Linda Jaivin

 3.8 Sterne bei 30 Bewertungen
Autor von Haut und Haar, Sex, Space & Rock'n'Roll und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Linda Jaivin

Sortieren:
Buchformat:
Haut und Haar

Haut und Haar

 (22)
Erschienen am 03.08.2006
Haut und Haar. Ein erotischer Roman

Haut und Haar. Ein erotischer Roman

 (0)
Erschienen am 01.01.1998
Beijing

Beijing

 (0)
Erschienen am 30.04.2014
Eat Me

Eat Me

 (0)
Erschienen am 05.08.2004
Rock 'n' Roll Babes

Rock 'n' Roll Babes

 (0)
Erschienen am 20.04.1999
Haut und Haar, 3 Audio-CDs

Haut und Haar, 3 Audio-CDs

 (0)
Erschienen am 01.05.1998

Neue Rezensionen zu Linda Jaivin

Neu
GueBus avatar

Rezension zu "Miles Walker, du bist tot" von Linda Jaivin

I love Sydney
GueBuvor 4 Jahren

Es kam mir natürlich sehr gelegen, dass die Geschichte vor allem in Sydney spielt. Da ich die Stadt kenne, fühlte ich mich richtig zu Hause. Inhaltlich ging es mir ähnlich: Da Miles ein Maler ist, der sich an einer Kunst orientiert, die auch mir sehr nahe liegt, war er mir natürlich sehr sympatisch. Zum lesen des Ganzen muss ich sagen, das es unheimlich Spaß machte, da es nicht so ernst ist, aber doch einiges einfließen lässt über Politik und Kunst, das einiges mit Wahrheit zu tun hat. Der gute Miles wird ganz schön bearbeitet - aber mit einem guten Ende. Wunderbare Unterhaltung.

Kommentare: 1
86
Teilen
dwyns avatar

Rezension zu "Sex, Space & Rock'n'Roll" von Linda Jaivin

Rezension zu "Sex, Space & Rock'n'Roll" von Linda Jaivin
dwynvor 8 Jahren

Der Titel des Buches "Sex, Space & Rock'n'Roll" sagt schon viel über die Handlung aus: Dabei geht es um 3 weibliche Aliens, halb Nufonier, halb Erdlinge, die auf der Erde ihre Erfahrungen mit den berühmten 3 Punkten "Sex, Drugs & Rock'n'Roll" machen wollen. Dabei stellen sie Sydney auf den Kopf.

Mir persönlich haben die sehr unterhaltsamen Dialoge am besten gefallen, die in einigen Kapiteln so sehr im Vordergrund standen, dass mir das Buch oft wie ein Drehbuch vorkam. Auch ist die Geschichte in einem guten Stil geschrieben und die Charaktere sind mir sympathisch.
Leider fand ich einige Stellen in der Geschichte nicht ganz ausgereift und auch wurde das Ende von Schlag auf Schlag erzählt, als wollte die Autoren die Geschichte nun so schnell wie möglich hinter sich bringen....

Im Großen und Ganzen kann ich das Buch jedem empfehlen, der was zu lachen haben möchte und sich nicht vor Sex-Szenen abschrecken lässt (von denen es allerdings nur wenige gibt)

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks