Lina Roberts

 4.1 Sterne bei 139 Bewertungen
Lina Roberts

Lebenslauf von Lina Roberts

Lina Roberts ist ein Winterkind des Jahres 1969. Dennoch liebt sie den Frühling, sonnige Tage am Meer und die quirligen Metropolen Berlin, Kairo und Bangkok. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie gern oder hängt träumend ihren Fantasien nach. Unter anderem Namen hat sie bereits einen Roman und einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Als Lina Roberts schreibt sie romantische Liebesromane mit prickelnder Erotik.

Alle Bücher von Lina Roberts

Sortieren:
Buchformat:
Resist Temptation - Gegen jede Vernunft

Resist Temptation - Gegen jede Vernunft

 (22)
Erschienen am 03.01.2017
Beyond Temptation

Beyond Temptation

 (20)
Erschienen am 24.10.2017
Küsse in Florenz

Küsse in Florenz

 (16)
Erschienen am 10.04.2015
Night Fever - Gefährliche Liebe

Night Fever - Gefährliche Liebe

 (12)
Erschienen am 01.04.2016
Beyond Temptation - Gegen jeden Zweifel

Beyond Temptation - Gegen jeden Zweifel

 (8)
Erschienen am 24.10.2017
Küsse in Paris

Küsse in Paris

 (10)
Erschienen am 10.06.2015

Neue Rezensionen zu Lina Roberts

Neu
Nicolerubis avatar

Rezension zu "Beyond Temptation - Gegen jeden Zweifel" von Lina Roberts

"Für sie, für diesen Augenblick." ❤
Nicolerubivor 8 Monaten

...eine Nacht mit ihr, damit er sie endlich vergessen kann. Doch was mit anderen Frauen immer funktioniert hat, verläuft bei Reese nicht ganz nach Plan …

Eine fantastische Geschichte!
Maddox und Reese, ein aufstebener, attraktiver Geschäftsmann und eine angehende Jurastudentin, die sich am liebsten hinter ihren Büchern versteckt. ;-)
Eine Party soll das Leben von Maddox und Reese von Grund auf verändern, doch dazu müssen hohe Mauern, die Vergangenheit, Eifersucht und Intrigen überwunden werden.
"Ich kann meine Vergangenheit nicht ändern, genauso wenig wie du es kannst."
Neuanfänge, Familienkonflikte, Macht und die heilende, große Liebe!
Maddox und Reese sind tolle Charaktere, facettenreich und tiefgründig.
Fesselnd, leidenschaftlich und romantisch!
Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

Kommentieren0
0
Teilen
Jenlovetoreads avatar

Rezension zu "Resist Temptation - Gegen jede Vernunft" von Lina Roberts

Emotionaler als erwartet!
Jenlovetoreadvor 9 Monaten

Meinung


Resist Temptation fängt mit vielen Fakten aufeinmal an und doch hat der Leser letztlich keine Ahnung worum es eigentlich geht. Ich stolperte in das Geschehen und in die gedankliche Gefühlswelt von Matt, ohne eine Ahnung von irgendwas zu haben. Was auffällt ist sein starker Pessimismus und seine miese Laune. Letztlich ist das alles doch gar nicht so unverständlich, es ist sogar ziemlich logisch, wenn man selbst schon gespürt hat, wie elendig das Innere ist nachdem das eigene Herz gebrochen wird. Stück für Stück erfährt der Leser mehr über Matt und letztlich auch über Kate.
Während mir Matt, je weiter ich las, sympatischer und ich anfing ihn zu verstehen, blieb Kate hingehen mir eine ganze Weile ein ziemliches Rätsel, ihre unglaubliche Sturheit zur Wahrheit ging mir zusätzlich doch recht auf die Nerven.
Mir gefiel Matt. Er war stark, obwohl er an so vielen Stellen seines Inneres gebrochen, verraten und enttäuscht wurde. Sein Leben lebte er so gut es ging, nach seiner Nase und so, dass er damit zufrieden war. Ich erlebte mit Matt einige seiner Tiefpunkte und fühle mich, jedenfalls im Bezug auf das gebrochen Herzen, ihm manchmal ziemlich nah.

Kate und ich wurden nicht sonderlich Freunde. Ich weiß nicht, wo genau ich sie Einordnen kann. Ist sie nun die Gewissenhafte Frau, die sie sich gibt oder doch eigentlich nur eine Liebeskranke Frau, die sich nie was im Bezug zu sich selbst eingestehen mag. Sie ist wohl irgendwo dazwischen.

Frau Roberts spinnt die Geschichte um die beiden Charaktere und ihre gemeinsame Zeit, ihre Verbundenheit, ihrem Leben und ihren schicksalshaften Aufeinandertreffen in einem gleichmäßigen Spannungsbogen voran. Es gab für mich ein paar Holperstellen, wo ich doch mehrmals lesen musste, um mir die gänzliche Situation richtig vorstellen zu können. Einiges davon lasse ich mit einer erhobenen Augenbraue einfach so stehen.

Auf der anderen Seite, gab es Sätze die mich tief berührt haben, einen Wunden Punkt getroffen haben und eine Verbundenheit zum Charakter schafften, so wie es in den Bücher sein sollte.

Hier mal eines meiner Liebsten (könnte als Spoiler aufgefasst werden):

„Vertraue einem Menschen, und du verblutest in deiner Leichtgläubigkeit.“ (184, 18 Kapitel)

Nach dem Satz musste ich erstmal eine Pause einlegen. Der Schmerz der hier redenen Person ließ erstmal mein Herz stocken. Ich bin ein emotionaler Mensch mit einem aufregenden Leben. Ich besitze Hoffnung an das gute in dem Menschen, aber genau, wie der Charakter hier; kenne ich den verdammten, tiefen Schmerz, wenn der Verrat aufgrund von Vertrauen einen mitten ins Herz sticht. Auf emotioneler Ebene gibt es nichts schlimmeres als ein Vertrauenbruch von einer Person die du liebst. Du vertrautest dein Herz ihm/ihr an und der/die lässt dich, nachdem das Messer des Vertrates, dir tief in der Brust steckt, einfach stehen.

Genauso:

„Ich bin müde. Kraftlos. Allein. Ich schmecke Salz auf meinen Lippen. Es ist auf meienr Haut. In Mir. Überall. Seit meiner Kindheit habe ich mir keine Decke mehr über den Kopf gezogen und in dieser imaginären Sicherheit geweint, bis ich keine Tränen mehr habe. Doch auf meinen Wangen befinden sich bereits feuchte Spuren, als ich das Schlafzimmer betrete. Ich schaffe die wenigen Schritte bis zum Bett, bevor mich mein Kummer in die Tiefe zieht. In Dunkelheit. In Schmerz, der sich in meiner linken Brust verkrampft.“ (188, 18 Kapitel)

Jeder von euch, der Liebeskummer wegen dem „Lieblingsmensch“ und Hochverrat von Freunden kennt, ihn gelernt hat, auf die brutalste Art und Weise, wird wie ich, ein dicken Kloß im Hals haben.

Oder:


„Meine Schulter wollen nach vorne sacken, als besitze ich nicht mehr die Kraft, sie zu halten. Sie anzuspannen. Ich schmecke etwas auf meiner Zunge, das einen traurig-bitteren Beigeschmack hat. Das Gefühl, etwas Lebensnotweniges für immer verloren zu haben, will mich ummauern. Mich fesseln, bis ich keine Luft mehr bekomme.“ (Seite 195, 19. Kapitel)


Anfangs dachte ich, es wäre leichte Lektüre, ein Liebesroman mit einem Hauch von Erotik, Verrücktheit und guter Unterhaltung. Aber letztlich traf es mein Herz mehr, als ich doch zugeben würde wollen. 

Bewertung

Resist Temptation hat mich also doch überrascht. Ich konnte mein Kindle kaum aus der Hand legen und musste einfach wissen, ob Kate und Matt ihren Schmerz und ihre menschlichen Fehler zusammenraffen konnten um ihr Glück zu finden. Der Schreibstil ist gut, der Spannungsbogen hat einen gleichmäßig Anstieg und man rutscht, mit ein paar Ausnahmen, flüssig durch. Es lässt einen die Augenbraue heben, schmunzeln und den fetten Hals im Kloß herunterschlucken. Soweit man sich richtig rein versetzt bekommt.

4 von 5 Bücherherzen ♥ 

Kommentieren0
1
Teilen
Blacksallys avatar

Rezension zu "Beyond Temptation - Gegen jeden Zweifel" von Lina Roberts

Toller Liebesroman
Blacksallyvor 9 Monaten


Meine Meinung
Mir gefällt das Cover des Buches sehr gut, ich mag sowohl die Farben, als auch die Aufmachung des Ganzen. Durch das schlichte Cover unterscheidet er sich von anderen Romanen in dem Genre und spricht mich deswegen an.


Maddox ist ein Mann, der weiß was er will. Doch die Harte Schale die er vorgibt zu haben, hat einen äußerst weichen Kern. Denn er ist nicht der harte Typ, den er vorgibt zu sein. Er ist verletzlich und teils auch sehr traurig in seinem Inneren, was ihn irgendwie sehr Menschlich wirken lies. 
Ich mochte ihn von Anfang an sehr gerne, da er vorsichtig mit seinen Gefühlen umgeht und Dinge auch überdenkt.


Reese war früher eine richtige Partymaus, nun lernt sie für ihr Jurastudium. Sie möchte ein besserer Mensch werden und würde alles dafür tun. Als sie Maddox kennen lernt spielen ihre Gefühle verrückt, was ich sehr gut nachvollziehen konnte. Auch ihre sonstigen Handlungen schienen mir Plausibel zu sein und obendrein war sie ein sehr sympathischer Mensch.


Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen, ich mochte den Perspektivenwechsel der 3 Protagonisten sehr gerne. Es war schön zu lesen, das die Gefühle, die im Buch eine wichtige Rolle spielen sehr aufrichtig sind, auch wenn es Anfangs nicht so ausgesehen hat. 
Auch wenn ich den ersten Teil der Reihe nicht kenne, kam ich sehr gut in die Geschichte rein. Das Buch lässt sich wunderbar als Einzelband lesen, auch wenn es hin und wieder Anspielungen auf den ersten Teil gab. 


Autorin
Lina Roberts ist ein Winterkind des Jahres 1969. Dennoch liebt sie den Frühling, sonnige Tage am Meer und die quirligen Metropolen Berlin, Kairo und Bangkok. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie gern oder hängt träumend ihren Fantasien nach.
Unter anderem Namen hat sie bereits einen Roman und einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Als Lina Roberts schreibt sie romantische Liebesromane mit prickelnder Erotik.


Einzelbewertungen
Cover 4/5
Protagonisten 5/5
Schreibstil 5/5
Liebe 5/5 
Ende: 5/5


Fazit
Mich hat dieser Roman sehr überzeugen können und es wird sicher nicht mein letztes Buch von dieser Autorin gewesen sein, das ich lesen werde.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Beyond Temptation - Gegen jeden Zweifel

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit Lina Roberts.
Diesmal stellen wir euch ihr neues Buch »Beyond Temptation: Gegen jeden Zweifel« in einer gemeinsamen Leserunde vor.
Geplanter Leserundenstart ist der 24. Oktober 2017

Maddox Black ist nicht nur überaus attraktiv, sondern auch ein erfolgreicher Geschäftsmann. Mithilfe von Anwältin Kate Valentino kauft er den Fernsehsender »Joy Media«. Bei der anschließenden Party geht es heiß her, der Champagner fließt in Strömen. Die Einzige, die dem umschwärmten Maddox widerstehen kann, ist Kates Schwester Reese. Die ambitionierte Jurastudentin hat nur ein Ziel: ihr Examen erfolgreich abzuschließen. Wilde Partys und den heißen Maddox kann sie dabei gar nicht gebrauchen – dass ihre Knie weich werden, wenn sie nur an ihn denkt, ignoriert sie lieber.

Frauenheld Maddox könnte jede haben und kann es gar nicht gebrauchen, dass Reese ihm dauernd im Kopf herumspukt. Er will eine Nacht mit ihr, damit er sie endlich vergessen kann. Doch was mit anderen Frauen immer funktioniert hat, verläuft bei Reese nicht ganz nach Plan …


Leseprobe via Blick ins Buch


Lina Roberts ist ein Winterkind des Jahres 1969. Dennoch liebt sie den Frühling, sonnige Tage am Meer und die quirligen Metropolen Berlin, Kairo und Bangkok. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie gern oder hängt träumend ihren Fantasien nach.
Unter anderem Namen hat sie bereits einen Roman und einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Als Lina Roberts schreibt sie romantische Liebesromane mit prickelnder Erotik.


Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust auf diese prickelnde Lektüre haben. Wir vergeben dafür 10 Bücher als Rezensionsexemplar in Print und 5 Rezensionsexemplare als E-Book (mobi Format).


Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen und wie findest du die Leseprobe?

Bitte schreibe bei deiner Bewerbung bei, ob du auch ein E-Book im Mobi-Format lesen kannst



Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

Zur Leserunde
LinaRobertss avatar

Hallo, ihr Lieben. Am 10. Januar erscheint mein neuer sinnlich heißer Liebesroman „Resist Temptation -  Gegen jede Vernunft “,  und ich freue mich schon riesig darauf. Zusammen mit Montlake Romance (Amazon Publishing) lade ich euch herzlich zu meiner Leserunde ein. Der ursprüngliche Veröffentlichungstermin (03.01.2017) wurde um eine Woche verschoben, da *Resist Temptation – Gegen jede Vernunft‘ für die Kindle-Auslese im Januar ausgewählt worden ist.


Habt ihr Lust, die Helden Kate und Matt kennenzulernen? Jeder, der das Buch gemeinsam mit mir lesen, sich darüber austauschen und am Ende eine Rezension schreiben möchte, ist herzlich willkommen.


Worum geht es in dem Buch?

Die Scheidung von seiner Frau Sarah katapultiert Startänzer Matt dorthin zurück, wo er nie wieder hinwollte: auf die Straße. Gewillt, keiner Frau mehr zu vertrauen, jedoch pleite, trifft er in Chicago die nicht nur reiche, sondern auch äußerst attraktive Kate. Die Anwältin benötigt dringend Matts Hilfe und macht ihm ein unmoralisches Angebot. Sie bietet Matt eine Million Dollar dafür, zwei Monate lang in der Öffentlichkeit ihren Freund zu spielen. Als er den Vertrag unterschreibt, ahnt Matt nicht, welch heiße Nächte auf ihn zukommen werden, und noch weniger, dass er Kate besser nicht vertrauen sollte …


Es entspinnt sich eine Geschichte zwischen großem Geld und wahrer Liebe, zwischen tiefer Enttäuschung und grenzenlosem Vertrauen. Für Matt und Kate jedenfalls führt der gemeinsam geschlossene Vertrag auf eine ungewisse Reise durch ihre Gefühlswelt und schließlich zum Kern ihrer Identität.


Gemeinsam mit Montlake Romance verlose ich 5 Taschenbücher sowie 10 E-Books (mobi-Format)* von „Resist Temptation – Gegen jede Vernunft“. Wer eins der Bücher gewinnen möchte, bewirbt sich einfach bis zum 9. Januar über den Jetzt bewerben-Button und beantwortet folgende Frage: Wenn dich der Mann, den du liebst, hassen könnte, sobald er die Wahrheit über dich erfährt, würdest du ihm dann selbige verschweigen?
Schreibt bitte außerdem dazu, ob ihr euch ausschließlich für ein E-Book oder Taschenbuch bewerbt.


Ich freue mich auf euch und drücke euch die Daumen!


Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 5 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension auf Lovelybooks und gern auch auf Amazon, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Mich interessiert eure Meinung, daher bitte ich euch, nicht nur den Inhalt des Romans in eurer Rezension nachzuerzählen. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für diese Leserunde mindestens eine Rezension auf Lovelybooks veröffentlicht haben. Die Leserunde ist offen für jeden, der mitlesen möchte.
* Hinweis: Bei den Rezensionsexemplaren handelt es s

ich um E-Books im mobi-Format. Hierzu wird entweder ein Kindle oder ein KindleApp-fähiges Gerät benötigt (Kindle Cloud Reader für PC wird nicht unterstützt).


Ich wünsche euch ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Eure Lina

Zur Leserunde
mydigitalgardens avatar
Ihr Lieben,
wir freuen uns, euch wieder zu einer neuen Leserunde einladen zu dürfen. Lina Roberts ist so manchem von euch bereits durch ihre erotischen Liebesromane bekannt. mit "Night Fever - Gefährliche Liebe" ist nun der zweite Roman der Reihe erschienen. 


Kurzinhalt: 
Nichts scheint in Abigails Leben richtig zu laufen. Ihr Freund steht plötzlich auf Kerle und ihr Chef feuert sie, weil sie vor lauter Kummer die falschen Getränke zusammenmixt. Abby steht vor dem Nichts und kann es kaum glauben, als sie von einem Anwalt die Nachricht erhält, von ihrer Großtante ein Haus in der kanadischen Wildnis geerbt zu haben. Doch das Haus entpuppt sich als eine heruntergekommene Blockhütte, die wahrscheinlich den nächsten Winter nicht überstehen wird. Der Einzige, der ihr helfen kann, ist ihr verteufelt gut aussehenender Nachbar, in den sie sich als Teenager verliebt hatte. Kilian ist allerdings schweigsamer als ein Grab und taut nur auf, wenn sie in seinen Armen liegt. Irgendetwas versucht er verzweifelt vor ihr zu verbergen …


Lust bekommen? Dann meldet euch! Wir verlosen unter allen Bewerbern. 10 E-Books in einem Format eurer Wahl. Die Bewerbungsfrist endet am 10.4.2016, die Leserunde startet am 15.4.2016. Die Autorin wird die Leserunde begleiten.
Viel Glück!

EDIT: Aufgrund der Teilnahme von Lina Roberts an den DELIA-Tagen wird sich die Leserunde ein wenig verschieben. Sie startet jetzt am 18.4.2016. Wir freuen uns schon auf eure Eindrücke!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lina Roberts im Netz:

Community-Statistik

in 147 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks