Linda Calore VerkehrsVerbot

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „VerkehrsVerbot“ von Linda Calore

Isabella ist 25 Jahre, studierte Psychologin, frischgebackenes Mitglied einer modernen Gemeinschaftspraxis und vor Kurzem mit ihrer Jugendliebe zusammengezogen. Ihr Leben könnte nicht perfekter sein! Bis sie eines Tages ihren Freund beim Sex vor der Webcam erwischt und er spurlos verschwindet. Von da an ist nichts mehr so, wie es zuvor war … Zur Krönung des Chaos flattert auch noch eine Anzeige gegen die Praxis ins Haus und nicht nur Isabella, sondern auch ihre Kollegen die dynamische Yogalehrerin Lydia, ihre Mentorin das Medium Marlene und der heiß begehrte Masseur Marco müssen um ihre Existenz bangen. Die vier Freunde beginnen eine Reise in die dunkle, gefährliche Welt der Liebe und erleben dabei Momente voller Verzweiflung, Lust, Angst, Erotik und sinnlicher Hingabe. Auch wenn ihre Zukunft auf dem Spiel steht, lässt Isabella die unwiderstehliche Kraft der inneren Leidenschaft nicht los …

Ein super spannender Roman mit einem hauch Erotik und Tantra

— madamecurie
madamecurie

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • VerkehrsVerbot von Linda Calore

    VerkehrsVerbot
    madamecurie

    madamecurie

    Buchcover:Isabella ist 25 Jahre, studierte Psychologin, frischgebackenes Mitglied einer modernen Gemeinschaftspraxis und vor Kurzem mit ihrer Jugendliebe zusammengezogen. Ihr Leben könnte nicht perfekter sein! Bis sie eines Tages ihren Freund beim Sex vor ­der Webcam erwischt und er spurlos verschwindet. Von da an ist nichts mehr so, wie es zuvor war. Zur Krönung des Chaos flattert auch noch eine Anzeige gegen die Praxis ins Haus und nicht nur Isabella, sondern auch ihre Kollegen die dynamische Yogalehrerin Lydia, ihre Mentorin das Medium Marlene und der heiß begehrte Masseur Marco müssen um ihre Existenz bangen. Die vier Freunde beginnen eine Reise in die dunkle, gefährliche Welt der Liebe und erleben dabei Momente voller Verzweiflung, Lust, Angst, Erotik und sinnlicher Hingabe. Auch wenn ihre Zukunft auf dem Spiel steht, lässt Isabella die unwiderstehliche Kraft der inneren Leidenschaft nicht los. Ein wirklich tolles Buch das sich flüssig lesen ließ und um 4 ganz verschiedenen Menschen die zusammen eine Praxis haben und von einer neidvollen Frau angezeigt werden,weil sie denen eins aufs Auge trücken möchte ,und ihnen unterstellt es wird dort Sex ablaufen.Vor allem die zwei Typen die es faustdick hinter den ohren haben und Isabella zu einem Tantra Wochenende schleppen und Stefan der sang und klanglos verschwindet.Liebe Linda ich fand dein Buch toll ,vielen dank das ich es lesen durfte und das ich dich als  Österreichische  Autorin kennenlernen durfte.

    Mehr
    • 2
    AmberStClair

    AmberStClair

    14. March 2015 um 19:52