Lilly M. Love Königin der Nacht: 4 (Traumdämonen Saga)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Königin der Nacht: 4 (Traumdämonen Saga)“ von Lilly M. Love

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leia und die andere Welt - es wird immer interessanter!

    Königin der Nacht: 4 (Traumdämonen Saga)
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    18. July 2013 um 16:34

    Der vierte Teil der Serie entführt den Leser noch tiefer in die Welt der Dämonen. Diesmal dreht es sich um die "Königin". Endlich erfährt man mehr über Isabella und Leia fängt langsam an, sich wieder zu erinnern und entdeckt das eine oder andere Geheimnis. Es verband sie mehr mit ihrer Tante, als sie ahnte. Und ihre Großmutter muss mehr gewusst haben, als sie zugab. Woher kommt das viele Geld, das Leia jetzt erbt? Wusste ihre Mutter davon? Und warum hat sich Lilith so sehr verändert? Leia muss viel herausfinden, viel klären, viel verdauen. Auch Christine findet Dinge heraus, die sie nicht wirklich wissen wollte. Für mich ist die Story um Leia schon eine Art Droge geworden. Ich kann gar nicht genug davon bekommen! Und jeder Band überrascht mit neuen Ideen und Wendungen, obwohl man am Ende immer wieder weiß: eigentlich war alles nur ein logischer Ablauf! Es passt alles schön zusammen, nichts ist „zurechtgebogen“. Dadurch lesen sich alle Teile super flüssig und machen Spaß. Einmal angefangen, mag man nicht mehr aufhören zu lesen. Lilly M. Love schafft es, diese Fantasy-Welt real und logisch wirken zu lassen. Ganz sanft kommen Gedanken auf, wie: wo bin ich tatsächlich, wenn ich träume? Was ist real, was nicht? Was nehme ich mit dem Traum in die Realität und was von mir bleibt in der Traumwelt? Es ist, als nimmt sie einen an der Hand und führt einen in diese andere Welt. Sie erzählt locker-flockig, ohne je ordinär zu werden. Immer wieder treibt sie die Spannung hoch, um dann wieder ein Weilchen im Plauderton zu erzählen. Sobald der Leser sich in Sicherheit wiegt, startet sie den nächsten Angriff auf die Nervenenden ... eine tolle Achterbahnfahrt, die niemals enden soll! Auch die ruhigeren Stellen sind unterhaltsam und fesseln, sie treiben nur den Puls weniger hoch! Dazwischen immer wieder ironisch und/oder sarkastisch angehauchte Sprüche, die den Leser trotz alle Spannung auch breit grinsen lassen. Eine Mischung, die einfach Spaß macht! Bleibt nur eines zu sagen: ich freue mich auf Teil 5!

    Mehr