Lina Mallon

 4,2 Sterne bei 103 Bewertungen
Autor von Schnell.liebig, 30 Women und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lina Mallon

Lina Mallon ist freiberufliche Autorin, Kolumnistin und Fotografin, die in Hamburg und Kapstadt lebt. Während einer ihrer Reisen verliebt sie sich ungeplant, aber dafür Hals über Kopf in Südafrika. 2019 entscheidet sie sich dazu, ihre Auswanderung zu planen. Lina Mallons Bücher »schnell. liebig«, »zweit.nah« und »30 Women« sind SPIEGEL-Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Oomblik (ISBN: 9783959103787)

Oomblik

 (16)
Neu erschienen am 11.10.2022 als Taschenbuch bei Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe.

Alle Bücher von Lina Mallon

Cover des Buches Schnell.liebig (ISBN: 9783959102537)

Schnell.liebig

 (36)
Erschienen am 03.04.2020
Cover des Buches Zweit.nah (ISBN: 9783959103053)

Zweit.nah

 (25)
Erschienen am 05.02.2021
Cover des Buches 30 Women (ISBN: 9783969760123)

30 Women

 (26)
Erschienen am 10.05.2022
Cover des Buches Oomblik (ISBN: 9783959103787)

Oomblik

 (16)
Erschienen am 11.10.2022

Neue Rezensionen zu Lina Mallon

Cover des Buches Oomblik (ISBN: 9783959103787)
R

Rezension zu "Oomblik" von Lina Mallon

Bauen in Südafrika
Riesa1411vor einem Monat

Ich habe mir bei diesem Buch erhofft, etwas mehr von diesem wunderbaren Land Südafrika zu erfahren, doch leider steht der Bau des Häuschen sehr dominant im Fokus. Es ist jedoch interessant mitzuverfolgen, wie es der Autorin geht, bei der Verwirklichung ihres Traumes und auch bei der Erkenntnis, welche Hindernisse sich dabei ergeben und überwunden werden müssen. Aufgelockert wird das Buch von Fotos, eine sehr gute Idee.


Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Oomblik (ISBN: 9783959103787)
jasimaus123s avatar

Rezension zu "Oomblik" von Lina Mallon

Hausbau in Afrika
jasimaus123vor einem Monat

In ihrem Buch schildert die Autorin, wie sie in Afrika ein Stück Land kauft, um darauf ein Haus zu bauen bzw. bauen zu lassen. Zu Beginn schildert sie kurz, wie sie sich in Afrika verliebt und schließlich entschlossen hat, dort ansässig zu werden. Nach dieser recht kurzen Einleitung fanden wir uns dann auch schon médias in res im Landkauf und Hausbau wieder. Die Autorin schildert ausführlich ihre Bedanken, Zweifel und Sorgen, teilt aber auch ihre Begeisterung und Vorfreude. Es ist interessant sie auf ihrem Weg zu begleiten, allerdings knüpfte der Text nicht an meine Erwartungen an das Buch an. Ich hätte mir mehr über den Background - das Land Afrika - erwartet. Tatsächlich hätte es genauso gut ein Bericht über einen Hausbau in Deutschland sein können. Von einem Reise-oder gar Auslandsbericht kann leider nicht die Rede sein. Natürlich kann es interessant sein, dies zu verfolgen und als jemand, der vielleicht selbst plant, ein Haus zu bauen, kann man bestimmt gute Tipps und Inspirationen aus dem Buch mitnehmen, aber ich hätte mir von der Geschichte einfach etwas anderes gewünscht. Daher habe ich ab dem letzten Drittel die Seiten mehr überflogen als wirklich gelesen und mich schließlich für 3 Sterne entschieden. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Oomblik (ISBN: 9783959103787)
MiPes avatar

Rezension zu "Oomblik" von Lina Mallon

Eine bunte Mischung aus Fernweh und Herausforderungen einer Bauherrin - das reinste Lesevergnügen.
MiPevor einem Monat

Mir hat das Lesen von „Oomblik“ unheimliche Freude bereitet. Linas Geschichte zu verfolgen war spannend, und doch eben ihre Realität und Erfahrung in Südafrika. Geschichten, die das Leben schreibt. Großartig!

 

Ich mag Linas Schreibstil. Schon in ihren älteren Büchern sowie in ihrem Blog, in dem sie schon von ihrem Cabin Life während des Lockdowns schrieb.
 Den Schritt, ein Grundstück in einem fremden Land zu kaufen ist mutig und gleichzeitig bewundernswert sowie eine tolle Entscheidung, dass sie ihrem Traum folgt und realisiert. Powerfrau! Sie lässt uns durch ihre Worte mitfühlen, in ihre Gedanken hineinversetzen und durch ihre detaillierten Beschreibungen Südafrika kennenlernen. Fernweh vorprogrammiert!

 

Gefallen haben mir auch sehr die Fotografien. Das war noch einmal das bildliche unterstreichen meiner Vorstellung zu ihren Worten.

 

Ich mag die Mischung aus Linas Roman: das Projekt der Cabin, private Auszüge und die Verbundenheit mit der Natur. Ich kann mich gut einfühlen, weil Lina offen in ihr Herz und ihre Emotionen blicken lässt. Und das mit einem super angenehmen und leichten Schreibstil. I like!

 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir verlosen 20 Exemplare von »Oomblik« an alle, die uns verraten, warum sie dieses Buch gerne lesen möchten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß beim Lesen.

Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde von »Oomblik« 

 

Wollt ihr mehr über Lina Mallons Abenteuer in Südafrika erfahren?

 

Wir vergeben 20 Exemplare von »Oomblik« von Lina Mallon.

 

Beantwortet dafür bis zum 03.10.2022 die folgende Frage über das Bewerbungsformular:

Warum möchtest du das Buch gerne lesen?

 

Bitte beachtet auch unsere Richtline: https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Euer Eden Books Team

196 BeiträgeVerlosung beendet
jasimaus123s avatar
Letzter Beitrag von  jasimaus123vor einem Monat

Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Hier ist meine Rezension :

https://www.lovelybooks.de/autor/Lina-Mallon/Oomblik-5135085090-w/rezension/7259305665/

Von Girlpower, starken Frauen, schwachen Momenten und der Reise zu Dir selbst

Liebe Leserinnen und Leser, 
herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde. In "30 Women" schreibt Autorin Lina Mallon über Frauen, die ihr Leben geprägt haben, über Kraft und Girlpower, Träume, Sehnsüchte und die Erwartungen an die Gesellschaft.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen für eines der 20 Rezensionsexemplare.

Von Girlpower, starken Frauen, schwachen Momenten und der Reise zu Dir selbst

Liebe Leserinnen und Leser,
Lina Mallon, Autorin von “30 Women” schreibt nicht nur über Frauen, die Ihr Leben geprägt haben. Lest diesen Titel in einer gemeinsamen Leserunde und erfahrt mehr über die Erwartungen der Gesellschaft, der Kraft und Stärke von Girlpower, Enttäuschungen, Sehnsüchten und eigene Träume, die sich verwirklichen lassen.

Ihr habt im August ausreichend Lesezeit und Lust das Buch in einer gemeinsamen Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren? (Lovelybooks und Amazon)
Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print. 

Bewerbungsfrage: Gibt es Frauen, die Euer Leben geprägt haben? Wenn ja, inwiefern?

In ihrem neuen Buch schreibt Lina Mallon über die Freundinnen und Frauen, die ihr Leben geprägt haben. Sie erzählt offen und sehr persönlich über echten Support, unerwarteten Gegenwind, über Enttäuschungen in Freundschaften, über die Kraft und Stärke von Girlpower und über den Zwiespalt, in dem jede Frau von Zeit zu Zeit steckt: die Erwartungen unserer Gesellschaft auf der einen Seite – die eigenen Träume und Sehnsüchte auf der anderen. Dass Frauen sich gegenseitig unterstützen, aufrichtig zueinander sind und auch Kritik aneinander üben dürfen, um gemeinsam zu wachsen, statt sich als Konkurrentinnen zu empfinden, steht dabei an erster Stelle. 

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

226 BeiträgeVerlosung beendet
F
Letzter Beitrag von  FrauWunderInPersonvor 2 Monaten

Wir verlosen 20 Exemplare von »Zweit.nah« an alle, die uns verraten, worauf sie sich in »Zweit.nah« am meisten freuen? Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß beim Lesen.

Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde von "Zweit.nah"!

Wollt ihr wissen, wie es für Lina nach "Schnell.liebig" weitergeht?

Wir vergeben 20Exemplare von "Zweit.nah"! von Lina Mallon.

Beantwortet dafür bis zum 19.01.2021 die folgende Frage über das Bewerbungsformular:
Worauf freut ihr euch in "Zweit.nah" am meisten?

Bitte beachtet auch unserer Richtlinhttps://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

Viel Spaß beim Lesen!

Euer Eden Books Team

163 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Schneeflammevor einem Jahr

Danke fürs mitmchen dürfen aber mich konnte das Buch nicht einfangen, einfach weilman ählich ticken muss wie die Autorin. Rezi auch bei Thalia und Hugendubel drin


So richtig weis ich nicht wie ich dieses Buch beschreiben soll? Autobiografisch? Frauenliteratur? Die Autorin erzählt über Ihr Leben, ihre Dates, Alkohol,Partys und die Zeit der Quarantäne mit einen fest fremden Mann und dem Spiel von Nähe und Distanz. Dazu kommen zwischendurch ein paar Liebes/Dating Tipps, die nicht wirklich neu sind wenn man ein gewisses Alter erreicht hat. Dazwischen immer wieder die neuen Berufspläne der Autorin. Teilweise war ich gelangweilt, teilweise rollte ich mit dem Augen da die Autorin oft sehr teenagerhaft rüberkam aber dies beim Bekanntenkreis häufig ankreidete. Wohin die Autorin hin wollte bleib mir bis zum Ende verborgen. Ich glaube, man muss ähnlich ticken eine ähnliche Wellenlänge haben um sich wieder zu finden in den Zeilen dieses Buches. Ein wenig Wortwitz ist dabei und lockert das Buch stellenweise auf aber so ein mancher Lacher kann kein ganzes Buch tragen. Daher bleib ich bei 2 Sternen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks