanführer erfährt Kiaji von einem Clangeheimnis, das sein gesamtes Leben ändert. Zeitgleich erwacht Jin aus einem tausendjährigen Schlaf und der Mönch Dawey kehrt nach fünfzehn Jahren Verbannung zurück zu seinem Meister.
Schicksalhaft kreuzen sich ihre Wege, als zwischen den Tengu und Shinigami ein grausamer Krieg entflammt. Die Kämpfe drohen die gesamte Welt zu zerstören und nichts kann den Dämonen Einhalt gebieten. Bis auf Horus, den die drei zu finden versuchen – doch Jin wird selbst von einem Shinigami beherrscht, Kiaji vom Tod verfolgt und Dawey hat eine unfassbare Bürde zu tragen. Als wäre das nicht genug, spielt die Zeit gegen sie …

"Fabula Ensis" ist eine riesige Welt, zu der bereits etliche Kurzgeschichten, kurze, epische Hörbücher und ein Soundtrack erschienen sind.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Euer Dark-Empire-Team

58 BeiträgeVerlosung beendet
F
Letzter Beitrag von  Falken_fluegelvor 5 Monaten

Danke, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

Hier ist meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/De-Sade/Fabula-Ensis-4348553160-w/rezension/6619624650/

Leserunde zur Neuerscheinung als Einzelband! Es gibt 5 Taschenbücher und 20 E-Books zu gewinnen.

Bitte nur bewerben, wenn ihr auch E-Books akzeptiert!

Zoe entwickelt ein Programm, das Erinnerungen löscht und Persönlichkeiten neu erschaffen kann. Mit fatalen Folgen … Gibt es noch eine Möglichkeit, diesen Albtraum zu stoppen?


Herzlich Willkommen zur Leserunde für die Neuausgabe von "Better Life – Ausgelöscht". Es handelt sich um eine komplett überarbeitete Ausgabe mit neuem Cover, angezeigt wird leider das alte, aber ich hänge euch das neue dran.
Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr auch E-Books akzeptiert, da ihr Taschenbücher ODER E-Books gewinnen könnt. :)
Natürlich dürft ihr auch mit einem eigenen Exemplar teilnehmen. Das E-Book ist ab dem 3.07. für einige Tage im Angebot.


Hier ist der Klappentext für euch:


Zoe entwickelt ein Programm, das Erinnerungen löscht und Persönlichkeiten neu erschaffen kann. Sie beginnt für Better Life zu arbeiten, die mit ihrer Erfindung traumatisierten Menschen helfen wollen. Zoe beschleicht schnell der Verdacht, dass etwas nicht stimmt. Aber erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar. Zu spät - denn die Löschung hat begonnen. Gibt es noch eine Möglichkeit, diesen Albtraum zu stoppen?

Ich freue mich auf euch!



193 BeiträgeVerlosung beendet

Manga-, Anime- und Japanfans kommen bei diesen 3 kurzen Geschichten auf ihre Kosten.
Willkommen in der Welt von Fabula Ensis! Erlebe Jin, Kiaji und Jingen mit all ihren Facetten und Erlebnissen, die sie zu denen gemacht haben, die sie sind. Eine Ergänzung zum Hauptroman "Fabula Ensis – Krieg der Tengu und Shinigami", der im Dezember 2021 erscheinen wird.

Hi!

Schön, dass ihr in unsere Leserunde schaut. DeSade und ich schreiben gerade an einem Buch und haben vorab eine Kurzgeschichtenreihe veröffentlicht, die wir gern mit euch zusammen lesen möchten.
Dazu verlosen wir 20 E-Books und freuen uns auf eure Bewerbungen! Bitte teilt uns das Wunschformat eures E-Books mit.
(Achtung, keine Prints!)
In den Kurzgeschichten werden einige Charaktere aus dem Hauptroman näher beleuchtet und ihr könnt in die Welt von Fabula Ensis abtauchen.
Die Geschichten sind recht schnell zu lesen und eignen sich super für zwischendurch. Wer möchte, darf natürlich auch mit seinem eigenen Exemplar teilnehmen – außerdem findet ihr die ersten beiden Storys episch vertont als Hörbuch/Hörspiel bei Youtube oder auf unserer Fabulas-Ensis-Webseite. (Gratis!) Wer mag, ist auch hier eingeladen, mitzumachen und sich nur die ersten beiden Geschichten anzuhören.
Warum wir zu zweit ein Buch schreiben, ist schnell erzählt: Musicnerd DeSade wollte schon immer ein Buch schreiben und Autorin Lillith Korn einen Song aufnehmen – und so begann eine schicksalhafte Begegnung zwischen einem, der eine ganze Fantasywelt im Kopf hatte, und einer, die sie mit Herzblut niederschreiben wollte. :)
Hier noch zur Einstimmung der Klappentext zum Hauptroman.


Als Kiaji kurz vor seiner Prüfung zum Clanführer steht, erfährt er von einem Geheimnis, das sein gesamtes Leben ändert. Zeitgleich erwacht Jin aus einem tausendjährigen Schlaf. Schicksalhaft kreuzen sich ihre Wege, als ein Krieg zwischen den Tengu und Shinigami entflammt, der die gesamte Welt zu zerstören droht. Alles scheint zum Scheitern verurteilt, es sei denn sie finden Horus, um den Dämonen Einhalt zu gebieten. Doch Jin wird selbst von einem Shinigami beherrscht und Kiaji vom Tod verfolgt – und die Zeit spielt gegen sie …


Und jetzt freuen wir uns auf eure Bewerbung!

Lillith und DeSade

150 BeiträgeVerlosung beendet
LillithKorns avatar
Letzter Beitrag von  LillithKornvor 2 Jahren

Vielen Dank auch dir! <3 Wir freuen uns sehr, dass es dir gefallen hat! :-) Gerade sind wir doppelt happy, weil unser Crowdfunding erfolgreich war und wir auf keinen Fall Probleme bekommen mit der Bezahlung des Drucks, des Lektorats ect. 😍🥳 Der Dezember kann kommen! (Sagte sie im Sommer. xD)

Zusätzliche Informationen

Lillith Korn wurde am 16. Mai 1983 in Alghero (Italien) geboren.

Lillith Korn im Netz:

Community-Statistik

in 534 Bibliotheken

von 242 Leser*innen aktuell gelesen

von 29 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks