Lina Hofstädter Valcamona

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Valcamona“ von Lina Hofstädter

Diesmal wird es spannend für die Nachwuchs-Rezeptionistin Ines Achleitner, die ihrer Kollegin Rikki in Bergiselschlachten noch keine große Hilfe war. Denn auch im Tourismus kann es gefährlich werden, besonders für Onkel Max, der während der Eröffnung seines gigantischen Hotel- und Raststätten-Projektes „Valcamona“ plötzlich tot an der Wand hängt. Involviert sind, wie Ines staunend entdeckt, nicht nur Onkel und Tante, Mutter und Vater und beinahe alle Hotelangestellten, sondern auch der ungeheuer erotische Geschäftsmann Jewgenij. Und da wird es für sie brandgefährlich … Lina Hofstädter knöpft sich in ihrem dritten Krimi Valcamona auch noch den Tourismus vor, eine Hochburg der fremdenverkehrswirksam inszenierten Provinz. Hinter der urigrustikalen Fassade kann es ganz schön hässlich werden, denn hier wie anderswo geht es um Sex, Geld und Mord.

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen