Lina Jacobs

 4,7 Sterne bei 213 Bewertungen
Autorenbild von Lina Jacobs (©Privat )

Lebenslauf von Lina Jacobs

Schon in der Schule hat Lina das Schreiben fasziniert. Am Anfang war es eher ein Hobby, mittlerweile eine tief verbundene Leidenschaft. Obwohl sie nicht viel dazu beitragen kann, möchte sie trotzdem die Welt ein wenig schöner machen. Mit ihrem Debüt "Geflüsterte Lügen" im Jahre 2013 erfüllte sich ein großer Traum. Heute lebt sie mit ihrer Familie in NRW.

Neue Bücher

Cover des Buches Fear the dark Hunter: Gejagt (ISBN: 9783949727382)

Fear the dark Hunter: Gejagt

 (2)
Neu erschienen am 11.11.2022 als Taschenbuch bei LeuchtWort Verlag.

Alle Bücher von Lina Jacobs

Cover des Buches Hidden Love (ISBN: 9783961731138)

Hidden Love

 (30)
Erschienen am 18.05.2018
Cover des Buches Geflüsterte Lügen (ISBN: 9789963527571)

Geflüsterte Lügen

 (25)
Erschienen am 20.02.2015
Cover des Buches Through the Ages: Eine Liebe in den Highlands (ISBN: 9783958181496)

Through the Ages: Eine Liebe in den Highlands

 (26)
Erschienen am 13.01.2017
Cover des Buches Flammende Bindung - Virulent 1 (ISBN: 9789963531448)

Flammende Bindung - Virulent 1

 (23)
Erschienen am 30.11.2015
Cover des Buches Addicted to him (ISBN: 9783958189331)

Addicted to him

 (17)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches The Secret that I keep (ISBN: B09RGQ4S88)

The Secret that I keep

 (13)
Erschienen am 15.02.2022
Cover des Buches True little lies (ISBN: B07PWL89YH)

True little lies

 (11)
Erschienen am 21.03.2019
Cover des Buches Flammende Seelen - Virulent 2 (ISBN: 9789963535392)

Flammende Seelen - Virulent 2

 (11)
Erschienen am 16.11.2016

Neue Rezensionen zu Lina Jacobs

Cover des Buches Fear the dark Hunter: Gejagt (ISBN: 9783949727382)
Manja82s avatar

Rezension zu "Fear the dark Hunter: Gejagt" von Lina Jacobs

spannender erster Teil - sehr zu empfehlen!
Manja82vor 7 Tagen

Kurzbeschreibung
Ein blutrünstiger Serienmörder versetzt das schottische Paisley mit seinen grausigen Taten in Angst und Schrecken. Das Letzte, das Chief Inspector Raymon Harris umtreibt, ist Gefühlschaos. Als er jedoch eines Abends den Suizidversuch von Jessie verhindert, verspürt er eine seltsame Verbundenheit zu dieser jungen Frau. Dabei muss er sich darauf konzentrieren, den Täter zu jagen. Der Serienkiller, der sich selbst als dunkler Jäger bezeichnet, zieht seine blutige Spur durch Paisley. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass ausgerechnet Jessie eine viel größere Rolle in dem Fall spielt, als Ray ahnen konnte …
(Quelle: LeuchtWort Verlag)

Meine Meinung
Die Autorin Lina Jacobs war mir nicht mehr unbekannt und bisher konnte sie mich mit ihren Romanen auch immer sehr gut unterhalten. Nun stand mit „Fear the dark Hunter: Gejagt“ wieder ein Buch aus ihrer Feder auf meinem Leseplan und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover hat mir echt gut gefallen und der Klappentext machte mich neugierig. Daher habe ich mir das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin richtig gut gelungen. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und auch die Handlungen warne nachzuempfinden.
So traf ich hier auf Raymon. Er ist Chief Inspektor und mir gefiel er echt sehr gut. Zwar hatte ich ab und an doch immer mal wieder das Bedürfnis ihn kräftig zu schütteln aber irgendwie ist er ein echt toller Protagonist, der sich ziemlich schnell in mein Leserherz geschlichen hat.
Dann ist da noch Jessie. Sie mochte ich auf Anhieb total gerne. Mir gefiel, dass sie eine starke junge Frau ist, die aber auch nicht vor Emotionen zurückschreckt.
Beide Protagonisten tragen jeweils ihr ganz eigenes Päckchen mit sich herum und sie entwickeln sich auch sehr gut weiter, was die Autorin richtig gut zum Leser rüberbringt.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso total gut ins Geschehen einfügen. Auch sie wirkten vorstellbar beschrieben und ich bin ihnen gerne gefolgt.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig gut zu lesen. Ich kam flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und konnte wirklich auch gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise der Protagonisten Raymon und Jessie. Das gefiel mir sehr gut, denn so war ich ihnen noch um einiges näher.
Die Handlung hat mich dann auch echt gut eingenommen, ich bin schnell mittendrin gewesen. Mir gefiel hier die Struktur der Geschichte sehr gut, dazu kommt reichlich Spannung auf. Man wird als Leser richtig durch die Seiten hindurch getragen. So habe ich hier mitgefiebert und wollte unbedingt wissen wohin die Reise geht. Für mich war echt nichts vorhersehbar und dann mischt sich auch noch Romantik mit ins Geschehen. Diese Mischung ist richtig gut gelungen.

Das Ende ist dann in meinen Augen dann genau richtig. Ich empfand es als überraschend und sehr passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es macht sie echt gut rund und hat mich sehr zufrieden entlassen.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Fear the dark Hunter: Gejagt“ von Lina Jacobs ein Roman, der mich echt so richtig gut für sich eingenommen und wunderbar unterhalten hat.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, eine angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als sehr spannend und dann auch emotional empfunden habe, haben mir total gute Lesestunden beschert und mich so auch total überzeugt.
Absolut zu empfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Fear the dark Hunter: Gejagt (ISBN: 9783949727382)
Nicole_Thoenes avatar

Rezension zu "Fear the dark Hunter: Gejagt" von Lina Jacobs

Fear the dark Hunter: Gejagt
Nicole_Thoenevor 13 Tagen

Das Cover ist mega schön. Die Hälfte des Gesichts der jungen Frau. Sieht aus als ob sie Sommersprossen im Gesicht hat. Das rote Funkeln in den Haaren. Der Titel des Buches in verschiedenen Schriftarten. Sehr gut.

Der Klappentext ist mega einladend und passt gut zur Geschichte. Sehr einladend der Text.

Der Einstieg in die tolle Geschichte viel mir durch den flüssigen Schreibstil gar nicht schwer.

Die Kapitel haben eine super Länge. Das finde ich sehr wichtig, wenn sie zu lang sind, dann zieht es sich immer, wenn man mal eine Pause machen muss. Hier ist das nicht der Fall.

Die Charaktere sind so schön beschrieben. Man lernt sie kennen und lieben.

Die Geschichte an sich ist sehr gut strukturiert und man erfährt nach und nach immer mehr.

Der Storyaufbau bekommt auch einen Pluspunkt von mir. Es ist von der ersten Minute an spannend und die Geschichte zog mich in den BANN.

Klare Weiterempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Secret that I keep (ISBN: B09RGQ4S88)
komisches_kinds avatar

Rezension zu "The Secret that I keep" von Lina Jacobs

Romantic-Mafia-Thrill
komisches_kindvor 6 Monaten

Ich bin ja Fan vom Schreibstil von Lina. Sie schreibt speziell und fesselnd, sodass mich schon allein dadurch die Story sofort gepackt hat.


Das Cover ist traumhaft schön, auch wenn es mit dem Inhalt wenig zu tun hat. Aber die Farben sind genau meins 💜.


Yvonne arbeitet als Altenpflegerin, was mich allein schon gefreut hat, denn endlich mal ein Setting, über das man nicht so viel liest. Ich mag sie. Sie ist loyal, kann überhaupt nicht kochen (sehr sympathisch), ein bisschen naiv, und nicht bereit, an das Böse im Menschen zu glauben...


Dann lernt sie Misha kennen, findet ihn sofort attraktiv und anziehend. Joa, jede Lovestory braucht so nen Kerl... 🙈. Aber das hinter seiner Good-Guy-Fassade noch viel mehr steckt... ok, nee, ich sag nix, sonst spoilere ich.  Nur soviel: ich mag den Kerl nicht!


Und dann ist da noch Jasper, der mysteriöse schwarze Mann, der sie zu verfolgen scheint und eine Ausstrahlung auf Yvonne hat, die sie anzieht und abstößt zugleich. Aber was genau er von ihr will, ahnt sie nicht im mindesten. Das Geheimnis, das er ihr offenbart, haut sie erstmal um. Verständlicherweise...


Ich mochte die Geschichte wirklich gern, auch wenn mir der Liebesaspekt ein bisschen too much war. Das ging mir doch alles zu schnell und war mir zu extrem.


Aber die Mafia-Story und der Thrill-Teil der Geschichte hat es in sich. Er ist spannend, zeigt die Abgründe der Menschen und die Skrupellosigkeit, mit der vorgegangen wird. Und das alles in einem Altenheim, in dem die Bewohner auf Hilfe angewiesen sind.


Ich hab noch 2 Zitate für euch:

》 Wer mich in eine bestimmte Schublade stecken wollte, klemmte sich garantiert die Finger.《🤷

》Was willst du mit dem? Karl Winters Gesicht an der Kellertreppe und die Kartoffeln kommen geschält nach oben.《 🙈🤣


Alles in allem eine spannende Story, auf deren 2. Teil im Mai ich mich schon freue 💜.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Zitat aus Decoded Love: "Eine Liebe, die nicht gelebt werden kann. Gefühle, die nicht abzuschütteln sind. Doch wir müssen lernen, damit zu leben, auch wenn wir uns innerlich zutiefst verbunden fühlen."

Liebe Leseratten, :)

Ich lade euch recht herzlich zu einer Leserunde ein. Taucht mit mir zusammen in die Welt von Luke und Ami. Verlost werden 10 Ebooks. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. :)

Hallo, ihr lieben Leseratten,

ich freue mich sehr, dass ihr mich bei dieser Leserunde begleiten möchtet. :) Wir werden sicher viel Spaß und vor allem ganz viel Gesprächsstoff haben. Falls ihr Fragen an mich habt, keine Scheu, immer raus damit. :) Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Und natürlich würde ich mich auch über eine Rezension sehr freuen. Schön, dass ihr da seid. :) 

Eure Lina


Den Klappentext gibt es für euch auch noch einmal hier zu lesen: 

Nach acht Jahren in Afghanistan betritt Luke Adams erstmals wieder Schottischen Boden, um an der Testamentseröffnung seines Vaters teilzunehmen. Als er zu Hause ankommt, erwartet ihn eine Überraschung: An der Haustür begrüßt ihn Ami, seine Jugendliebe, die inzwischen mit seinem Bruder Paul zusammen ist. Obwohl Luke und Ami nicht in Freundschaft auseinander gegangen sind, müssen sie feststellen, dass nach wie vor ein emotionales Band zwischen ihnen existiert, das sich nicht leugnen lässt. Als Paul von einem Tag auf den anderen spurlos verschwindet, stellt sich heraus, dass er ein dunkles Geheimnis hat, das nun auch Ami bedroht. Der Einzige, der sie jetzt noch retten kann, ist Luke …

120 BeiträgeVerlosung beendet
buechleins avatar
Letzter Beitrag von  buechleinvor 10 Monaten

Was für ein Ende ? Spannend bis zum Schluss ( auch wenn etwas zu kurz) und Paul ist und bleibt ein A... Aber ich habe noch so viele Fragen im Kopf, die leider nicht so ganz aufgelöst wurden und ich hoffe es geht irgendwann weiter, denn ich würde gerne wissen wie Luke reagiert und ob es irgendeinen Einfluss auf ihn hat, denn einfach wird es für ihn nicht werden und was passiert mit Jenny ?

Ich hoffe du hast Lust die Story weiter zu schreiben - ich würde gerne eine Fortsetzung lesen !

Hallo, meine lieben Leseratten. :-) 

Ich lade euch herzlich zu einer Leserunde zu „Hidden Love-Unter seinem Schutz“ ein. Diesmal "wildere" ich wieder auf meinem gewohnten Terrain. *lach* (Es gibt Spannung, Spiel und Schokolade.) Nee, Spaß beiseite: Ein Genre-Mix aus Spannung, Drama, Romantik, Liebe und ach ja, ein paar tote Menschen. ;-)  

Es werden fünfzehn ebooks im Wunschformat (mobi, epub) verlost. Bitte teilt mir in eurer Bewerbung euer Wunschformat mit.

Noch etwas in eigener Sache, was mir sehr am Herzen liegt:

Ich bitte euch inständig, vor der Bewerbung die Leseprobe zu lesen, ob die Geschichte auch wirklich etwas für euch ist. Ich weiß, meine Bitte ist womöglich ungewöhnlich und eigentlich halte ich mich (gerade als Autorin) zurück. ;-) 

Bitte, bitte lest die Leseprobe und dann entscheidet. Ich möchte, dass ihr wisst, worauf ihr euch ungefähr einlasst. ;-) Ich danke euch. <3

Leseprobe

 Ich freue mich riesig auf euch und bin schon ganz hibbelig. Wir werden sicher wieder viel Spaß haben und jede Menge Gesprächsstoff. :-D  

Eure Lina

 

Wichtig: Ihr verpflichtet euch mit dem Erhalt eines Buchexemplares an der Leserunde teilzunehmen (posten in den Abschnitten) und eine anschließende Rezension des Buches abzugeben.

Es wird keine Haftung für den Mailversand übernommen.

 

322 BeiträgeVerlosung beendet
Avirems avatar
Letzter Beitrag von  Aviremvor 6 Jahren
Danke liebe Lina für die tolle Begleitung deiner Leserunde und ich hoffe wir lesen uns mal wieder. LG

Hallo liebe Leseratten.

Ich lade euch herzlich ein, mit mir durch die Zeit zu reisen. :-) Traut sich jemand, sich den unbekannten Gefahren des 18. Jahrhunderts zu stellen? Wer möchte an Milas Seite kämpfen? Wer möchte mit ihr Freud und Leid erleben?

Es werden fünfzehn ebooks im Wunschformat (mobi, epub) verlost. Wer keinen Reader hat, eine kostenlose Kindle App von Amazon bekommt ihr auch für den PC oder Smartphone (Google Playstore).

Bitte teilt in eurer Bewerbung euer Wunschformat (mobi, epub) mit. Natürlich sollt ihr euch nicht blind ins Abenteuer stürzen. :-)

Hier der Klappentext und eine kleine Leseprobe:



Große Gefühle im mystischen Schottland

Die Engländerin Mila Hamilton führt ein ganz normales Leben. Wären da nicht die Alpträume, die sie jede Nacht quälen. Auf einer Urlaubsreise nach Schottland entdeckt sie in einem Museum das Porträt einer Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Sie erfährt, dass es sich um die im Jahre 1746 auf mysteriöse Weise verschwundene Lady McKenzie handelt. Als Mila am nächsten Morgen erwacht, findet sie sich im 18. Jahrhundert wieder. Dort wird sie für die verschollene Lady McKenzie gehalten. Sie trifft auf deren Ehemann, den attraktiven dunkelhaarigen Schotten Jayden. Mila ist vom ersten Augenblick an fasziniert von Jayden und spürt eine starke Verbindung zu ihm. Doch das Schottland des 18. Jahrhunderts birgt viele Gefahren. Schon bald steht Mila vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Kämpft sie an Jaydens Seite für die Freiheit der Schotten oder flüchtet sie lieber in ihr sicheres Leben in der Zukunft? 



Leseprobe PDF

Ich freue mich riesig auf euch. Wir werden sicher viel Spaß haben und jede Menge Gesprächsstoff.  :-) 

Eure Lina


Wichtig: Ihr verpflichtet euch mit dem Erhalt eines Buchexemplares an der Leserunde teilzunehmen (posten in den Abschnitten) und eine anschließende Rezension des Buches abzugeben.

Es wird keine Haftung für den Postversand (Mailversand) übernommen.

519 BeiträgeVerlosung beendet
nancyhetts avatar
Letzter Beitrag von  nancyhettvor 6 Jahren

Zusätzliche Informationen

Lina Jacobs im Netz:

Community-Statistik

in 169 Bibliotheken

von 75 Lesern aktuell gelesen

von 34 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks