Lily Oliver

(278)

Lovelybooks Bewertung

  • 460 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 11 Leser
  • 228 Rezensionen
(166)
(74)
(31)
(7)
(0)
Lily Oliver

Lebenslauf von Lily Oliver

1980 wurde die Autorin in Süddeutschland geboren. Sie studierte zunächst Tiermedizin, stellte jedoch nach dem Studium fest, dass der Alltag in der Praxis nichts für sie ist. Nachdem sie in ihrer Jugend ein Jahr in den Vereinigten Staaten die Highschool besuchte, spricht sie fließend Englisch und übersetzte eine Weile Liebesromane. Dabei entdeckte sie auch ihre Leidenschaft für die Literatur. Mittlerweile ist sie Berufsautorin und schreibt als Alana Falk Fantasyromane, unter dem Namen Emilia Lucas erotische Bücher und hinter dem Pseudonym Lily Oliver versteckt sich eine New Adult-Autorin. Sie lebt heute noch zusammen mit Mann in München, schaut gerne Serien und Filme und findet unter anderem in Musik ihre Inspiration.

Bekannteste Bücher

Träume, die ich uns stehle

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tage, die ich dir verspreche

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Lily Oliver
  • Wunderschönes Buch und so intensiv ...

    Träume, die ich uns stehle

    AntjeDomenic

    21. January 2018 um 10:13 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    #werbung"Träume, die ich uns stehle"Lily OliverVerlag: KnaurSeitenzahl: 400ISBN: 978-3-426-51897-7Erstausgabe: 2. November 2017Preis: 9,99 EuroKlappentext:Lara kann nicht aufhören zu reden. Ein Zwang treibt die an Amnesie leidende junge Frau dazu, ihre Erinnerungslücken mit Worten zu füllen. Längst hört ihr keiner mehr zu, außer in den Therapiestunden, die sie als Patientin der Psychiatrie bekommt. Bis sie Thomas findet.Lara weiß, es ist falsch, ihre Verzweiflung über ihre Amnesie auf ihn abzuladen, denn Thomas liegt im Koma. ...

    Mehr
  • Realität oderFiktion

    Träume, die ich uns stehle

    sunshine-500

    20. January 2018 um 00:07 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Träume die ich uns stehle von Lily Oliver erschien 2017 im Knaur Verlag. Das Cover ist gut gelungen die Farben sehr passend, die Schrift ist leicht erhaben und die Vögel haben in der Geschichte eine Bedeutung. Nach einem schweren Unfall leidet Lara an Amnesie und dadurch kann sie sich nicht an die letzten 2 Jahre ihres Lebens erinnern. Zur Zeit befindet sie sich stationär in psychiatrischer Behandlung im Krankenhaus, außer der Amnesie hat Lara den krankhaften Drang zu Reden ,durch Zufall landet sie auf der Intensivstation des ...

    Mehr
  • Außergewöhnliche Liebesgeschichte mit Tiefgang

    Träume, die ich uns stehle

    Buecherberge

    18. January 2018 um 18:04 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Seit einem Unfall leidet Lara unter Amnesie. Um ihre Erinnerungslücken zu schließen redet sie unter Zwang in einem fort, es finden sich jedoch immer weniger Leute die ihr zuhören. Im Krankenhaus stößt sie auf Thomas, der im Koma liegt. Lara fühlt sich zu ihm hingezogen und fängt an ihm Geschichten zu erzählen. Im Laufe der Zeit entwickeln sich diese Erzählungen zu einer Liebesgeschichte zwischen Lara und Thomas… Zu Beginn des Buches hatte ich ein paar Probleme zwischen Gegenwart, Vergangenheit und den Träumen von Lara zu ...

    Mehr
  • So wundervoll!

    Träume, die ich uns stehle

    Leseeule96

    17. January 2018 um 22:53 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Ich habe dieses Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Nochmals vielen Dank dafür. Lara hatte einen Unfall, woraufhin sie sich im Krankenhaus wiederfindet. Allerdings in der psychiatrischen Klinik, denn sie kann sich nicht an die letzten 2 Jahre erinnern. Zudem wird sie von den Worten in ihrem Kopf erdrückt, die unbedingt raus müssen. Wir erleben ihre Behandlung und ihren Alltag auf der Station. Durch eine Reihe von Zufällen landet sie irgendwann bei Thomas, welcher im Koma liegt. Er ist der einzige Mensch - abgesehen ...

    Mehr
  • Von einer, die Träume stiehlt und einem, der Hoffnung sucht

    Träume, die ich uns stehle

    Caillean79

    16. January 2018 um 21:49 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Zunächst eine Warnung an alle Leser von Jojo Moyes, Viola Shipman, Lori Nelson Spielman oder Sofie Cramer: dies ist nicht das Buch, das ihr erwartet! Auch wenn die Aufmachung eine gefühlvolle und – nach dem Cover zu urteilen – auch hoffnungsvolle Geschichte nahelegt, werdet ihr vielleicht enttäuscht sein. Denn schon nach wenigen Seiten dieses Buches ist klar: das hier wird kein Spaziergang und ja, das Sprichwort stimmt: das Leben ist kein Ponyhof. Auf der einen Seite wird die Geschichte aus Laras Sicht erzählt: Lara, die nach ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Hommage an das Leben!

    Die Tage, die ich dir verspreche

    Lieblingsleseplatz

    31. December 2017 um 09:43 Rezension zu "Die Tage, die ich dir verspreche" von Lily Oliver

    Da ich bereits „Träume, die ich uns stehle“ von Lily Oliver gelesen hatte, wollte ich auch dieses Buch unbedingt lesen. Den Klappentext hatte ich gar nicht beachtet bei der Entscheidung – wie so oft wenn ich einen Autor so mag, dass ich ALLES von ihm lesen würde  – so wie bei Alana Falk, egal unter welchem Pseudonym … als das Buch dann bei mir einzog musste ich schwer schlucken. Das Herz. Kein leichtes Thema für mich, und wird es wohl auch nie mehr werden… Daher habe ich das lesen hier immer und immer vor mir her geschoben… ...

    Mehr
  • Patientin mit Redezwang erlebt Gefühlschaos mit Komapatient

    Träume, die ich uns stehle

    Lese-Krissi

    27. December 2017 um 18:16 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Aufmachung des BuchesDer Buchtitel „Träume, die ich uns stehle“ von Lily Oliver steht in roter Schreibschrift auf dem Buchdeckel. Auf dem größtenteils weißen Cover sieht man blaue Vögel und grüne Äste. Die Aufmachung des Romans ist schön, aber ich bringe es in keine Verbindung mit dem Buchinhalt.Inhalt Nach einem Unfall landet Lara in einer psychiatrischen Abteilung einer Klinik. Ihre Erinnerungen von mindestens zwei Jahren sind verschwunden und sie leidet unter einem zwanghaften Redefluss. Doch niemand möchte ihr mehr so richtig ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver

    Die Tage, die ich dir verspreche

    Ch.Hanneke

    via eBook 'Die Tage, die ich dir verspreche' zu Buchtitel "Die Tage, die ich dir verspreche" von Lily Oliver

    Liebe Lily Oliver! Ihr Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und emotional sehr bewegt.Ich bin eine ehemalige Krankenschwester und dadurch auch in der Medizin etwas erfahren.Ihr Schreibstil hat mir Appetit auf mehr gemacht,so dass ich zum nächsten Buch von ihnen greife.Alles Gute und verlieren sie nicht die Lust am Schreiben.Herzlichst Ch.Hanneke(67Jahre)

    • 17
  • Eine etwas andere Liebesgeschichte

    Träume, die ich uns stehle

    Ajana

    23. December 2017 um 11:01 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    *Inhalt*Lara weiß nach einem schweren Unfall nicht mehr, wer sie ist und woher sie kommt. Aber als sie im Krankenhaus auf den Studenten Thomas trifft, fühlt sie sich erstmals seit langem geborgen. Thomas hört ihr zu, wenn sie versucht, ihre Erinnerungen zu sortierten. So beginnt sie, ihm eine Geschichte zu erzählen, aus der bald eine Liebesgeschichte zwischen ihr und ihm wird. Eine Liebe, die vielleicht für immer ein Traum bleiben muss, denn Thomas liegt im Koma...*Meine Meinung*Erstmal vielen Dank an den Verlag für die ...

    Mehr
  • Berührend und emotional packend

    Träume, die ich uns stehle

    merle88

    15. December 2017 um 14:09 Rezension zu "Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver

    Inhalt:Lara kann nicht aufhören zu reden. Ein Zwang treibt die an Amnesie leidende junge Frau dazu, ihre Erinnerungslücken mit Worten zu füllen. Längst hört ihr keiner mehr zu, außer in den Therapiestunden, die sie als Patientin der Psychiatrie bekommt. Bis sie Thomas findet. Lara weiß, es ist falsch, ihre Verzweiflung über ihre Amnesie auf ihn abzuladen, denn Thomas liegt im Koma. Dennoch schleicht sie sich immer wieder zu ihm und bemerkt bald, dass er auf ihre Stimme reagiert. Lara beschließt, Thomas eine Geschichte zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks