Limarå Hèymdai

 2 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Limarå Hèymdai

2044 Macht in Frieden

2044 Macht in Frieden

 (1)
Erschienen am 01.01.2020
2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

 (0)
Erschienen am 04.05.2015
2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

 (0)
Erschienen am 11.01.2014
2044 Errorkey

2044 Errorkey

 (0)
Erschienen am 07.01.2020
Deine Seele Dein Blut

Deine Seele Dein Blut

 (0)
Erschienen am 08.04.2011
2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

2044 (Fantasy- Thriller Buchreihe)

 (0)
Erschienen am 01.12.2019

Neue Rezensionen zu Limarå Hèymdai

Neu

 Ist das jetzt ein Thriller oder was aus dem ätherischen Bereich oder ganz was anderes? Ich weiß es nicht und es ist mir, um ehrlich zu sein, auch egal, denn das war eines der schlechtesten Bücher, das ich seit langem gelesen habe. Der Stil passt nicht, die Wortwahl und Szenen sind fragwürdig und einen ersichtlichen Zusammhang gibt es auch nicht. Klar, alles findet nur an einem einzigen Tag statt, aber Lust auf mehr macht man eindeutig anders.


Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "2044 Macht in Frieden" von Limarå Hèymdai

Etwas schwächer als Band 1 - aber immer noch lesenswert
Jeanne_Darcvor 3 Jahren

Ein spannender Fantasy Roman
Kann man die Entwicklung der Welt noch stoppen?

Cover:

Das Cover ist gleich dem Cover des ersten Bandes der 2044 Reihe, nur diesmal in einer anderen Farbe. Bei genauer Betrachtung finde ich die Gestaltung des Covers doch sehr schön, vor allem durch diese mystische Note. Ich glaube man muss sie einfach öfter betrachten - und sich die ganze Reihe im Gesamten vorstellen sollte.

Schreibstil:

Wie auch der erste Teil ist auch der zweite Teil in einem flotten gehalten, dennoch überschatten auch ruhigere oder bessere gesagt ernster Passagen die Handlung. Alles etwas unangenehm empfand ich die doch sehr häufigen Locationwechsel, die mir im ersten Teil nicht unbedingt so aufgefallen sind.

Meinung:

Alles in allem ist es ein gutes Buch und ich hatte sehr spannende Lesestunden, dennoch muss ich etwas mehr kritisieren wie bei Band 1. Zum einen die Locationswechsel welche ich bereits angesprochen habe zum anderen hätten wir auch hier die Namen und die damit verbunden Decknamen/Pseudonymen der einzelnen Personen (ja es gibt ein Personenregister!!), dennoch ist es schwierig bei diesen ganzen Namen den Überblick nicht zu verlieren.
Ich habe schon andere Bücher gelesen in denen sehr viele Namen vorkamen wie zum Beispiel bei "Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin, zwar hat Martin auch viele Namen (sehr sehr viele Namen), aber im Gegensatz zu diesem Buch merkt man bei ihm sehr schnell welche Namen in Westeros eine tragende Rolle spielen - hier bei 2044 finde ich das leider weniger eindeutig.

Positiv fand ich jene Passagen, die die privaten Hintergründe der einzelnen Charaktere näher beleuchtet.

*Achtung Spoiler*

Der Einbruch um die Platte zu stellen fand ich von Konzept her gut durchdacht, trotzdem empfand ich es als grober Fehler, dass sie nicht das Putzenfrauenkluft wieder angezogen hatte um durch die Sicherheitsschleuse zu gelangen. Für mich irgendwie nicht nachvollziehbar - immerhin wirkte das Team bzw. die ganze Organisation sonst sehr professionell - wie konnte man das übersehen? - für mich nicht wirklich authentisch!

*Spoiler Ende*

Fazit: Ein flotter Fantasy Roman mit durchaus ernster Message. Natürlich spielt die Handlung in der Zukunft, aber dennoch werden auch aktuelle Probleme speziell die Politik betreffend angesprochen, dennoch fand ich ihn etwas schwächer als Band 1!

3,5 Sterne von 5

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallöchen, 
der ChaWila- Verlag hat mir 3 Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt (e-book).

Um teilzunehmen, einfach hier klicken:

http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/04/buchvorstellung-2044-kalte-gischt.html


LG, Mary <3
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks