Linda Kavanagh Meinem Herzen so nah

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Meinem Herzen so nah“ von Linda Kavanagh

Bittersüße Irlandromantik vom Feinsten<br>Kaum hat Joanna Brennan ihre kleine Anwaltskanzlei in Dublin eröffnet, liegt bereits der erste Fall auf ihrem Schreibtisch. Agnes, die beste Freundin ihrer Mutter, ist gestorben, und Joanna, die das Testament vollstrecken soll, steht vor lauter Rätseln. Als wäre das nicht aufregend genug, bietet ihr ausgerechnet Agnes’ Sohn Tom, ihr heimlicher Jugendschwarm, seine Hilfe an. Ihre Nachforschungen führen Joanna in die Jugendzeit von Agnes und ihrer eigenen Mutter - und nach und nach kommt sie hinter lang gehütete Geheimnisse, die auch ihr Leben von Grund auf verändern-…

Stöbern in Romane

Lügnerin

In jeder Hinsicht überzeugend erzählt.

jamal_tuschick

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meinem Herzen so nah" von Linda Kavanagh

    Meinem Herzen so nah

    nic

    01. February 2008 um 16:15

    Gute Idee, schlecht umgesetzt. Schon der Titel passt mE überhaupt nicht, der Stil ist unerträglich. Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen, was ich an sich sehr mag, aber auch das ist in diesem Buch nicht gelungen, weil es der Autor nicht schafft, das ohne grobe Brüche in der Geschichte hinzubekommen. Das Buch ist kein Genuss, nur des Testaments wegen habe ich durchgehalten und weitergelesen bis zum Ende. Die ganze Geschichte hat einen billigen Touch durch die nicht vorhandene Erzählkunst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks