Neuer Beitrag

Shaaniel

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Echt jetzt?! Wenn Tattoo einfach so.... Oh man ist die dämlich aber was erwarte ich... Die Truppe ist toll aber Jina einfach nur nervig und passiert ist noch immer nichts.... Das was auf den Klappentext steht ist wahrscheinlich auch das aufregendste am ganzen Buch und sonst mach der Hälfte ist noch nichts passiert....

buechermauschen

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

^_^ total meine Meinung "ich habe keine Höhenangst , nur Angst zu Tode zu stürzen"
Was für ein dieser Trick um Jina zum vernünftigen Sprung zu kriegen ...aber wenn sie nicht so in Panik gewesen wär , wär ihr bestimmt klar gewesen das sie ihre Fallschirme um haben...
Und da ist er , der erste Einsatz . "Nur" Erkundung , aber jeder fängt klein an ...das mit dem tattoo danach , nun ja jeder wie ersten mag ...war aber bei meinem Cousin nach dem ersten Bundeswehr Einsatz auch so . Wenigstens haben die Jungs bezahlt !
Ich find es süß wie Jina über ihre Drohne Tweety redet ^_^ tippe darauf daß sie sich einen Vogel als tattoo ausgesucht hat .
Ihr Bruder ahnt etwas über den neuen Job , er lässt sich nicht so leicht "austricksen" ...

Blueberry87

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

Also 3 mal aus dem Flugzeug zu springen, dass ist schon heavy. Und dann noch wenn man das erste Mal ohnmächtig geworden ist. Ich finde Jina immer noch eine wahnsinnig taffe Frau. Wenn man Höhenangst hat, seinen Schweinehund zu überwinden und dann zu springen und das auch noch mehrmals. Wahnsinn!

Der Kuss war auch ganz schön heftig. Der ganze Tag war ja für Jina eine Ausnahmesituation. Und Levi ist schon ein armer Kerl, wenn er sich immer so zurückhalten muss.

Ich finde es schön das die Jungs mit Jina gefeiert haben, dass sie es ins Team geschafft hat. Sie sind richtig zusammen gewachsen. Das finde ich schön.

Der erste Einsatz war sehr langweilig. Da kann ich mich Jina nur anschließen. Aber ich glaube, die Jungs haben recht, langweilig ist besser als gefährlich.

anyways

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

Jina setzt sich selbst ganz schön unter Druck immer alles schaffen zu wollen. Also ganz ehrlich dreimal wäre ich nicht aus dem Flugzeug gehüpft. Aber sie ist mir immer noch sympathisch, eben weil ihr trotz ihres Ehrgeizes nicht alles super gelingt.

Die Szene um das Tatoo fand ich sehr witzig und auch glaubhaft. Da Jina in einem reinen Männerrudel arbeitet muss sie wohl oder übel auch bei kleinen Dummheiten mitmachen.

misery3103

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Dass Jina wirklich mehr als einmal aus dem Flugzeug springt ... Hut ab. Schön, dass sie jetzt zum Team gehört und fest das "Babe" im Team ist. Dass die Jungs mit ihr feiern gingen, hat mir gefallen. Bin gespannt, welches Tattoo sie sich hat stechen lassen, vermutlich wird es nur Levi zu sehen kriegen. :-)

melanie1984

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Bei diesem Abschnitt hatte ich das Gefühl, dass endlich etwas Tempo in die Geschichtekommt. Er war deutlich kurzweiliger, es darf ruhig noch etwas mehr werden. Ich bin gespannt, wann der besagte Einsatz vom Klappentext endlich beginnt.

Gremlins2

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Der Schreibstil ist flüssig und geschmeidig, allerdings fehlt es mir bisher ein wenig an Spannung.

katy-model

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

das Buch zieht sich irgendwie sehr lang und spannung kommt nicht auf

Zanzarah

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Gremlins2 schreibt:
Der Schreibstil ist flüssig und geschmeidig, allerdings fehlt es mir bisher ein wenig an Spannung.

Kann ich mich nur anschließen. Zwar sind die Stellen aus der Sicht des Antagonisten finde ich spannend.

bibra88

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

Dieser Abschnitt war nicht so spannend, hat mir aber trotzdem gut gefallen.

coco0712

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

@melanie1984
Oh ja darauf warte ich auch noch. Ich finde den Klappentext hätte man besser wählen sollen und da mehr vom Anfang der Geschichte erzählen sollen.

coco0712

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

@buechermauschen

Ich würde gerne wissen was sie sich für ein Tattoo stechen lassen hat. Aber der Tipp mit d Vogel ist gut.

buecherGott

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Ich fand den Abschnitt ganz gut... unterhaltsam und teils zum Sch runzeln ich mag Jina sie beisst sich da durch und entwickelt ihre eigene stärke und willenskraft bei so viel geballter männerladung muss sie es auch Grad auch beim Tatoo stechen ihre Bedingungen fand ich super...aber was genau hat sie sich stechen lassen?

Laura_M

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Der erste Einsatz. Ich fand es gut gelöst, dass es erst so eine kleine Sache war. Wäre es ein Riesenauftrag gewesen, hätte ich das Gefühl gehabt in einem dieser unrealistischen Aktionfilme zu sitzten. Die Chemie zwischen den Team entwickelt sich.

Was mit nicht gefällt, ist dass ich schon über die Hälfte gelesen habe und das was auf dem Klappentext beschrieben ist, noch nicht passiert ist.

buecherGott

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14

Spannung hin oder her es lässt sich dennoch gut lesen

Anni121

vor 6 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Zum Glück kam jetzt endlich mal ein Einsatz, die ganzen Beschreibungen vom Training wurde ich so langsam über.
Zwar ist in diesem Einsatz auch noch nicht viel passiert, aber als Einstieg war es okay. Ein sehr gefährlicher Einsatz kurz nachdem Jina das Training abgeschlossen hat, wäre auch mir zu unrealistisch gewesen.
Irgendwie hatte ich geahnt, dass es auf ein Tattoo bei Jina hinausläuft, ich bin mal gespannt für welches Motiv sie sich entschieden hat.
Die Szene auf dem Feld fand ich so na ja. Ist mir dann doch etwas zu gezwungen. Als sollte es unbedingt sexy werden. Aber mich konnte es nicht so überzeugen.
Mir hätte ein leidenschaftlicher Kuss in diesem Moment schon gereicht, zumal Jina dann meist nur an den Kuss denkt und nicht an den, ich nenn ihn jetzt mal "Trockensex".
Es liest sich aber weiterhin sehr gut und ist noch sehr unterhaltsam. Besonders das Geplänkel mit den Jungs gefällt mir sehr.

nellsche

vor 5 Monaten

Kapitel 10 - 14
Beitrag einblenden

Ich mag Jina weiterhin total gerne. Super mutig, gleich drei Mal zu springen...wow.
Und dass sie nun fest im Team ist, freut mich.
Mal schauen, welches Tattoo es denn wird. Vielleicht ein Vogel?
Dass der erste Einsatz recht klein war, passte eigentlich gut. Nun kann aber gerne noch mehr kommen....

nellsche

vor 5 Monaten

Kapitel 10 - 14

buecherGott schreibt:
Spannung hin oder her es lässt sich dennoch gut lesen

Ja, das stimmt!

Ausgewählter Beitrag

Jus

vor 4 Monaten

Kapitel 10 - 14

Und jetzt ist es tatäschlich so weit und sie muss springen. Und obwohl ihr Körper ihr sagt, dass sie absolut nicht dafür gemacht ist, gibt sie nicht auf.
Heiße Szene! Ich habe mich schon lange gefragt, wann es wohl endlich soweit sein wird!
Und die Szene in der Bar ist herrlich, er schon ganz Beschützer und eifersüchtig und gibt der Mama trotzdem klein bei ;)
Der erste Einsatz, ist bei mir aber beim Lesen sehr in den Hintergrund gerückt :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.