Lillith Korn

(295)

Lovelybooks Bewertung

  • 314 Bibliotheken
  • 22 Follower
  • 6 Leser
  • 217 Rezensionen
(129)
(106)
(51)
(7)
(2)
Lillith Korn

Lebenslauf von Lillith Korn

Mein Name ist Lillith. Ich wurde 1983 im schönen Sardinien geboren und lebe seit 1997 in Berlin. Aber das nicht allein, bei mir leben meine Hunde, die mich täglich in den absoluten Wahnsinn treiben und mich zwingen, zwischenzeitlich auch mal den Laptop zu verlassen. Außerdem wohne ich in einer WG mit einer weiteren Autorin, die auch als meine persönliche Muse fungiert. Neben dem Schreiben liebe ich das Musizieren (Gesang, Gitarre, Klavier). Ansonsten ist mein Hobby „Kühlschrank-auflassen-und-Mitbewohnerin-damit-nerven“ – zur Entschädigung bin ich hauseigene WG-Köchin. Ich trete zur Belustigung anderer auch gern in jedes nur erdenkliche Fettnäpfchen. Ich bringe meine eine Hündin zum Singen und die andere zum Jammern, weil sie zugedeckt werden möchte. Ich kann´s verstehen, ich kann selbst bei 30 Grad nicht ohne Decke schlafen.

Bekannteste Bücher

Shadowcross: Katzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadowcross: Madisons Party

Bei diesen Partnern bestellen:

Better Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Finleys Reise ins Ashul

Bei diesen Partnern bestellen:

Finleys Reise nach Andaria

Bei diesen Partnern bestellen:

Better Life - Paul

Bei diesen Partnern bestellen:

Better Life - Zerstört

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verlorene Schlüssel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Lillith Korn
  • Shadowcross - Madisons Party, Lillith Korn

    Shadowcross: Madisons Party
    Lexy_Koch

    Lexy_Koch

    17. August 2017 um 11:43 Rezension zu "Shadowcross: Madisons Party" von Lillith Korn

    Meine Meinung Man man man man.... Ich glaub ich bin nun emotional auf 180. xD Die zweite Episode schließt Nahtlos an die erste an und befördert den Leser wieder mitten ins geschehen. Bei 45 Seiten Episodenlänge muss das allerdings auch so sein.  Riley muss die Geschehnisse verarbeiten und dazu noch vor seiner Mutter schweigen. Einen Ausgleich schafft da sein Schulfreund Zac der ihn mit auf eine Party schleppt. Dort geschehen dann etwas Mysteriöse Dinge.  Ich war nach zwei Seiten schon wieder vollkommen in der Geschichte um Riley ...

    Mehr
  • Katzen haben fiese Zähne ...

    Shadowcross: Katzen
    klaudia96

    klaudia96

    13. August 2017 um 20:02 Rezension zu "Shadowcross: Katzen" von Lillith Korn

    InhaltWährend sich Riley langsam an den Gedanken gewöhnt, ein Hunter zu sein, benimmt sich seine Familie immer seltsamer. In Shadowcross wartet unterdessen ein neuer Riss auf ihn, den er allein flicken soll. Doch was hat es mit der Katze auf sich, die ihn dort förmlich zu verfolgen scheint? Und was hat sein Vater gegen diese? Rileys Mission geht weiter – und auch Madison muss sich eingestehen, dass das Buch ihrer Grandma Geheimnisse enthält, die nichts Natürliches an sich haben …Meine BewertungUnd da sind wir wieder in ...

    Mehr
  • Spannende 3. Episode der Dark Fantasy-Serie

    Shadowcross: Katzen
    NicoleGozdek

    NicoleGozdek

    12. August 2017 um 19:36 Rezension zu "Shadowcross: Katzen" von Lillith Korn

    Inhalt: dunkelrotes Cover mit fauchender schwarzer KatzeRiley musste feststellen, dass auch sein normales Leben nicht so normal ist, wie er gedacht hat. War das tatsächlich Hexerei, was seine Klassenkameradin Madison und ihre Freundin bei der Party betrieben haben?Doch dann schickt ihn sein Vater für einen Auftrag zurück nach Shadowcross, wo tödliche Gefahren wie Menschenfresser und Doppelgänger auf ihn warten – und eine ungewöhnliche Katze. Meine Meinung: Nachdem wir in der 1. Episode den größten Teil in Shadowcross verbracht ...

    Mehr
  • aufregend aber kurz

    Shadowcross: Katzen
    umivankebookie

    umivankebookie

    09. August 2017 um 19:52 Rezension zu "Shadowcross: Katzen" von Lillith Korn

    Als Abonnent der Shadowcross-Serie erhielt ich das Heftchen zur dritten Episode einige Tage vor der Erscheinung und freute mich schon sehr auf die Fortsetzung. Nachdem Episode 2 mit einem enormen Cliffhanger endete, war die Spannung darüber, wie es mit Riley und seinem Abenteuer weitergehen wird, von Anfang an wieder da. Es fiel mir zunächst zwar etwas schwer wieder in das Geschehen hinein zu finden, weil die Perspektiven sich relativ zügig veränderten, aber nach wenigen Seiten ging es wieder relativ gut. Riley finde ich nach wie ...

    Mehr
  • Dark-Fantasy in Serie - ordentliche Auftaktepisode

    Shadowcross: Das Vermächtnis (German Edition)
    wicherla

    wicherla

    07. August 2017 um 18:02 Rezension zu "Shadowcross: Das Vermächtnis (German Edition)" von Lillith Korn

    INHALT Als Riley Hunter eines Abends die Haushälterin Abby tot in der heimischen Badewanne findet, deutet alles auf einen Selbstmord hin. Geschockt von dem Erlebnis und dem Verlust begibt er sich auf die Fahrt zur Arbeitsstätte seiner Eltern ... und landet an einem Ort, an dem er es mit merkwürdigen Kreaturen konfrontiert wird – und einem gut gehüteten Familiengeheimnis und Erbe, dass ihn viel zu früh ereilt! Willkommen in Shadowcross! MEINUNG Die Geschichte um den Jungen Riley Hunter ist von Lillith Korn als Dark-Fantasy-Serie ...

    Mehr
  • Schöne Fantasygeschichte mit tollen Ideen und Protagonisten!

    Finleys Reise nach Andaria
    Kirja_Fairy

    Kirja_Fairy

    02. August 2017 um 23:17 Rezension zu "Finleys Reise nach Andaria" von Lillith Korn

    Handlung Finley Freytag ist Waise und wächst im Waisenhaus auf. Das Einzige, was ihm von seiner Familie geblieben ist, ist ein altes Lederarmband mit dem Schriftzug Andaria. Er hütet es wie seinen Augapfel. Als das Armband verschwunden ist, begibt er sich auf die Suche danach. Diese Suche führt in die Welt von Andaria. Dort gelandet, ist er ziemlich verwirrt. Er trifft auf eine Prophezeiung, Mara und einen bösen König, der Andaria zerstören will. Mara verbirgt ein dunkles Geheimnis und will ihn als erstes verkaufen. Doch es kommt ...

    Mehr
  • Eine tolle Fortsetzung!

    Shadowcross: Madisons Party
    LisaSonnenschein

    LisaSonnenschein

    02. August 2017 um 19:12 Rezension zu "Shadowcross: Madisons Party" von Lillith Korn

    Riley ist also ein Hunter. Trotzdem geht sein Leben außerhalb der düsteren Welt von Shadowcross weiter - und so lernen wir in dieser Episode seine Freunde kennen, denn Riley ist auf Madisons Party eingeladen. Und das ist gar nicht mal so unterhaltsam, wie es jetzt klingt...Wir verlassen also ein bisschen die Welt der Menschenfresser und Doppelgänger. In dieser Episode ist das Tempo reduzierter, die Hintergründe von Riley müssen geklärt werden, damit es mit der Handlung weitergehen kann. Ich fand das eine schöne Abwechslung, freue ...

    Mehr
  • Eine spannende Reise

    Finleys Reise nach Andaria
    EmelyAurora

    EmelyAurora

    23. July 2017 um 17:14 Rezension zu "Finleys Reise nach Andaria" von Lillith Korn

    Von der Autorin habe ich bereits die Better Life Dilogie gelesen, die mir sehr gefallen hat. Darum musste ein weiteres Buch aus ihrer Feder her.Es hat mir sehr gefallen, dass es hier einen männlichen Protagonisten gab. Diese sind bei Jugendbüchern eher selten und daher fand ich es sehr erfrischend. Außerdem ist Finley tatsächlich ein sehr sympathischer, unperfekter Protagonist, der auf mich sehr authentisch wirkte.Die Welt, die die Autorin erschaffen hat, war ebenfalls sehr interessant. Andaria unterscheidet sich sehr von unserer ...

    Mehr
  • Madisons Party

    Shadowcross: Madisons Party
    Books-have-a-soul

    Books-have-a-soul

    23. July 2017 um 10:49 Rezension zu "Shadowcross: Madisons Party" von Lillith Korn

    Nach dem überraschenden Auftakt einer wundervollen neuen Serie, war ich mehr als gespannt wie es weitergeht. Das Cover gefällt mir wahnsinnig gut und finde es allgemein wundervoll, dass diese Kurzgeschichten auch in Buchform erscheinen.Die Geschichte setzt nahtlos an den ersten Teil an und ich konnte sofort und Geschehen eintauchen. Der Schreibstil ist wunderbar locker und das Buch damit in einem Wimpernschlag durchgelesen. Es kommen wieder neue Charaktere hinzu, ebenso neue Geheimnisse und man wird weiter in diese magische Welt ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Shadowcross: Madisons Party
    ILKrauss

    ILKrauss

    18. July 2017 um 22:26 Rezension zu "Shadowcross: Madisons Party" von Lillith Korn

    Auch der zweite Teil bleibt spannend, ich konnte ihn kaum aus der Hand legen. Wir lernen neue Charaktere kennen, und wir dringen tiefer in die Geschichte ein. Ich mag den Sprachstil, die Geschichte ist temporeich und die Figuren sind facettenreich. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten!

  • weitere