Lily Danes Das Herz des Wikingers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Herz des Wikingers“ von Lily Danes

Dänemark 970 nach Christus. Sven von Marne, der Erbe von Marne Loi, einem königstreuen Lehnsmann an der Ostküste, ist todkrank. Die machtgierigen Nachbarn warten auf seinen Tod, um sich das Land des erbenlosen Regenten anzueignen. Als Sven früher als erwartet stirbt, versucht seine Schwester Nyla zunächst, seinen Tod zu vertuschen und Zeit zu gewinnen. Doch ein benachbarter Fürst wird misstrauisch und erklärt Marne Loi den Krieg. Überzeugt, ihre Heimat vor den Eindringlingen retten zu können, wirft sich Nyla in der Rüstung ihres Bruders in den Kampf. Da tauchen plötzlich Drachenschiffe vor der Küste auf. Norwegische Wikinger greifen auf Seiten Marne Lois in das Geschehen ein. Einer dieser Drachenkrieger soll Nylas Schicksal sein.

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen