Linda Budinger

 4.1 Sterne bei 87 Bewertungen
Autorin von Fluch der Ewigkeit (Romantasy), Im Keller des Killers und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Linda Budinger

Sortieren:
Buchformat:
Fluch der Ewigkeit (Romantasy)

Fluch der Ewigkeit (Romantasy)

 (26)
Erschienen am 04.10.2018
Im Keller des Killers

Im Keller des Killers

 (12)
Erschienen am 16.02.2015
Goldener Wolf

Goldener Wolf

 (7)
Erschienen am 01.01.2006
Eiswolf

Eiswolf

 (6)
Erschienen am 08.09.2009
Cotton Reloaded - 05: Der Infekt

Cotton Reloaded - 05: Der Infekt

 (5)
Erschienen am 14.02.2013
Sherlock Holmes - Das ungelöste Rätsel

Sherlock Holmes - Das ungelöste Rätsel

 (4)
Erschienen am 01.04.2011
Unter dem Vollmond

Unter dem Vollmond

 (3)
Erschienen am 01.03.2010

Neue Rezensionen zu Linda Budinger

Neu

Rezension zu "Fluch der Ewigkeit (Romantasy)" von Linda Budinger

Fluch der Ewigkeit
Martinchenvor 22 Tagen

"Die junge Medizinstudentin Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann die Aura von Menschen sehen und erkennen, ob sie dem Tod geweiht sind. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr gewohntes Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später eine Stelle zur Pflege einer alten Dame in einem einsamen Herrenhaus annimmt, fühlt sie sich unwiderstehlich zu deren charismatischem Sohn hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Kann sie dem düsteren Mann trauen? Und welches alte Geheimnis birgt das labyrinthische Herrenhaus?" - soweit der Klappentext.

Linda Budinger ist als freie Schriftstellerin, Übersetzerin und Gutachterin für Manuskripte tätig. Und so ist eine ihrer Stärken die thematische Vielfalt und die Bandbreite an Genres, als da wären Fantasy, Thriller, Mystery, Jugendbuch, Historisches ...
Mit jedem neuen Projekt erfindet sie sich ein wenig selbst - Buchveröffentlichungen in kleineren und größeren Verlagen, unzählige Kurzgeschichten und Novellen, Hörspiele und eine Reihe von (vertonten) E-Books beweisen das. (Quelle: amazon)

Das Cover hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht, zusammen mit der Inhaltsangabe hoffte ich auf einen unterhaltsamen Roman. Das Cover passt sehr gut zum Inhalt, es wirkt ein wenig mystisch und weist auf das Genre "Romantasy" hin.

Linda Budinger schreibt einen gut lesbaren und flüssigen Stil. Sie versteht es auch, spannend zu schreiben, so dass ich das E-Book kaum aus der Hand legen konnte. Das ist dann aber auch schon fast alles, was mir gefällt.

Die zugrunde liegende Idee ist ausgezeichnet, die Umsetzung hat in meinen Augen Schwächen. Verena ist viel zu naiv, denn es gibt Fragen über Fragen, die sie nicht stellt. Alles wirkt etwas konstruiert und scheint mir auch nicht immer wirklich schlüssig zu sein.

Fazit: ein unterhaltsamer Genremix, der mich nicht überzeugen konnte.

 

 

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Fluch der Ewigkeit (Romantasy)" von Linda Budinger

Fluch der Ewigkeit (Romantasy)von Linda Budinger
madamecurievor einem Monat

Buchcover:Die junge Medizinstudentin Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann die Aura von Menschen sehen und erkennen, ob sie dem Tod geweiht sind. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr gewohntes Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später eine Stelle zur Pflege einer alten Dame in einem einsamen Herrenhaus annimmt, fühlt sie sich unwiderstehlich zu deren charismatischem Sohn hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Kann sie dem düsteren Mann trauen? Und welches alte Geheimnis birgt das labyrinthische Herrenhaus?



Das war ein sehr spannendes Buch,vor allem geschehen seltsame Dinge,Verena ist eine Medizinstudentin die ,die Gabe hat den Kranken ihre Aura zu Lesen .Als sie eines Nachts auf den Nachhauseweg durch den Park ging, macht sie einen grauenhaften Fund.Als Verena eine Stelle in einem Herrenhaus beginnt ,kümmert sie sich um eine ältere Dame,der Sohn hat etwas an sich das Verena anziehend findet doch es geschehen seltsame Dinge in dem Haus.Ein wirklich spannendes Buch.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Fluch der Ewigkeit (Romantasy)" von Linda Budinger

Der Fluch von der Villa
winniehexvor 2 Monaten

Die junge Medizinstudentin Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann die Aura von Menschen sehen und erkennen, ob sie dem Tod geweiht sind. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr gewohntes Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später eine Stelle zur Pflege einer alten Dame in einem einsamen Herrenhaus annimmt, fühlt sie sich unwiderstehlich zu deren charismatischem Sohn hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Kann sie dem düsteren Mann trauen? Und welches alte Geheimnis birgt das labyrinthische Herrenhaus?

Ein Buch was mir wirklich gut gefallen hat auch wenn es viele Fragen offengelassen hat. Denn warum kann Verena z.B. ihre Gabe nicht im Krankenhaus einsetzen, dort ist sie einfach nicht abrufbar. Dann auch noch ihre verschwundene Freundin oder Kollegin die von jetzt auf gleich auf einmal weg war. Die Autorin nimmt den Leser mit in einer Art Gruselbuch, aber man ist so hingerissen, dass man einfach weiterlesen muss.

Das einzige was wirklich schade war ist, dass Buch nur so kurz ist. Ansonsten gefiel es mir sehr gut.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
*** ROMANTASY LESERUNDE ***
Ein düsteres Geheimnis hinter kalten Mauern


Liebe Romantasy-Fans,

wollte Ihr Linda Budingers romantische Fantasy-Geschichte
Fluch der Ewigkeit zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Die junge Krankenschwester Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann den Gesundheitszustand von Menschen in deren Aura lesen. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später zur Pflege einer alten Dame in das einsame Herrenhaus Weißenbach gerufen wird, fühlt sie sich unwiderstehlich zu dem charismatischen Hausherren hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Wem kann sie noch trauen? Und welches düstere Geheimnis birgt das alte Herrenhaus?

Erste Leserstimmen
„ein Buch, das man besser nicht nach Anbruch der Dunkelheit lesen sollte“
„fesselnde Spannung von Anfang bis Ende“
„faszinierend und geheimnisvoll geschrieben“
„eine unheimliche Story voller Rätsel und dunkler Romantik“

Zur Autorin: Linda Budinger wollte Schriftstellerin werden, seit sie lesen konnte, und war wild entschlossen, Kindheit und Jugend mit dem Sammeln literarisch verwertbarer Erfahrungen in Theorie und Praxis zu verbringen. Tatsächlich ist ihr Werk daher ähnlich vielseitig wie ihre (Lese-)Interessen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
Wichtig: Es handelt sich bei "Im Keller des Killers" um ein reines E-Book. Ein E-Reader oder ein anderes elektronisches Lesegerät (PC oder Pad etc.) ist daher zum Lesen  nötig.

Hallo allerseits, ich würde mich über rege Teilnahme freuen!
Hauptsächlich sehe ich mich ja als Fantasy- und Jugendbuchautorin und meine bisherigen Verpöffentlichungen fallen auch eher in den phantastischen Bereich. Der "Keller des KIllers" ist zwar nicht mein erster Ausflug in das blutige Genre (siehe Cotton Reloaded), aber mein erster Psychothriller.

Und darum geht's im Kurzroman.
Inhalt: "Heimliche Besuche in fremden Wohnungen sind der Kick für Iris und Jans Sexleben. Eines Abends gehen sie ihrem lustvollen Hobby im Keller eines scheinbar verlassenen Hauses nach. Plötzlich verriegelt die Alarmanlage alle Türen.
Eingesperrt in einem dunklen Keller voller morbider Kunstwerke wird den beiden schnell klar, dass der Hauseigentümer sie nicht mehr gehen lassen will. Aus Lust wird gnadenlose Angst, aus Leidenschaft wird panisches Entsetzen."

Bitte alle Interessenten in den entsprechenden Ordner posten! Dann entscheidet bei einer Zahl über Zehn das Los!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Linda Budinger wurde am 14. Februar 1968 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 111 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks