Lily Prior Nektar oder Der Duft der Italienerin

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(1)
(4)

Inhaltsangabe zu „Nektar oder Der Duft der Italienerin“ von Lily Prior

Liebe geht nicht nur durch den Magen, sondern ist auch eine Frage des Dufts ...In einem Tal im südlichen Italien liegen alle Männer einer einzigen Frau zu Füßen. Dabei ist die Zofe Ramona alles andere als eine Schönheit. Aber ihr betörender Duft läßt alle Männer schwach werden. Alle außer den Inker von La Casa. Der liebt und sieht Ramona so, wie sie ist. Und er will sich ihr nur hingeben, wenn sie ihn heiratet. Ramona ist einverstanden, doch ihre Ehe währt nur eine Nacht ...

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nektar oder Der Duft der Italienerin" von Lily Prior

    Nektar oder Der Duft der Italienerin
    Emily_Byron

    Emily_Byron

    04. September 2010 um 22:00

    Entgegen der anderen Bewertungen fand ich das Buch durchaus ansprechend, so können Geschmäcker auseinder driften ;-) Natürlich benötigt man eine Menge Fantasie und darf nich alles auf die Goldwaage legen. Für mich war das Buch wie ein Gleichnis dafür, dass der, der hoch fliegt auch tief fallen kann, wenn er die, die ihn begehren, zu sehr ausnutzt. Irgendwann fällt eben alles wieder auf einen selbst zurück...

    Mehr
  • Rezension zu "Nektar oder Der Duft der Italienerin" von Lily Prior

    Nektar oder Der Duft der Italienerin
    Luxiliph

    Luxiliph

    17. April 2009 um 14:54

    Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Das Buch ist einer meiner größten Fehlkäufe, die ich jemals gemacht habe. Das Buch ist so unglaubwürdig, uninteressant, geschmackslos, langweilig und, und, und. Lasst euch ja nicht verführen!!! Wer sowas ähnliches wie Das Parfum erwartet, wird herbe enttäuscht. Glaubt mir, dieses Buch ist keiner Cent mehr wert als das bedruckte Papier!!!

  • Rezension zu "Nektar oder Der Duft der Italienerin" von Lily Prior

    Nektar oder Der Duft der Italienerin
    farbenblind

    farbenblind

    31. January 2008 um 10:59

    Die Geschichte spielt in Italien des 19. Jahrhunderts und handelt von der jungen Ramona, welche durch ihren betörenden Duft die Männer reihenweise verführt. Der Klapptext errinnerte mich anfangs an "Das Parfum" doch lässt es sich mit diesem nicht vergleichen, da es im Prinzip nur um die Männer geht, die Ramona verführt. Keine Spannung, nichts Fantasievolles, gar nichts. Einfach nur die Abhandlung von Ereignissen, welche zudem noch so weit her gegriffen sind, dass es mir einfach zu bunt wurde. Nach der Hälfte hab ich aufgegeben.

    Mehr