Neuer Beitrag

Zeilengold_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Herzlich Willkommen in der Leserunde zu "Die Zeitwächterin" von Lillith Korn. Es handelt sich um einen Einzelband. 


Diese Geschichte ist etwas für Fantasy Freunde. Wie der Titel schon verrät, geht es um Zeitreisen. Seid ihr neugierig geworden? 

Inhalt: 

Eine Seele, älter als die Zeit.

Nach einem Museumsbesuch steht Theklas Welt still – wortwörtlich. Als sich der Vorfall wiederholt, muss sie feststellen, dass niemand außer ihr die Zeitaussetzer bemerkt, geschweige denn ihr glaubt.
Sie begibt sich allein auf die Suche nach Antworten und stößt auf unerwartete Hilfe von dem Antiquar Matteo. Er erklärt ihr, dass sie die Zeit anhalten und in ihr reisen kann, und bietet ihr an, sie zu trainieren. Doch woher stammt sein Wissen?
Bei ihren Zeitreisen sucht Thekla zudem eine bedrohliche Stimme heim.
Schnell wird das begonnene Abenteuer zum bitteren Ernst … bis Thekla schließlich vor einer unvorstellbaren Entscheidung steht: Sollte sie ein Leben für viele andere opfern?



Wir suchen insgesamt 20 Leser, die gemeinsam "Die Zeitwächterin" lesen möchten. Wir vergeben 10 Rezensionsexemplare als Print und 10 weitere als Ebook im Wunschformat mobi/epub. Bitte gebt euren Formatwunsch an. 


*Versand nur innerhalb von Deutschland 

Autor: Lillith Korn
Buch: Die Zeitwächterin

NanasLesetapsen

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Huhu lieber Zeilengold Verlag!

Die Leseprobe, das Cover und die Innengestaltung des Buches ist absolut der Wahnsinn. Es macht Spaß die Leseprobe zu lesen und macht Lust auf mehr. Gerne würde ich mehr über die Zeitreise erfahren und wissen, inwiefern Matteo eine Rolle spielt. Wer ist diese bedrohliche Stimme und warum hat Theklas diese Gabe? Ich würde mich über ein PRINT sehr freuen. Ich besitze einen Bookstagram Account und einen kleinen Facebook-Blog, auf der ebenfalls - neben Lovelybooks, Lesejury & Co - das Buch vorgestellt und rezensiert wird.

Liebe Grüße <3

Momina

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Das Cover ist wunderschön und bei mir immer der erste Punkt, den ich mir anschaue, es hat mich fasziniert:) Der Klappentext hat mich weiter interessiert und dann die Leseprobe endgültig mein Interesse geweckt. Wundervoll...!

Wow, wie erwacht das Baby? Kann doch eigentlich nur Magie dahinterstecken?! Tja, jeder ist wohl seltsam auf seine eigene Art und Weise. Thekla fasziniert mich und erinnert mich irgendwie an mich selbst:)
Kommt ihre Gabe von dem Stein aus dem Museum mit dem godischen Knoten? Und was genau macht ihre Gabe?
So viele Fragen und die Antworten sind nur in dem Buch, dass ich gerne zu meinen anderen Büchern in meinem Bücherregal stellen würde. Würde mich sehr über print freuen, denn ich bin ein wenig altmodisch und liebe es wie Papier riecht und es in der Hand zu halten.

Beiträge danach
213 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jacky2708

vor 4 Tagen

Kapitel 5 - Kapitel 9
Beitrag einblenden

Hier gab es viele Informationen, die ich erstmal Sacken lassen muss.
Das Thekla verwirrt und misstrauisch ist, kann ich gut nachvollziehen. Würde mir sicher nicht anders ergehen.
Ich hoffe, der Zusammenhang mit Thekla und den Dämonen und Göttern wird hoffentlich bald aufgeklärt.
Auch wie Nele da rein passt und vor allem wo sie plötzlich hin ist.

Jacky2708

vor 3 Tagen

Kapitel 10 - Kapitel 14
Beitrag einblenden

Anscheinend bleiben die Zeitsprünge nicht ohne Folgen. Eine Abänderung der Gegenwart bringt wie es aussieht Veränderungen in der Zukunft. Zumindest kann ich mir nur so, das Verhalten von Nele erklären. Auch das der Junge sie plötzlich mag.
Die Stimme hingegen ist unheimlich. Wer weiß wer das ist. Auf jeden Fall ist sie nicht positiv auf Thekla gestimmt.
Die Beziehung von Thekla und Ivo leidet unter ihrer Gabe. Sie kann diese scheinbar nicht vorführen. Ob es an der Erschöpfung liegt oder daran, dass es aus irgendeinem anderen Grund nicht funktioniert, erfährt man hoffentlich noch.

ChattysBuecherblog

vor 3 Tagen

Plauderecke

Nikola10 schreibt:
Du kannst es ja dann mir schicken, wenn du willst. 😉😅🙈

Es geht nicht ums "wollen", sondern darum, dass die Printausgaben nicht verschickt wurden, insofern stellt sich ja die Frage nicht.

Ich denke, dass wir hier auch nichts mehr erhalten werden, da sich weder Autorin noch Verlag zu Wort melden.
Interessant wäre nur zu wissen, was mit unseren Adressen passiert.
Ich habe den Verlag jedenfalls auf die Blacklist gesetzt.

ChattysBuecherblog

vor 3 Tagen

Fragen an die Autorin

Amber144 schreibt:
Hattest du oder jemand anders den Verlag oder die Autorin mal direkt angeschrieben? Sonst mache ich das mal. Vielleicht ist es einfach untergegangen 🤷🏼‍♀️

Und, welche Antwort hast du denn erhalten?

Amber144

vor 3 Tagen

Fragen an die Autorin
@ChattysBuecherblog

Die gleiche, die hier als Antwort auch schon steht. Also nichts neues.

Jacky2708

vor 2 Tagen

Kapitel 15 - Kapitel 19
Beitrag einblenden

So ganz erschließen mir sich die Zusammenhänge auch noch nicht. Ich hoffe das klärt sich noch, da dies ja ein Einzelband ist. Matteo hat denke ich keine guten Absichten. Irgendwas stimmt da nicht, so ganz komme ich noch nicht dahinter. Vielleicht ist er der immer wiedergeborene Atros und möchte Theklas Körper für seine Geliebte?
Was ist mit Nele? Warum verändert sie sich so? Ist etwas oder jemand in sie gefahren? Die Stimme sprach ja davon, sie würde ihre Liebsten von ihr entfremden oder so ähnlich. Das würde ja auch mit Ivo passen, das Matheo ihr Privatleben ehr nebensächlich laufen lassen möchte.
Ich bin wirklich sehr gespannt wie sich die Fäden noch zusammen finden.

_jamii_

vor 6 Stunden

Kapitel 15 - Kapitel 19
Beitrag einblenden

Die seltsamen Träume von Thekla sind also tatsächlich Zeitreisen? Sehr interessant. Auch wie sie lernt, die Zeitreisen zu kontrollieren, ist spannend, was es wohl mit den mysteriösen Türen mit den gefährlich wirkenden Zahlen auf sich hat?

Und woher kommt diese Flüsterstimme? Und was hat es mit dem Knirschen auf sich? Ich denke, dass Thekla mit ihren Reisen und mit dem Anhalten der Zeit die Veränderung von Nele bewirkt hat.. Wie weiss ich aber auch nicht, schliesslich hat sie ja noch nicht wirklich viel gemacht....

Warum Matteo in seinem Tagebuch dieselben Worte immer und immer wieder niederschreibt, ist mir ebenfalls ein Rätsel, Thekla scheint ihm ja nicht mehr wirklich zu trauen... Ich selbst weiss nicht, was ich von ihm halten soll, seltsam ist er ja schon...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.