Linda Fairstein Tödliches Vermächtnis

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliches Vermächtnis“ von Linda Fairstein

Tina Barr ist völlig verstört. Sie wurde in ihrem eigenen Apartment überfallen. Aus ärztlicher Obhut flieht sie – und wird bald darauf tot aufgefunden, nur wenige Meter von der New York Public Library entfernt. Steht der Mord etwa mit den beiden wertvollen Dokumenten in Verbindung, von denen Alex kurze Zeit später erfährt?

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tödliches Vermächtnis" von Linda Fairstein

    Tödliches Vermächtnis

    melli.die.zahnfee

    14. October 2012 um 13:30

    Tina Barr ist völlig verstört. Sie wurde in ihrem eigenen Apartment überfallen. Aus ärztlicher Obhut flieht sie – und wird bald darauf tot aufgefunden, nur wenige Meter von der New York Public Library entfernt. Steht der Mord etwa mit den beiden wertvollen Dokumenten in Verbindung, von denen Alex kurze Zeit später erfährt? Man merkt den Büchern von Linda Fairstein an , dass sie im wirklichen Leben eine der ersten Staatsanwältinnen Manhattans war. Ihre Bücher sind sehr authentisch, die Charaktere sehr gut und sympathisch,und ich finde es klasse dass in jedem Buch der Reihe ein anderes Stück New Yorker Geschichte in den Krimi mit eingewoben ist, so lernt man auch ganz unauffällig noch etwas :). Die Figuren entwickeln zwar eine Dynamik, die man jedoch auch verstehen kann wenn man die Vorgänger Bücher nicht gelesen hat. Die Krimihandlung ist eher ruhig, nicht so blutig wie bei einem Thriller.

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliches Vermächtnis" von Linda Fairstein

    Tödliches Vermächtnis

    Kerry

    05. January 2012 um 22:08

    Tina Barr wird in ihrer Wohnung überfallen. Doch nicht sie, sondern ihr Nachbar hat die Polizei gerufen, als er aus ihrer Wohnung ein Wimmern vernommen hat. Weder Mike Chapman und Mercer Washington können die junge Frau dazu bewegen, ihre Tür zu öffnen. Erst Alexandra Cooper gelingt es, zu der jungen Frau durchzudringen. Ihr vertraut sich Tina an. Sie wurde überfallen und stundenlang in ihrer Wohnung gefangen gehalten. Erst als der Täter sie für tot hielt, verließ er die Wohnung. Wie durch ein Wunder überlebte Tina. Alex kann Tina überreden, sie in ein Krankenhaus zu begleiten, um sich untersuchen und ihre Verletzungen protokollieren zu lassen. Doch bevor Alex im Krankenhaus mit einem Arzt zu Tina kommt, ist diese weggelaufen. Am nächsten Tag ist Tina verschwunden und in ihrer Wohnung wird eine Leiche gefunden. Einen Tag später wird dann die Leiche von Tina gefunden. Wer hatte einen Grund, sie umzubringen? Sie war eine Buchrestauratorin, ohne jegliche Feinde. Doch dann forscht Tina im Umfeld der New York Public Library und kommt einem alten, sehr wertvollen Schatz auf die Spur. Auch der 11. Band der Reihe um Alexandra Cooper, Mercer Washington und Mike Chapman war natürlich für mich wieder ein Muss. Der Schreibstil ist spannend gehalten und es war mir eine große Freude, endlich wieder mit Alex, Mercer und Mike auf Verbrecherjagd zu gehen. Nun meine Frage: Wann erkennen Alex und Mike endlich, dass sie perfekt zusammen passen? Seit 11 Bänden warte ich darauf - aber ich gebe nicht auf, ich werde die Reihe weiter verfolgen, irgendwann wird es schon!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks