Neuer Beitrag

Edel_Elements

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Ich sitze auf einer Parkbank und schaue über die Alster. Die Segelboote sind schon lange verschwunden, eingelagert für den nächsten Sommer. Die Grasflächen und Wege sind mit Laub bedeckt."


Emma ist genervt: Sex mit dem Ex – damit muss endlich Schluss sein! 
Doch was dann? Kein Sex ist bekanntlich auch keine Lösung. 

Über das eBook

Emma ist Mitte dreißig und noch immer ist kein Mann fürs Leben in Sicht. Beste Freundin Mareike rät zu gelegentlichen Abenteuern für eine Nacht, doch das kommt für Emma nicht in Frage. Außerdem drücken ein paar Wohlfühlkilos auf Hüften und Selbstbewusstsein. Dank Retriever-Hündin Luna kommt Robin ins Spiel – Emma ist total verknallt. Doch den Mann mit dem Rucksack umgibt ein dunkles Geheimnis. Und tatsächlich, auf den Liebestaumel folgt ein herber Rückschlag: Der überzeugte Vegetarier arbeitet für eine Firma, die Tierversuche durchführt – ausgerechnet an Hunden und Katzen! 

Emma zieht die Notbremse und löst eine folgenschwere Kettenreaktion aus...

Über die Autorin

Lilly Paulsen ist ein Pseudonym. Pseudonyme werden in der Literatur häufig verwendet, wenn der Autor eigentlich andere, vermeintlich anspruchsvollere Sachen schreibt. Das ist bei mir nicht der Fall. Ich schreibe auch unter meinem "echten" Namen humorvolle Romane, die die Leser vor allem unterhalten sollen. "Der Beste kommt zum Schluss" ist also nicht mein erster Roman, aber es gibt einen Grund, ihn unter Pseudonym zu veröffentlichen - aber der wird an dieser Stelle nicht verraten!

Lilly Paulsen ist hauptberuflich Journalistin und Autorin und lebt südlich von Hamburg auf dem Land. Zu unserer kleinen Familie gehört ein süßer Terriermischling namens "Pepe" (kein Pseudonym!), der jetzt gerade unter meinem Schreibtisch liegt und darauf wartet, dass wir endlich Mittagspause machen. Dann geht es nämlich erst einmal in den Wald auf eine ausgiebige Hunderunde.

Übrigens: Hunde kommen in allen meinen Romanen vor. Mindestens in einer Nebenrolle.

Autor: Lilly Paulsen
Buch: Der Beste kommt zum Schluss: Startpreis

angel1843

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Bei dem süßen Cover muss man sich einfach bewerben. Die Geschichte klingt sehr unterhaltsam. Mal sehen was Emma so alles erlebt.

YaBiaLina

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Bei dieser Geschichte würde ich gerne bei der Leserunde mitmachen.Das Cover so wie die Kurzbeschreibung haben gleich positiv beeindruckt :)
Und auch das mit dem Hund in der Geschichte gefällt mir sehr.In meinem letzten Buch was ich gelesen habe kam auch ein Hund vor,und ich fand das echt süß was der alles ausgefressen hat (Welpe) :D

Deswegen hüpfe ich mit in den Lostopf und versuche mein Glück.

Beiträge danach
169 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

1. Leseabschnitt: Kapitel 1 - 9
Beitrag einblenden

So, habe nun endlich auch dieses Buch angefangen.
Der Schreibstil ist locker und der Einstieg ins Buch war deshalb sehr leicht.
Emma hat nun endlich ihren Ex in die Wüste geschickt. Mal sehen, für wie lange?
Beim Gassigehen lernt sie Robin kennen. Bin gespannt, ob er der richtige ist? Das erste Date verlief ja so oh-lala. Nicht gut aber auch nicht schlecht. Ich frage mich nur, warum er so wenig von sich erzählt hat...
Dieser Heiratsantrag von Waldheim hat mich ein wenig stutzig gemacht. Mal sehen, was da noch kommen wird.
Emmas Vater scheint mir ein ganz schwieriger Fall zu sein und mich wundert es nicht, dass er kaum noch Kontakt zu anderen hat. Einsamkeit verändert Menschen.

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 19
Beitrag einblenden

Emma hat den Heiratsantrag von Waldheim abgelehnt. Hätte ich auch gemacht.
Ich bin gespannt, ob für Emma und Robin es eine Zukunft gibt oder nicht. Er muss ja in die USA . Vlt. kommt Micha wieder zurück zu Emma bzw. sie läßt sich wieder mit ihm ein....abwarten.
Ich finde die Geschichte ein wenig chaotisch gestaltet. Ich weiß nicht, ob es mir nur so ergeht, aber manchmal muss ich schon genaustens überlegen, wo die beiden sich befinden. Kaum sind sie auf der Party liegen sie auch schon wieder im Bett.

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Kapitel 20 - 29
Beitrag einblenden

So, hier wird es mal ein wenig spannender. Willy, der kleine Freund von Luna ist verschwunden. Micha, der Ex-Freund von Emma klärt sie bezüglich der Arbeitsstelle von Robin aus. Er arbeitet in einem Tierlabor. Schock für Emma und diese beendet die Beziehung oder Freundschaft. Ich denke, dass Willy eigefangen wurden ist und Robin ihn wieder aus dem Tierlabor freigelassen hat. So plötzlich wie der Hund wieder aufgetaucht ist. Der Knoten im Strick hat Robin auch verraten. Micha will wieder bei Emma einziehen, aber sie ist dagegen. Ich hätte es auch nicht gemacht. Was denkt der sich denn? Wird Emma tatsächlich Konstantin Waldheim heiraten? Puh...da kommt bestimmt noch was..

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Kapitel 30 - 39
Beitrag einblenden

Emma und die Männer....ein Thema für sich. Robin muss Deutschland verlassen, aber ich denke mal, dass die Frau am Flughafen nicht Robins Frau war. Ich tippe auf die Schwester....oder so. Jetzt hat sie auch noch die Hochzeit mit Waldheim abgesagt. Dann kommt wieder Micha ins Spiel. lieb Emma wo soll es denn nun lang gehen? Gerade aus, rechts oder links....aber bitte nicht alle Wege auf einmal.

MIr ist das ein bischen so heftig....und vorallen Dingen zu Chaotisch und sprunghaft.

Die Sache mit dem geklauten Auto ist auch so ein Thema. Ein Parkhaus verwechselt..okay, passiert jedem mal. ZU denken, dass das Auto geklaut ist auch. Als gestohlen zu melden geht auch noch, aber der Polizei nicht Bescheid zu geben, dass man sein Auto quasi wieder hat. Das geht gar nicht. *kopfschüttel*

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Kapitel 40 - 49
Beitrag einblenden

Oha...Micha und Mareike sind ein Paar und wer klärt Emma auf: Die Ex von Micha Naomi! Unglaublich. Warum hat Mareike nichts gesagt? Jetzt ist die Gute auch noch schwanger.
Emma trifft Rosanna und es stellt sich raus, dass sie die Schwester von Robin ist. Ich hätte Emma auch nicht die Handynummer mehr gegeben. Ich denke mal, dass sie sich am Schluss noch treffen werden.

Mal sehen wie das Finale ist.....

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Danke für dieses Buch. War mir zu chaotisch und realitätsfremd.....schade!

Meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Lilly-Paulsen/Der-Beste-kommt-zum-Schluss-Startpreis-1220821253-w/rezension/1229326209/1229329249/

http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1RBJFO8HJYZYX/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01BDKH4CM

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Kapitel 50 - 58
Beitrag einblenden

Oh...was ist denn jetzt los? Emma und der schwule Tom....und der soll jetzt als Samenspender herhalten? Ne, das geht ja gar nicht. Musste leider aber doch gehen und jetzt will er sich auch noch in die Mutter seines Kindes verliebt haben....

Waldheim adoptiert Emma. Der Typ gibt halt nie auf. Irgendwie scheint er mir einen an der Waffel zu haben...merkwürdiger Mann!
Das nenne ich freie Auslebung aller Fantasien.... das war mehr als nur realitätsfremd .

Neuer Beitrag