Lily Blake Snow White and the Huntsman

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(10)
(17)
(21)
(11)
(3)

Inhaltsangabe zu „Snow White and the Huntsman“ von Lily Blake

Die atemberaubende Neuerzählung einer legendären Geschichte. Snow White ist die Einzige im Land, deren Schönheit die der bösen Königin übertrifft. Um jeden Preis will die grausame Herrscherin das Mädchen vernichten. Doch womit sie nicht gerechnet hat: Das Mädchen, das ihre Macht bedroht, hat die Kunst des Kämpfens erlernt – von einem Jäger, der ausgesandt wurde, sie zu töten.

Ganz nett zu lesen auch wenn ich finde das man das Buch nicht lesen muss, wenn man bereits den Film gesehen hat.

— LittleMissCloudy
LittleMissCloudy

Mag den Film sehr, aber das Buch hat mich enttäuscht. Die Charaktere wirken lasch und das Ende ist viel zu unspektakulär.

— books_____forever
books_____forever

Genau wie der Film -mittelmäßig

— Teufelinee
Teufelinee

Super zu lesen. Ne Tolly Story!

— rebell
rebell

Ich finde das Buch eigentlich ganz schön, aber es hat irgendwie keine so tiefgreifende Handlung. Alles passiert so schnell. Trotzdem schön<3

— Pringles
Pringles

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Ich bin hin und weg. So ein tolles Buch. Ich liebe diese Geschichte

lilia

Niemand wird sie finden

Schöner Jugendthriller für zwischendurch

Sternschnuppi15

Aquila

Toller Spannungsbogen, der am Ende direkt ins Schwarze trifft. Stellenweise jedoch etwas zu konstruiert und mit ein paar Längen.

Ro_Ke

The Hate U Give

Unfassbar ergreifend - diese Geschichte bleibt hängen.

Helentonia

Ich und die Heartbreakers

süßes Jugendbuch

Journeythroughbooks

Goldener Käfig

Konnte mich nicht ganz so überzeugen wie die Bände davor.

Jessica_Stephens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Idee nicht schlecht, aber...

    Snow White and the Huntsman
    Buechermaus96

    Buechermaus96

    25. July 2015 um 20:55

    Lily Blake: "Snow White and the Huntsman" ...leider konnte das Buch mich nicht wirklich überzeugen. Prinzipiell finde ich es toll, wenn altbekannte Märchen genommen werden und man daraus etwas neues schafft. Die Originale haben mich als Kind begeistert, so ist es doch schön, wenn man diesen Aspekt der Kindheit noch einmal ausleben kann. Leider schafft dieses Buch diesen Übergang nicht. Zu düster für ein Kinderbuch und zu vorhersehbar für etwas anderes. Auch die Charaktere konnten mich nicht wirklich überzeugen. Man erfährt zu wenig über ihre Motive, Hintergründe, etc. Alles in allem: ausbaufähig!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    21. December 2014 um 09:07


    Guten Morgen ihr Lieben 

    Alle 4 Kerzen lassen heute den Adventskranz erstrahlen und als 4. Gewinnspiel gibt es heute eine Blitzverlosung auf meinem Blog.
    Ich würde mich freuen wenn ihr dabei seit =3

    http://worldofbooks4.blogspot.de/2014/12/4-advent-blitzverlosung.html

    Viele liebe Grüße
    Julia

  • Buchverlosung zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    30. November 2014 um 09:24

    Guten Morgen Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent =3 Jeden Advent startet jetzt immer ein schönes Gewinnspiel bei mir auf dem Blog. Zu Gewinnen gibt es ein Buch (bei dem ihr aus zwei wählen könnt), sowie kleine Goodies, Weihnachtsschoki und Tee. http://worldofbooks4.blogspot.de/…/1-advent-gewinnspiel.html Vielleicht mögt ihr ja vorbeischauen Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Zur Teilnahme hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog =) Viele liebe Grüße Euer Blonderschatten

    Mehr
  • Snow White and the Huntsman ist die düstere Neuinterpretation des Märchens von Schneewitchen

    Snow White and the Huntsman
    divergent

    divergent

    20. September 2014 um 22:41

    Wir alle kennen die Geschichte von Schneewittchen, doch die Neuerzählung Snow White and the Huntsman nimmt einen etwas anderen Verlauf: Die Böse Königin  will ihre einzige Rivalin, ihre Stieftochter Schneewitchen, ermorden lassen. Ein Jäger soll Schneewittchen in den Wald führen und sie dort töten. Sie ahnt allerdings nicht, dass eben jener Jäger der Herrschaft der Bösen Königin ein Ende bereiten wird. In Schneewittchen sieht er die einzige Möglichkeit, das Land von der Bösen Königin zu befreien. In Abwandlung der Märchengeschichte behält er Schneewittchen bei sich und erteilt ihr Unterricht in Schwertkampf und moderner Kriegsführung. Aber neben all den martialischen Kampfszenen kommt in Snow White and the Huntsman auch die Liebe nicht zu kurz, und der schöne Prinz  ist schon auf seinem Weg... Ich hab das Buch vor über zwei Jahren (nachdem ich den Film gesehen habe) gelesen und fand es damals schon mittlemäßig. Was der Film ja auch ist - total durchschnittlich - nichts besonderes. Doch kommen wir zurück zu dem Buch: Das Buch liest sich relativ schnell weg - dh: der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte ist auch ganz interessant, jedoch ist die Story teilweise auch nichts neues. Es passiert weder was aufregendes noch großartiges. Die Story plätschert teilweise so dahin, was ja wirklich Schade ist, da die Idee viel Potenzial gehabt hätte ! 3 von 5 Sternen !

    Mehr
  • Rezension zu "Snow White ande the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    tigerbea

    tigerbea

    Snow Whites Vater, König Magnus, verliert seine Frau und zieht Snow White alleine auf. Eines Tages befreit er die Gefangene Ravenna während einer Schlacht von seinen Feinden. Ravenna, die durch König Magnus ihre Mutter verloren hat, zieht aufs Schloß. Sie heiraten. Während der Hochzeitsnacht erdolcht Ravenna aus Rache den König. Es kommt zur Übernahme des Schloßes durch die bisherigen Feinde, deren Anführerin sich als Ravenna entpuppt. Wer nicht fliehen kann, wird ermordet. Ausnahme: Snow White, die ihr Leben fortan im Kerker verbringen muß. Durch einen Zauber benötigt Ravenna immer wieder junge, hübsche Mädchen, denen sie die Jugend aussaugen kann und dadurch selbst nicht altert. Doch eines Tages nutzt dies nicht mehr viel. Die einzige Heilung ist die Jugend von Snow White und ihrer makellosen Schönheit. Doch Snow White kann fliehen. Ihre Flucht endet im gefährlichen Dunkelwald, indem sich nur der Jäger Eric auskennt. Er wird von Ravenna gezwungen, Snow White zu finden und zu ihr zu bringen. Doch wird er es auch tun? "Snow White and the Huntsman" ist eine tolle Neuerzählung des altbekannten Märchens "Schneewittchen". Der Schreibstil ist wundervoll fließend, man fliegt förmlich durch die Seiten. Die Aufmachung des Buches ist sehr liebevoll, die einzelnen Kapitel beginnen stets mit einer Abbildung des Wappens des Königshauses. Die Charaktere sind sehr liebevoll und detailreich beschrieben. Man fühlt mit Snow White, verfolgt die Entwicklung von Eric und wünscht sich, daß er mit Snow White eine neue Frau gefunden hätte. Die Handlung selbst hat mit "Schneewittchen" fast nichts mehr gemeinsam, von diesem Gedanken muß man sich einfach frei machen, damit dies Buch seinen Zauber verbreiten kann. Wer hier das traditionelle deutsche Märchen erwartet wird enttäuscht sein. Wer allerdings unvoreingenommen an eine neue Geschichte heran geht, wird begeistert sein!

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    14. August 2014 um 07:31
  • [Rezension] Snow White and the Huntsman

    Snow White and the Huntsman
    Anii-Chan

    Anii-Chan

    Kurzbeschreibung: Die atemberaubende Neuerzählung einer legendären Geschichte. Snow White ist die Einzige im Land, deren Schönheit die der bösen Königin übertrifft. Um jeden Preis will die grausame Herrscherin das Mädchen vernichten. Doch womit sie nicht gerechnet hat: Das Mädchen, das ihre Macht bedroht, hat die Kunst des Kämpfens erlernt – von einem Jäger, der ausgesandt wurde, sie zu töten. Zum Buch: Nachdem der Film, auf dem dieses Buch basiert, so gehypt wurde, war ich nun doch neugierig und habe mir die Geschichte mal durchgelesen. Und was soll ich nur dazu sagen. Ich glaube ich hätte es bei dem Film lassen sollen, dass Buch ist nicht wirklich schlecht, aber wenn man den Film schon gesehen hat ist es einfach zum Einschlafen. Da viele Sachen wie im Film sind, hatte gehofft durch das Buch mehr Hintergrundinformationen aufschnappen zu können das war leider nicht der Fall. Nur beim Jäger erfährt man zwischen durch mehr Informationen, und auch Snows Sachen sind nicht wie im Film so, sagen wir mal, praktisch. Sondern wie man es sich vorstellt man man Jahre in einem Turm verbracht hat, also keine Schuhe und co. Aber die hohe war ja das, das Buch über und über mit Rechtschreibfehlern versehen war (und wenn ich sie sehe sind sie echt schlimm, da ich auch nicht besonders sicher bin, was dieses angeht). Und dan für den Preis … bin echt froh das Buch mir nicht gekauft zu haben, sondern es nur ausgeliehen zu haben. Fazit: Kauft euch dieses Buch nicht, gebt das Geld lieber für bessere Bücher aus. Ich glaube mehr brauche ich nicht sagen.

    Mehr
    • 2
  • Mein absolutes Lieblingsmärchen Buch :-)

    Snow White and the Huntsman
    ElaD

    ElaD

    02. February 2014 um 20:51

    Wow, mitreißend, Atemberaubend, traumhaft, schön, fesselnd und einfach verführerisch. Finde kaum Worte dieses Buch war für mich absolut ein Highlight und ist auf alle Fälle in den TOP 10 meiner Lieblingsbücher verankert. Eine so tolle Erzählung eines Märchens habe ich schon so lange nicht mehr gelesen, ich wurde in eine Welt voller Schönheit entführt.  Bin sowieso ein Fan von Schneewittchen, aber wie toll die Autorin diese Geschichte erzählt hat einfach klasse, bin immer noch absolut verzaubert und schaue das Buch öfters in meinem Regal an und halte es in den Händen und bin stolz, dass es unter meinen Lieblingsbüchern ist.  Wer es noch nicht gelesen hat bzw. kennt, besorgt es Euch und lest es mich hat es tief beeindruckt und bewegt. 

    Mehr
  • Eine schöne neue Version eines bekannten Märchens

    Snow White and the Huntsman
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    08. January 2014 um 15:08

    Nachdem ich den Film "Snow White and the Huntsman" geguckt habe wollte ich unbedingt das Buch haben und habe es auch direkt gelesen. Das Buch stimmt größtenteils mit dem Film überein und geht genauer auf die einzelnen Charaktere ein, so dass man sich besser in diese hineinversetzen kann, Das Buch hat mir sehr gut gefallen, dass einzige was ich schade fand ist, dass Snow White im Buch etwas "frecher" rüberkommt als es im Film der Fall ist, was ich schade fand. Im Film repräsentiert Snow White ein nettes Mädchen, dass viel in ihrem Leben durchgemacht hat und als sie endlich in Freiheit ist sich nicht um sich selber sorgt sondern um ihre Mitmenschen. Im Buch ist dies zwar auch spührbar, aber ihre Reaktionen in manchen Situationen machen dies ein wenig zunichte. Die Autorin beschreibt die Details so gut das man sich Snow Whites Welt gut vorstellen kann und auch der Schreibstil ist flüssig und sehr gut lesbar. Das Buch hatte ich an einem Abend aus und war begeistert von der etwas andere Art des bekannten Märchens :) Das Buch werde ich auf jeden Fall nochmal lesen ;)

    Mehr
  • Der film ist gefühlvoller

    Snow White and the Huntsman
    Mimabano

    Mimabano

    28. October 2013 um 19:50

    Es ist mir ja noch nie passiert, dass ich den film besser gefunden habe als das buch.diesmal war es leider so.obwohl das buch unter jugendbuch läuft ,finde ich es zu simpel geschrieben.fast wie ein drehbuch.die sätze sind wie bei einem aufsatz geschrieben.kurz und belanglos.da ich die geschichte aber extrem gut finde , gibt es von mir doch noch drei sterne.bei einem anderen buch wären es nur zwei geworden.

    Mehr
    • 3
  • Fantasy und auch wieder nicht

    Snow White and the Huntsman
    isag

    isag

    28. October 2013 um 10:38

    Die Handlung von Schneewittchen mal anders. Das Buch hat sich von den Figuren her ein bißchen gelesen wie ein Fantasy-Buch, vom eigentlichen Märchen war in der Handlung nicht mehr allzu viel übrig. Mir hat diese Umsetzung zwar ganz gut gefallen, aber so wenig wie vom eigentlichen Märchen dort noch wiederzuerkennen war, hätte ich einen "eigenen" Titel besser gefunden. Den Film zum Buch kenne ich nicht, aber ich vermute, daß das Buch den Inhalt 1:1 wiedergibt. An vielen Stellen wirkt es etwas oberflächlich und bei Filmen ist ja kein Platz für ausführliche Hintergründe. Gelegentliche spannende Teile werden auch sehr schnell wieder aufgelöst, so richtig fesselnd fand ich das Buch daher auch nicht und im Gegensatz zu Fantasybüchern ist es auch nicht wie "eine andere Welt", da dazu einfach zu viel fehlt...

    Mehr
  • Snow White und die Filmbücher

    Snow White and the Huntsman
    HeatherChii

    HeatherChii

    30. July 2013 um 14:23

    Snow White & the Huntsman ist das Buch zum gleichnamigen Film, geschrieben von Lily Blake. Demnach also ein Filmbuch. Es hat zwar eine schöne Aufmachung, mit vielen, verzierten Seiten, allerdings ist es doch ein wenig schade, dass es keine Fotos aus dem Film enthält, wie einige andere Bücher, die zu gleichnamigen Filmen geschrieben wurden. Das Buch an sich ist relativ kurz und auch schnell gelesen, was allerdings eher an der recht großen Schrift an sich liegt und zum Anderen auch an dem einfachen Stil, der nicht gerade etwas weltbewegendes ist. Viele Sätze sind zu kurz und abgehackt, dadurch kommt immer wenig, bis gar keine Spannung auf, wobei man allerdings ruhig sagen kann, dass das Buch ein ordentliches Ende hat. Schwer ist es, so finde ich, bei solchen Büchern die Charaktere an sich zu beurteilen. Man bekommt vielleicht einen besseren Einblick in ihr Innenleben, als im Film, vor allem, was den Jäger angeht, aber auch hier scheint Snow White so perfekt, dass es das ganze schon beinahe langweilig macht. Wie im Film auch, ist auch hier eher Ravenna der Lichtblick. Alle anderen werden eher halbherzig angeschnitten. Und was mich auch immer an Filmbüchern wundert, so scheint es, dass zum Ende hin keiner mehr wirklich Lust hatte, denn die Fehler scheinen sich zu häufen. Im Gesamten also eher ein Buch für Fans und Liebhaber, alle Anderen haben mit dem Film schon alles gesehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    Aleshanee

    Aleshanee

    07. February 2013 um 17:56

    Ich hab mir das Buch geholt, da ich den Film gesehen hatte und den wirklich super fand, aber, ein Film lebt von Bildern. Diese Bilder konnten in dem Buch leider überhaupt nicht vermittelt werden. Zum Glück hatte ich eh nicht so große Erwartungen an das Buch, trotzdem hätte ich mir wegen dem Thema gewünscht, dass es ein bisschen wie ein phantastisches, düsteres Märchen geschrieben ist. Leider ist es aber nur eine Aneinanderreihung der Ereignisse, wie sie im Film vorkamen. Wenn ich den Film nicht gesehen hätte, wäre ich beim Lesen sehr verwirrt worden, da haben mir manchmal die Zusammenhänge gefehlt und die vielen Logikfehler haben mich genervt. Vielleicht hat mich der Film mit den tollen Bildern über diese Fehler hinweg getäuscht, das Buch konnte das mit dem Sprachstil eines Schulaufsatzes leider nicht. Gefallen haben mir die kleinen Anspielungen/Parallelen zum Märchen Schneewittchen. Am Buch gefällt mir hauptsächlich das Cover. Es wäre eine wirklich interessante Geschichte, hier mal gut verfilmt, aber im Schreibstil fehlen die Bildgewalt, die Spannung und der Bezug zu den Personen. Da hätte man auf jeden Fall mehr daraus machen können. © Aleshanee blog4aleshanee.blogspot.de

    Mehr
  • Rezension zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    (Kurzbeschreibung durch Amazon) Evan Daugherty - Snow White and the Huntsman"Schönheit so grausam, dass ihr böser Atem die Macht hat das Land zu verwüsten... Güte so rein, dass nur ihr Mut die Kraft hat, uns zu befreien ..." Die atemberaubende Neuerzählung einer legendären Geschichte. Snow White ist die Einzige im Land, deren Schönheit die der bösen Königin übertrifft. Um jeden Preis will die grausame Herrscherin das Mädchen vernichten. Doch womit sie nicht gerechnet hat: Das Mädchen, das ihre Macht bedroht, hat die Kunst des Kämpfens erlernt – von einem Jäger, der ausgesandt wurde, sie zu töten. Durch den Filmtrailer aufmerksam geworden, muss eine Leseratte wie ich natürlich ERST das Buch lesen , bevor der Film geschaut wird... Idioti, da ich durch den Trailer schon so viele Eindrücke übernommen hatte... Kristen Stewart als Snow White und Charlize Theron als Ravenna lassen sich nun einfach nicht wieder aus dem Gedächtnis löschen... Was beim Filmtrailer als "blutrünstige" und "atemberaubende" Neuerzählung von Schneewittchen angepriesen wird, hat mich als Buch nicht wirklich überzeugt. Sicher es ist nett zu lesen, und den Film werde ich mir dennoch anschauen ... Aber gefühlt 3/4 des Buches lesen sich wie eine Einleitung. Als Vorbereitung auf das, was dann letztendlich in weniger als 3 Kapiteln abgehandelt wird... Allein aufgrund des Trailers hatte ich mir mehr versprochen... Detailliertere Beschreibung des "großen Kampfes"der Umwelt (Mehr über den Dunkelwald, den Troll und über die Zwerge)... Schön ist allerdings zu lesen, dass die Böse Königin auch schwache Seiten hat, wie Sie an Ihre Schönheit kommt und auch wie Sie zu Ihrer Macht kommt... Zur Aufmachung ist nur zu sagen, dass von 299 Seiten mit recht großer Schrift und großen "Kapitelankündigungen" nicht viel überbleibt ... Alles in allem hatte ich das Buch in wenigen Stunden durch und zurück blieb das Gefühl, dass ein neues Buch im Regal steht, dass man nicht noch ein zweites Mal lesen wird

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    GothicQueen

    GothicQueen

    19. October 2012 um 14:54

    Ich habe den Kinofilm zuerst gesehen und dann ist mir das Buch durch Zufall in die Hände gefallen. Ich glaube, es wurde sogar erst nach dem Film geschrieben. Das merkt man unheimlich. Diesmal war es nämlich leider dann doch so, dass der Film detailgetreuer war, und nicht, wie sonst, eher umgekehrt. Ich habe an manchen Stellen gerne gelesen, an anderen musste ich mich aber dann doch wieder durchringen, um es weiter zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Snow White and the Huntsman" von Lily Blake

    Snow White and the Huntsman
    AyuRavenwing

    AyuRavenwing

    07. September 2012 um 12:27

    Habe es einfach gerne gelesen und teilweise so spannend, dass ich es nicht weg legen wollte.
    Die komplette Rezension auf meinem Blog: http://babsleben.blogspot.com/

  • weitere