Lin Rina

 4.5 Sterne bei 1.068 Bewertungen
Autorin von Animant Crumbs Staubchronik, KHAOS: Touching Soul und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lin Rina (©Privat)

Lebenslauf von Lin Rina

Ein Lächeln auf den Lippen, eine Tasse Tee in der Hand und den Kopf voller Geschichten. Wenn Lin Rina schreibt, träumt sie sich in andere Welten, Zeiten und Universen. Sie begeistert sich ebenfalls für das Zeichnen von Illustrationen und Handlettering und riskiert dabei auch mal farbverschmierte Finger. Im Alltag verbringt sie viel Zeit mit ihren zwei Töchtern zwischen Sandburgen und Papierschnipseln. Sie lebt mit den kleinen Fröschen und ihrem Mann in einem verträumten kleinen Ort umgeben von Wald.

Neue Bücher

Gemmas Gedanken

 (2)
Neu erschienen am 23.06.2020 als Taschenbuch bei Drachenmond Verlag GmbH.

Alle Bücher von Lin Rina

Cover des Buches Animant Crumbs Staubchronik (ISBN: 9783959913911)

Animant Crumbs Staubchronik

 (802)
Erschienen am 20.11.2017
Cover des Buches KHAOS: Touching Soul (ISBN: 9783959914208)

KHAOS: Touching Soul

 (87)
Erschienen am 18.07.2018
Cover des Buches Animants Welt (ISBN: 9783959918138)

Animants Welt

 (70)
Erschienen am 18.09.2019
Cover des Buches Vom Wind geküsst (ISBN: 9783946955061)

Vom Wind geküsst

 (43)
Erschienen am 12.01.2018
Cover des Buches Limea - Innerer Sturm (ISBN: 9783959912747)

Limea - Innerer Sturm

 (32)
Erschienen am 26.11.2019
Cover des Buches Vintage Girl: Roman (ISBN: 9783958180758)

Vintage Girl: Roman

 (11)
Erschienen am 15.01.2016
Cover des Buches Gemmas Gedanken (ISBN: 9783959913645)

Gemmas Gedanken

 (2)
Erschienen am 23.06.2020
Cover des Buches Animant Crumbs Staubchronik (Digipak-Version) (ISBN: 9783964432704)

Animant Crumbs Staubchronik (Digipak-Version)

 (21)
Erschienen am 26.10.2018

Neue Rezensionen zu Lin Rina

Neu

Rezension zu "Animant Crumbs Staubchronik (Digipak-Version)" von Lin Rina

Traumhafte Liebesgeschichte
Felicidatvor 5 Tagen

ℍ𝕖𝕪 𝕀𝕙𝕣 𝕃𝕚𝕖𝕓𝕖𝕟

heute habe ich es geschafft, das Hörbuch von Lin Rina "Staubchroniken" zu beenden und von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen ☆☆☆☆☆

Nachdem ich mit dem Hörbuch durch bin, weiß ich das ich das ganze auf jedenfall nochmals rereaden möchten und deshalb das Print kaufen werde

Die Art und Weise wie Lin Rina das Buch geschrieben hat, mit welch einer Liebe zum Detail ohne es langweilig werden zu lassen hat mich wahnsinnig beeindruckt

Aber auch die Gestaltung des Covers passt wie die Faust aufs Auge und lässt zwar erahnen um was es geht, jedoch hat die Fantasie noch genug Spielraum

In dem Roman "Staubchroniken" von Lin Rina geht es um die liebliche Animant Crumbt und dem grieskrämigen Mr. Read. Eine Liebesgeschichte zum Niederknien. Dem Buch fehlt es nicht an Spannung und an Romantik, nichts ist wie es scheint und doch kann man einige Dinge erahnen. Außerdem behandelt das Buch Themen wie frühere Sitten und Gebräuche, der soziale Stand einer Frau und die Schichtenverteilung von Arbeiterklasse und Privilegierten. Animant Crumbt und Mr. Read sind wie soll es auch anders sein, Mitglieder unterschiedlicher Schichten und könnten sich doch nicht ähnlicher sein.

Kommentieren0
0
Teilen
E

Rezension zu "Animant Crumbs Staubchronik" von Lin Rina

ein ruhiges Buch mit einer tollen Atmosphäre
ein_meer_von_buechernvor 10 Tagen

Die Staubchronik ist eins der schönsten Bücher, die ich habe (innerlich und äußerlich). Es spielt in der Vergangenheit, in England im Jahre 1890.Wenn man es liest, kommt es einem wirklich so vor, als ob man eine Zeitreise gemacht hätte. Animant Crumb ist eine clevere, Buch versessene, junge Frau. Sie kommt aus einer wohlhabenden Familie, allerdings ist sie anders, als andere Mädchen in ihrem Alter. Sie mag es nicht zu Bällen zu gehen und dort nach dem einem potenziellen Ehemann zu suchen. Damit ist ihre Mutter gar nicht einverstanden und als Animant dann auch noch arbeiten gehen will, ist ihre Mutter mit den Nerven am Ende. Dieses Buch hat mir gezeigt, wie anders Frauen damals gelebt haben.
Am besten hat mir der Schreibstil von Lin Rina gefallen. Sie hat eine wirkliche Geschichte, mit einer tollen Atmosphäre geschaffen. Außerdem finde ich gut, dass nicht immer irgendwas total Aufregendes passiert, sondern es eher eine ruhige Geschichte ist. Dies ist zur Abwechslung sehr entspannend, um dem Alltag zu entfliehen.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "KHAOS: Touching Soul" von Lin Rina

Wenn du in die Seele jedes Lebewesens sehen kannst....
Ilona67vor 12 Tagen

Das Cover:

Das Profil von Daya und der Gefängnisplanet. Eigentlich recht stimmig, würde für mich aber nicht unbedingt auf Science-Fiction hinweisen

 

Daya ist auf einem Gefängnisplaneten zur Welt gekommen und hat keine Ahnung wer ihr Vater war. Ihre Mutter ist längst verstorben und sie versucht so gut wie möglich zu verbergen, dass sie schon lange kein Kind mehr ist. Der Gefängnisplanet ist schon längst unter der Kontrolle der Gefangenen und so ist sie dank ihrer Tarnung und dass sie medizinisch die Insassen zusammenflickt bisher ganz sicher gewesen. Doch einer der Insassen  hat es auf sie abgesehen. Er hat bemerkt, dass sie inzwischen kein kleines Kinde mehr ist und Frauen sind auf diesem Planeten Freiwild für jeden. Als sie mal wieder zu ihrem Lieblingsplatz flieht und dort auf die Seelen von Menschen in Kryptosärgen stößt, findet sie auch die Seele von Khaos. Noch kennt sie seinen Namen nicht aber allein schon der Anblick von ihm genügt, dass sie weiß das ihr Herz verloren ist.

Der Anführer findet die Särge und verlangt von ihr zwei von ihnen aufzutauen und sie unter seine Kontrolle zu bringen. Sie versucht das zu verhindern und so werden die genmanipulierten Soldaten zu ihren Verbündeten. Doch kann sie Khaos trauen? Seine Seel ist voll von Liebe und auch voll von Hass. Kann sie verhindern, dass sie nur benutzt wird um seine Freunde wieder ins Leben zu bringen und kann sie verhindern, dass die Soldaten alle töten werden? Wird Khaos zu ihrer größten Achillesferse, wenn er erkennt wie sehr sie ihn liebt und wenn er hinter ihr Geheimnis kommt, dass sie Seelen lesen kann?

 

Die Entwicklung von Daya von der verängstigten Kleinen zur selbstbewussten Frau, die für ihre Ziele einsteht und das Leben verteidigt und auch die Beziehung zwischen ihr und Khaos mit allen kleinen Reibereien hat mir sehr gefallen. Für einen Science-Fiction ist hier allerdings wenig außerirdisches, wenn man von genmanipulierten Soldaten und Mischwesen von verschieden Planeten mal absieht. Trotzdem hat mich die Geschichte von Lin Rina berührt.

 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo,

von Zeit zu Zeit sehe ich all meine Bücher durch und versuche dann auszusortieren und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich merke, dass es mir zunehmend keine "Freude bereitet" zu viele ungelesene Bücher zu Hause zu haben. Denn irgendwie greife ich nur ganz selten nach den Büchern, die schon hier stehen und lese stattdessen die ganz neuen. Ideal wäre es also wohl in meiner Vorstellung, wenn ich einfach nur noch bei Bedarf 1-2 neue Bücher kaufen und direkt lesen würde. Nun kommt das große ABER: 

Ich habe gestern abend alle ungelesenen Bücher aus dem Regal geholt, genau angesehen und überlegt. Am Ende hatte ich 3 Stapel: 1. Definitiv behalten, 2. Anlesen und dann entscheiden, 3. Definitiv weggeben

Leider war der Stapel Nr. 3 dann am Ende mit 37 Büchern verhältnismäßig klein, Stapel 1 immerhin etwas kleiner als Stapel 2. Zugleich habe ich nun ein Problem - so viele Bücher kann ich einfach nicht anlesen und so entscheiden.

Deshalb dachte ich mir, vielleicht möchtet ihr mir bei der Entscheidung helfen? Ich hänge euch mal ein Fotos der Bücher an, bei denen ich unsicher bin, ob ich sie behalten möchte. Kennt ihr etwas davon? Und was würdet ihr sagen - behalten oder weggeben? Eine Begründung für eure Entscheidung wäre natürlich spannend. Falls die  Bücher auf den Fotos nicht gut genug zu erkennen sind, hänge ich sie euch an.

Ich bin es auch ein bisschen leid, Bücher zu lesen, die mich nicht völlig begeistern. Leider werde ich immer anspruchsvoller und somit ist die Chance, ein echtes Highlight zu entdecken, immer geringer. Aber vielleicht verbirgt sich hier ja doch das ein oder andere.

Ich bin gespannt, was ihr sagt!

PS: Die GEO-Zeitschriften dürfen ignoriert werden ;-)

99 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Vom Wind geküsst
Könnt ihr den Wind hören? Liebt ihr es auch so sehr, wenn er durch eure Haare streicht und in euer Ohr säuselt? Dann solltet ihr unbedingt Cate und ihre Autorin Lin Rina kennenlernen und gemeinsam mit ihnen auf ein Abenteuer gehen, dass euch den Atem rauben wird. 

Inhalt:
Als letzte Überlebende des Windvolks will Cate nur eins: Ein Leben in Freiheit. Doch das ständige Versteckspiel beim Feuervolk lässt das nicht zu. Als auch noch ihre Gefühle verrücktspielen und der Wind spurlos verschwindet, steht plötzlich alles auf dem Spiel.
Nichts ist mehr sicher, nicht einmal sie selbst. Stattdessen erwachen zerstörerische Kräfte in ihr zum Leben …

Autoren oder Titel-Cover











Seid ihr neugierig geworden und habt Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerbt euch jetzt und werdet Teil einer phantastischen Leserunde! Unter allen Bewerbern verlosen wir 10 eBooks im Wunschformat und 5 Taschenbücher.

Um euch zu bewerben, beantwortet bitte folgende Frage:

Was erwartet ihr euch von dieser Geschichte?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.


Kleingedrucktes:  
Die Bewerbung verpflichtet euch automatisch zur    zeitnahen Teilnahme an der Leserunde, welche das Bearbeiten der Leseabschnitte und eine Rezension umfasst   . Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind.  
Es gelten die allgemeinen Richtlinien für    Leserunden   !  


223 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Eslinvor einem Jahr
Hier nun auch meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Lin-Rina/Vom-Wind-gek%C3%BCsst-1500241313-w/rezension/1971903332/ Vom Wind Geküsst konnte mich leider nicht so sehr überzeugen wie andere Werke von Lin Rina, das ist aber hauptsächlich Geschmackssache. Fans von Liebesgeschichten werden definitiv auf ihre Kosten kommen :)
Cover des Buches Vintage Girl: Roman
Hallo Leute.

Mein Buch Vintage Girl erschien Januar letzten Jahres bei Forever by Ullstein. Allerdings hat mich mein Weg erst auf der LBM hier auf diese Plattform geführt und jetzt will ich die Gelegenheit wahrnehmen und es mal mit einer Leserunde versuchen.

Ich stelle euch 10 Leseexemplare des eBooks zur Verfügung. (Es sind meine Vorableseexemplare, die genau für solche Zwecke gedacht waren. Jedoch konnte ich damals noch nicht so viel damit anfangen. Also kommen sie jetzt zum Einsatz. ^^)
Leider hab ich es nur im .epub Format. Wer also einen Kindle hat, müsste sich das Buch für die paar Euro vielleicht selbst kaufen.

Ich hoffe ihr habt Lust zusammen mit mir durch das Buch zu schmökern, damit meine Geschichte auch euer Herz erreicht. <3

Alles Liebe an euch,
- Lin.
59 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  MissCelluloidvor 3 Jahren

Zusätzliche Informationen

Lin Rina im Netz:

Community-Statistik

in 2.342 Bibliotheken

auf 1.165 Wunschlisten

von 84 Lesern aktuell gelesen

von 72 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks