Homo Femininus

Cover des Buches Homo Femininus (ISBN: 9783742798947)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Homo Femininus"

In einer anderen Gegenwart ist die Frau laut Gesetz des Mannes Untertan. Sie ist ein minderwertiges Geschöpf, das dem Mann gehorchen, dienen und Vergnügen bereiten soll.
Jane ist eine Kämpferin, die andere Frauen zur Freude der Männer in den sogenannten Pits tötet. Als sie an einen neuen Herren gerät, wird sie zur Haussklavin herabgestuft. Die beiden Söhne des Hauses haben ein Auge auf sie geworfen und ehe Jane weiß, wie ihr geschieht, findet sie sich in deren Rivalitätskampf wieder. Cord weigert sich, sie wie eine Sklavin zu behandeln; Nathan hingegen zwingt sie Dinge zu tun, die sie niemals vergessen wird und zieht sie hinein in eine Verschwörung, die sie den Kopf kosten kann.

.........

„Wie ist es hier so?“ Sie zuckt mit den Schultern.
„Arbeite und befolge die Regeln und du entgehst mit einigem Glück den Strafen. Aber das ist eigentlich unwahrscheinlich.“ Sie fährt mit der Hand über ihren Unterarm, auf dem sich dünne Streifen abzeichnen. Als sie sieht, wie ich sie beobachte, steckt sie die Hand hastig in eine Tasche ihres braunen Kleides.
„Irgendwelche Tipps?“ Sie führt mich in die Küche, ich kann das Essen riechen, würde am liebsten hinrennen, weil ich noch immer Hunger habe, aber halte mit ihr Schritt. Sie bleibt stehen, so abrupt, dass ich erst weiterlaufe. Ich drehe mich zu ihr um und kann sehen, wie Angst über ihr Gesicht huscht.
„Halte dich von Nathan fern“, sagt sie leise und ihr Tonfall bringt meinen Magen dazu, sich zusammenzuziehen. Ich sehe sie an, warte auf eine Erklärung, doch sie sagt nur: „Er bedeutet nur Ärger.“ Sie räuspert sich, streicht über ihr Kleid, als hätte diese Unterhaltung es zerknittert und drückt sich dann an mir vorbei.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742798947
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:230 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:26.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783742798947
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Umfang:230 Seiten
    Verlag:neobooks
    Erscheinungsdatum:26.01.2017

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks