Lilo Göttermann

(68)

Lovelybooks Bewertung

  • 101 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(27)
(29)
(4)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Denkanstöße 2008" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2008

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. July 2012 um 20:23 Rezension zu "Denkanstöße 2008" von Lilo Göttermann

    Jedes Jahr erscheint ein solches Bändchen. Immer beinhaltet es eine Textmischung, die an Verschiedenartigkeit nicht zu überbieten ist. Denk dir einfach zehn verschieden Richtungen an Text aus und schau dann in irgendeines dieser Bändchen. Die Vielfalt findest Du vor oder sie verblasst geradezu im Gegenzug.

  • Rezension zu "Denkanstöße 2010" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2010

    Xirxe

    20. June 2011 um 11:42 Rezension zu "Denkanstöße 2010" von Lilo Göttermann

    Elf Beiträge aus sechs Themengebieten von namhaften Autoren verfasst - schneller wird man kaum seinen Kenntnisstand vergrößern können, wenn auch die einzelnen Abhandlungen von unterschiedlicher Qualität sind. Während man bei Aufsätzen wie beispielsweise denen über Evolution, Geruchssinn und Stammzellforschung tatsächlich das Gefühl hatte, hier über den (damals) neuesten Kenntnisstand unterrichtet zu werden, liefern die Artikel zu Gerechtigkeit und Tugenden mehr eine Zusammenfassung teils bereits bekannten Wissens. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Denkanstöße 2010" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2010

    wollsoeckchen88

    22. March 2011 um 21:38 Rezension zu "Denkanstöße 2010" von Lilo Göttermann

    Durch die "Denkanstöße 2010" musste ich mich ein bisschen durchkämpfen. Das Buch besteht aus einer Sammlung von Bucheinleitungen. Bucheinleitungen aus wissenschaftlichen Büchern unterschiedlicher Thematik (Psychologie, Soziologie, Geschichte u. a.), die wohl 2009/2010 erschienen sind und sich mit aktuellen Themen beschäftigen (Islam, Sterbehilfe, soziale Gerechtigkeit usw.). Die Texte sind recht interessant und grob informativ, wenn man sich für das jeweilige Thema begeistern kann (bei mir waren das die naturwissenschaftlichen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Denkanstöße 2011" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2011

    Lovelykathi

    11. August 2010 um 18:56 Rezension zu "Denkanstöße 2011" von Lilo Göttermann

    Verschiedene mittellange Texte über verschiedenste Themen - Musik, Politik, Religion, Philosophie,... Ausgesprochen informativ. Überwiegend amüsant und flüssig zu lesen. Natürlich von Beitrag zu Beitrag unterschiedlich - abhängig von den AutorInnen. Ein Buch, dass man immer mal wieder zu Hand nehmen kann um sich einen Beitrag auszusuchen. Für Leute mit wenige Zeit, aber hohem Wissensdrang.

  • Rezension zu "Denkanstösse 2007" von Lilo Göttermann

    Denkanstösse 2007

    tvb

    14. September 2008 um 13:53 Rezension zu "Denkanstösse 2007" von Lilo Göttermann

    Die Denkanstösse geben immer einen guten Überblick über literarische Strömungen eines Jahres ohne das man die ganzen Bücher auch wirklich lösen muß aber auch ohne, dass schon alle Erkenntnisse vorweg genommen würden, wenn dann doch das beschriebene oder gekürzte Buch im Oribinal gelesen wird.

  • Rezension zu "Denkanstöße 2008" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2008

    Liselotte

    20. September 2007 um 23:19 Rezension zu "Denkanstöße 2008" von Lilo Göttermann

    Denkanstöße 2008 aus Philosophie, Politik und Weltgeschichte! Teilweise ein Jahresrückblick. Die Gedanken werden wunderbar "angestoßen".

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.