Lilly Rabenau

 4.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Lilly Rabenau

Sunday Tales - Band 1

Sunday Tales - Band 1

 (7)
Erschienen am 12.12.2016

Neue Rezensionen zu Lilly Rabenau

Neu

Rezension zu "Sunday Tales - Band 1" von Lilly Rabenau

Kurzgeschichten, in denen man sich wiedererkennt
alinarsvor 2 Jahren


"12 Kurzgeschichten (nicht nur) für den Sonntag laden zu einer kurzen Auszeit vom hektischen Alltag ein.
Was ist wirklich wichtig im Leben? Warum haben wir aufgehört so wundervoll zu sein? Und wie rechnet man Liebe eigentlich in Geld um?"


Schon die erste Kurzgeschichte, die ich gelesen hatte, brachte mich zum Lächeln und so erging es mir bei all den anderen Geschichten auch! Lilly Rabenau schafft es, einen mit ihren humorvollen, nachdenklichen Worten zu fesseln. Da die Situationen in ihren Geschichten vom Alltag stammen, war es nicht schwer, sich in die Protagonisten hineinzuversetzen und diese nachzuvollziehen. Lilly Rabenau gibt all den scheinbar auswegslosen Situationen eine neue Farbe, die einen Hoffnung schöpfen lässt. Jede Kurzgeschichte trägt eine Moral mit sich, die mich selbst Tage nach dem Lesen zum Nachdenken anregten. Es ist wundervoll, wie die Autorin mich mit ihrem einfachen und trotzdem sehr schönen Schreibstil verzaubert hat. 12 Kurzgeschichten, wie ich sie noch nie gelesen hatte, 12 Kurzgeschichten, die ich nie vergessen werde und die ich immer in meinem Herzen tragen werde und 12 Kurzgeschichten, die ich jedem nur ans Herz legen kann.


Hier sind noch Zitate aus den Kurzgeschichten, die mir so gefielen, dass ich sie teilen muss:


"Manchmal reicht schon ein kleiner Schubs in die richtige Richtung, um alles zu verändern. In dem Moment, in dem man seinen Selbstwert erkennt, gibt es keine Grenzen mehr."


"(...) denn die Freude und das Lachen der anderen wärmte auch ihr kaltgewordenes Herz. Jedes Lächeln zog sie in die dunkelsten Ecken ihres Selbst und rettete sich über den Tag, bevor die Dunkelheit sie vollkommen verschluckte."


"Die Empathie ist nicht nur ein Fluch (...) Aber du musst lernen, auch dir selbst zu helfen. Behandle dich wie die anderen und lass los, was nicht zu dir gehört."


"(...) du musst die Menschen nur verstehen und ihnen nicht den Schmerz abnehmen. Zeig ihnen einen Weg, aber geh ihn nicht für sie. Empathie ist eine wertvolle Gabe, ob sie zum Fluch wird, liegt allein in deiner Hand."


"Furcht beschützt dich nicht vor dem Tod. Furcht beschützt dich vor dem Leben, Kleiner."


"Wir haben alle nur eine begrenzte Zeit auf dieser Erde. Wir sollten sie mit den Dingen füllen, die wir lieben und unsere Angst vergessen."


"Oder wäre äußere Ordnung vielleicht der Weg zu inneren Reinheit?"


"Es ist erschreckend wie stumm der Einzelne in einer lauten Welt geworden ist. In Gedanken frei, mutig und wundervoll. Im realen Alltag ein Sklave der modernen Gesellschaft."


"Geld. Das kälteste Geschenk, das die Menschheit erschaffen hatte. Nichts schaffte eine größere Distanz."


Ich bedanke mich noch einmal für diese wunderbaren Kurzgeschichten, die die neuen Perspektiven für ein fröhlicheres Leben in mir erschaffen haben!

Kommentieren0
1
Teilen
N

Rezension zu "Sunday Tales - Band 1" von Lilly Rabenau

Die kleine Auszeit vom Alltag
Nellyjoyvor 2 Jahren

Für den Sonntag wie gemacht ;-) 12 wundervolle Kurzgeschichten, ich nenne sie gern auch Denkanstöße, die einem helfen mal runterzukommen und den Moment zu beachten. Gleichzeitig regen sie zum Nachdenken an und wenn man möchte kann man einiges sogar auf seinen eigenen Alltag beziehen und einfach selbst ein kleines Stückchen wundervoller sein.

Es sind sehr verschiedene Geschichten, Fassettenreich, aus dem Leben. Wie rechnet man Liebe eigentlich in Geld um, diese Frage auf der Rückseite hat mich richtig schmunzeln lassen. Gerade in der Zeit wo es vielen nur noch um das Materielle und die Kohle geht, kann ein Stück Besinnung gar nicht schaden.

Muss man gelesen haben.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Sunday Tales - Band 1" von Lilly Rabenau

12 Kurzgeschichten aus dem Alltagsleben
Vampir989vor 2 Jahren

Dieses Buch enhält 12 Kurzgeschichten.Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und sehr liebevoll erzählt.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig und man kommt mit dem Lesen sehr gut voran.
Die Geschichten erzählen von Menschenschicksalen aus dem Alltagsleben.Die Themen sind sehr aktuell und teilweise gesellschaftskritisch.Wir werden konfrontiert mit Freundschaft,Zusammenhalt,Alltagsängsten,Liebe,Mut,Vertrauen und Nächstenliebe.
Die Autorin versteht es gekonnt uns jede Problematik geschickt nahe zu bringen und so konnte ich mich immer in die Lage hinein verstetzen.Jede Situation wurde gut dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Auch versteht es die Autorin auf ihre eigene Art und Weise uns zum Nachdenken anzuregen.Das ist ihr gut gelungen und hat mir sehr gefallen.
Die Protoganisten werden sehr gut beschrieben und so konnte ich sie mir bildlich gut vorstellen.Auch bleibt die Spannung in den einzelnen Geschichten immer erhalten und so kommt nie Langeweile auf.Sehr emotional und tief bewegend wurde ich in eine Gedankennwelt entführt,die mich einfach nicht mehr los lies.


Das Cover finde ich auch sehr schön gestaltet und passend zum Roman.


Mir hat das Lesen dieses Buches viel Freude bereitet und ich wurde in eine emotionale und berührende Welt entführt.Diese Lektüre ist sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

12 Kurzgeschichten (nicht nur) für den Sonntag

In hektischen Zeiten ist eine Kurzgeschichte eine wunderbare Möglichkeit, um die Welt kurz anzuhalten und durchzuatmen.
Die Sunday Tales haben kein festes Thema. Es geht um Alltagssituationen, Mitgefühl und Verständnis, Liebe, ein bisschen Gesellschaftskritik ... eben genau das, was mich an dem besagten Sonntag bewegt hat ;-) Geschichten aus dem Leben.

Hin und wieder haben sich auch ein paar Gedanken ins Buch geschlichen und ergänzen die Geschichten.


"Vor Wundern wie Dir verneigt sich selbst der Tod, denn Sterblichkeit ist nichts im Angesicht der Liebe, die ich in Dir fand."


Was ist wirklich wichtig im Leben? Warum haben wir aufgehört so wundervoll zu sein? Und wie rechnet man Liebe eigentlich in Geld um?



Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon
Man kennt mich eher aus dem Thriller-Genre und daher erscheinen meine Kurzgeschichten nicht unter meinem Namen (Vanessa Heintz), sondern unter meinem Pseudonym Lilly Rabenau. Ich wollte eine strikte Trennung, damit meine Leser wissen, was sie erwartet ;-) 

Gern könnt ihr mich auf meiner Autorenseite besuchen


Ich freue mich sehr auf diese Leserunde mit Euch. Ich hoffe, wir hören bald von einander. 


Ganz viele liebe Grüße 
Lilly (Vanessa)


(Bitte beachtet die Regeln für Leserunden)
Letzter Beitrag von  alinarsvor 2 Jahren
https://www.buecher.de/go/my_my/my_ratings/ Sehr, sehr gerne! hab diese gleich auch auf buecher.de veröffentlicht :)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks