Lily Zante

 3,5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Lily Zante

Neue Rezensionen zu Lily Zante

Cover des Buches The Other Side of Greed (The Seven Sins Book 5) (English Edition) (ISBN: B095CG2P9D)
Gypsys avatar

Rezension zu "The Other Side of Greed (The Seven Sins Book 5) (English Edition)" von Lily Zante

Transforming a man in a few weeks...
Gypsyvor 7 Monaten

Brandon, a billionaire who thinks he knows people, the world and how to persuade them into his own favor.

Kyra "the saint" who's helping everyone by investing everything into community wellbeing. No evil in her bones.

Both have nothing in common except she's having land Brandon desperately wants to call his own.

Brandon has a plan that involves him, Kyra and an undercover job... that might not end right the way he played out in his head...

Opinion:
Lily Zante has a great writing that put me right in the story and characters that run deeper than the first sight. The story is writen from both point of view, so you get to know both characters well. I can relate to Kyra in her way she's willing to save everyone even that might mean sacrificing her own life for the common wellbeing. But I really appreciate the change in Brandon who does a lot of emotional development that I really could believe. There are time and events that make it believable. I really like the story.

I'm only not giving the five stars for a simply reason. There are parts in the story that weren't all coherent for me but it still is a great read and I really like the characters involved.

Conclusion:
An evil plan, a feisty woman and a love never meant to be...
Do you need more information?

Infos:
This is the 5th book of the "seven sins"-series by Lily Zante but it can be read as a standalone.

Other books of the series in order:
o.5 Underdog
1 The Wrath of Eli
2 The Problem with Lust
3 The Lies of Pride
4 The Price of Inertia
5 The Other Side of Greed

Thank you @authorlilyzante for this amazing opportunity of reading your book.
It hasn't interfered with my opinion/review.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Proposal (Book 1 - A Perfect Match Series) (ISBN: B00ARFOGQ2)
walli007s avatar

Rezension zu "The Proposal (Book 1 - A Perfect Match Series)" von Lily Zante

Nur ein Geschäft
walli007vor 8 Jahren

Für ihre kleine Schwester möchte Nadine alles tun und so bestellt sie zu deren Jungesellinenabschied ein paar Stripper. Während die Mädels diese Jungs enthusiastisch feiern und sich köstlich amüsieren, zieht sich Nadine in die Küche zurück. Doch Ethan holt sie in die Mitte des Geschehens zurück. Gerade an diesen Abend erinnert sie sich kurze Zeit später als ein Wochenend-Meeting ihrer Firma angesagt ist. Dort wird es nämlich gerne gesehen, wenn die Mitarbeiter mit ihren Partnern anreisen. Wenn sie doch bloß jemanden hätte, jemanden wie Ethan.


Ich bestelle mir mal eben einen Mann, um anderen vorzugaukeln, ich hätte einen Freund. Und dann laufe ich in meine eigene Falle, weil mir der Gute viel besser gefällt als geplant. Natürlich kennen wir auch dieses Buch oder diesen Film schon. Dennoch birgt solche eine Geschichte immer wieder Potential, wenn einem dieses Grundmuster gefällt. Zwar erreichten Nadine und Ethan das Herz dieser Leserin nicht ganz, denn da dieses Büchlein recht kurz ist, schafft es die Autorin nicht den Schmelz langsam zu entwickeln und die Geigen erklingen zu lassen. Die beiden Helden werden ein wenig durch die Story gehetzt und so bleibt kaum Zeit dem Prickeln nachzufühlen. Zwar sind mit Ethan und Nadine sympathische Charaktere genommen, nach meinem Empfinden, hätte es zu einem besseren Gelingen beitragen können, wären ihnen einige Seiten, einige Wendungen und Dialoge mehr gewidmet worden.

2,5 Sterne

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches The Proposal (Book 1 - A Perfect Match Series) (ISBN: B00ARFOGQ2)
T

Rezension zu "The Proposal (Book 1 - A Perfect Match Series)" von Lily Zante

Pretty Woman in männlich :-)
takarondevor 8 Jahren

Ein wunderschönes Buch, das gleichzeitig ein bisschen irritiert. Letzteres  liegt nicht an der bezaubernden Story sondern daran, dass Lily Zante  die Geschichte in britischem Englisch geschrieben hat. Das irritiert wohl manch einen amerikanischen Leser. Doch nur weil eine Handlung in den USA spielt, muss der Schreiber ja nicht gleich amerikanisches Englisch benutzen -oder?

Also nicht irritieren lassen. Die Geschichte ist eigentlich bekannt. Statt mit eigenem Partner zu einer mehrtägigen Veranstaltung zu gehen, wird jemand als Begleitung engagiert. Klingt nach Pretty Woman - allerdings ist die Konstellation diesmal anders herum.

Nadine ist dauerhaft mit Arbeit ausgelastet. Sogar den Junggesellinnenabschied ihrer kleinen Schwester arrangiert sie nur, nimmt aber nicht daran teil, obwohl das ganze in ihrer Wohnung stattfindet. Stattdessen hockt sie über Arbeit in der Küche und kocht nebenbei für die Party. Zwar schaut sie kurz vorbei, während die von ihr bestellten Stripper auftreten, zieht sich aber gleich wieder in die Küche zurück. Einer der Stripper ist neugierig und besucht sie dort. Sie quatschen kurz und schon ist er wieder davon.

Einige Tage später erhält Nadine die Einladung zu einer mehrtägigen Firmenveranstaltung, zu der sie mit Begleitung erscheinen muss. Nur weit und breit ist kein Mann in Sicht. Daher fasst sie sich ein Herz und ruft bei der Firma der Stripper an und fragt nach jenem Mann, der sie kurz in der Küche besucht hat. Jener Ethan ruft sie auch bald darauf zurück und man wird sich einig Für 2400 Dollar soll er ihren Freund spielen...

Dass das nicht ohne Folgen für beide bleibt ist vorhersehbar, aber wunderschön beschrieben und von Lily Zante in Szenen gesetzt. Besonders gut gefällt mir, wie Ethan Nadines Chefin auf der Veranstaltung zappeln lässt. Natürlich ist Ethan ein charmanter Begleiter- schließlich arbeitet er sonst im Escortservice, das Strippen war nur eine Gefälligkeit für einen Freund.

Selbstverständlich kommt es im Laufe des Buches zu einer Krise zwischen beiden, die sie natürlich meistern. Es handelt sich immerhin um die "Perfect match -Serie", da darf man schon auf den Titel vertrauen.

Ein Buch für einen Ausflug in eine Traumwelt oder einfach nur um den Alltag  zu vergessen. Einfach nur bezaubernd gelungen, ich habe es gemocht und werde mir den Nachfolgeband gönnen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Lily Zante?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks