Lina Leben Spirituelles Sterben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spirituelles Sterben“ von Lina Leben

Kurzinformation für Therapeuten:
Schizoide Persönlichkeitsstörung und sexueller Missbrauch werden durch spirituelle Psychotherapie mit Bewusstseinserweiterung und Maltherapie geheilt. Autobiografie
mit archetypischen Bildern und erklärenden Bewusstseinsmodellen. (Psychologie in Anwendung).

Klappentext: Begleiten Sie Lina Leben bei ihrer ganz persönlichen und zugleich so allgemein menschlichen Bewusstseinsentwicklung des Spirituellen Sterbens. Sterben muss ihre gesamte bisherige Persönlichkeitsstruktur mit all ihren ursprünglichen Vorstellungen, Ideen, Konzepten und Gefühlsmustern. Es geht um die Auflösung des menschlichen Egos im göttlichen Selbst.
Dieses Buch gewährt Ihnen über Erlebnisberichte, intuitive Bilder, Erinnerungen und Gedichte einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit und psychisch-spirituelle Entwicklung der Autorin. Ergänzend zu diesen persönlichen Erfahrungen wird ein theoretischer Hintergrund angeboten, der sich auch zur intellektuellen Auseinandersetzung mit den Grundfragen des Lebens eignet.
Im Rahmen ihrer Bewusstseinsentwicklung heilt Lina Leben ihren persönlich erlebten schlimmen sexuellen Missbrauch aus der Kindheit.
Dadurch sind psychisch-emotionale Verarbeitung und spirituelle Entwicklung auf besondere Art und Weise miteinander verbunden. Es ist ein Buch, das betroffen macht und doch zugleich auch eine wirkliche Lösung anbietet.
63 farbige Gouache-Bilder

Begleiten Sie Lina Leben bei ihrer ganz persönlichen und zugleich so allgemein menschlichen Bewusstseinsentwicklung des Spirituellen Sterbens. Sterben muss ihre gesamte bisherige Persönlichkeitsstruktur mit all ihren ursprünglichen Vorstellungen, Ideen, Konzepten und Gefühlsmustern. Es geht um die Auflösung des menschlichen Egos im göttlichen Selbst. Dieses Buch gewährt Ihnen über Erlebnisberichte, intuitive Bilder, Erinnerungen und Gedichte einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit und psychisch-spirituelle Entwicklung der Autorin. Ergänzend zu diesen persönlichen Erfahrungen wird ein theoretischer Hintergrund angeboten, der sich auch zur intellektuellen Auseinandersetzung mit den Grundfragen des Lebens eignet. Im Rahmen ihrer Bewusstseinsentwicklung heilt Lina Leben ihren persönlich erlebten schlimmen sexuellen Missbrauch aus der Kindheit. Dadurch sind psychisch-emotionale Verarbeitung und spirituelle Entwicklung auf besondere Art und Weise miteinander verbunden. Es ist ein Buch, das betroffen macht und doch zugleich auch eine wirkliche Lösung anbietet. www.spirituelle-autorin-transpersonale-psychologie.de

— LinaLeben

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks