Linda Kage

 4.4 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Linda Kage

Price of a Kiss (Forbidden Men Book 1)

Price of a Kiss (Forbidden Men Book 1)

 (2)
Erschienen am 14.08.2013
A Perfect Ten (Forbidden Men Book 5)

A Perfect Ten (Forbidden Men Book 5)

 (2)
Erschienen am 30.03.2015
Be My Hero (Forbidden Men) (Volume 3)

Be My Hero (Forbidden Men) (Volume 3)

 (1)
Erschienen am 25.08.2014
The Color Of Grace

The Color Of Grace

 (1)
Erschienen am 01.09.2012
The Stillburrow Crush

The Stillburrow Crush

 (1)
Erschienen am 30.01.2010
Loving Lies

Loving Lies

 (0)
Erschienen am 02.09.2014
A Man for Mia

A Man for Mia

 (0)
Erschienen am 15.02.2012

Neue Rezensionen zu Linda Kage

Neu
Laralarrys avatar

Rezension zu "A Perfect Ten (Forbidden Men Book 5)" von Linda Kage

“So this is my Pathetic Loser’s confession: I am Oren Tenning, and I have fallen. Hard.”
Laralarryvor 3 Jahren

Inhalt: Let your hair down, Caroline, they said. It'll be fun, they said. 
I know I've closed myself off in a major way over the past year, ever since “the incident” where I messed up my life completely. It's past time I try to live again or just give up altogether. But this is quite possibly the craziest thing I've ever done. In a last ditch effort to invigorate myself, I'm standing outside Oren Tenning's bedroom, I just peeled off the sexiest pair of underwear I own, and my hand is already raised to knock. My brother would disown me for doing anything with his best friend, and he'd probably kill Oren. But if I play my cards right, no one will ever know about this. Not even Ten. 
Maybe after tonight, I’ll finally get over this stupid, irrational crush I hate having on the biggest jerk I’ve ever met. Or maybe I’ll just end up falling for him even harder. Maybe I’ll discover there’s so much more to my crude, carefree hunk than meets the eye.

Rezension: Mein zweiter Roman von Linda Lage und ich scheine ihre Arbeit zu mögen, denn auch A perfect Ten gefällt mir außerordentlich gut. Ten hat definitiv Potenzial und ich möchte gerne noch mehr Romane mit ihm als Protagonisten lesen, denn er erfüllt einfach diese Rolle des perfekten Freundes, man muss ihn einfach lieben. Caroline hingegen hasse ich regelrecht, denn sie ist schlichtweg unreif und ich zweifle stark an ihrer Intelligenz. Sie schläft mit dem Typen, in den sie verliebt ist, lässt ihn vorerst in dem glauben, dass er mit einer anderen geschlafen hat, weil er aus Respekt vor ihrem Bruder eine Beziehung mit ihr ausschließt. Meiner Meinung nach ist dies nicht der beste Start für eine Beziehung, also warum tut Caroline das? Diese Antwort bleibt sie uns schuldig.
Die spätere Beziehung der beiden ist hingegen wunderbar. Sie sind das perfekte Team und trennen sich trotz einiger Hindernisse nicht, wie das für den klischeehaften Jugendroman typisch ist.


Fazit: Gerne wieder Mrs. Kage.

Kommentieren0
52
Teilen
Laralarrys avatar

Rezension zu "BY Kage, Linda ( Author ) [ LOVING LIES ] Sep-2014 [ Paperback ]" von Linda Kage

New Adult oder doch eher Young Adult
Laralarryvor 3 Jahren

Inhalt: Tess Simpson absolutely cannot handle seeing anyone suffer. When she volunteers to work as a candy striper after the Granton University school shooting, she is only supposed to coax the amnesiac in room 312 to eat his supper. Yeah right. After learning no one’s come to visit him since he woke from a coma and can’t remember who he is, Tess needs to make him feel loved, ASAP. Telling him she’s his girlfriend isn’t part of her plan, but that’s exactly what blurts from her mouth.
Except one little lie made from the purest of intensions can still rattle the hardest of hearts.


Rezension: Ein weiterer Roman aus dem Genre New Adult, auch wenn es mehr nach YA klingt und ein richtiger Glücksgriff. Die Story nimmt einige unerwartete Wendungen, womit die Spannung konstant bleibt und auch die Figuren sind authentisch, wenn auch klischeehaft. 
Die Story passt jedoch mehr in das Genre YA als NA, Selbstmord, Schießereien, eine etwas unreife Protagonistin. Für mich hat das Konzept jedoch funktioniert. Ich kann kaum negatives über diesen Roman sagen, denn er war gut und auch die Klischees haben mich nicht gestört. Dennoch wäre es interessant gewesen, das Thema Amnesie mehr hervorzuheben und meine Enttäuschung war demnach groß, als ich erfahren habe, dass Jonah seinen Gedächtnisverlust nur vorgespielt hatte.



Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks