Linda Ladd

 4,1 Sterne bei 82 Bewertungen
Autor von Der stille Schrei der Toten, Das kalte Gift der Rache und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Linda Ladd

Cover des Buches Der stille Schrei der Toten (ISBN: 9783868000818)

Der stille Schrei der Toten

 (31)
Erschienen am 01.01.2009
Cover des Buches Das kalte Gift der Rache (ISBN: B007YT9SD0)

Das kalte Gift der Rache

 (11)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Flammen im Blut (ISBN: 9783453157743)

Flammen im Blut

 (4)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Drachenfeuer (ISBN: 9783453094147)

Drachenfeuer

 (0)
Erschienen am 01.11.1999
Cover des Buches Das Böse in dir (ISBN: 9783863652937)

Das Böse in dir

 (10)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Die kalte Nacht des Hasses (ISBN: 9783868008944)

Die kalte Nacht des Hasses

 (9)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Blutpuppen (ISBN: 9783959732628)

Blutpuppen

 (6)
Erschienen am 01.01.2016

Neue Rezensionen zu Linda Ladd

Cover des Buches Der stille Schrei der Toten (ISBN: 9783868000818)eletroes avatar

Rezension zu "Der stille Schrei der Toten" von Linda Ladd

Spannend
eletroevor 3 Monaten

Sehr spannendes Buch, Packender thriller. Lässt sich gut lesen 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dream Song (ISBN: 0380752050)Mimabanos avatar

Rezension zu "Dream Song" von Linda Ladd

Gefällt mir sehr gut
Mimabanovor 5 Monaten

Das Buch gehört zu keiner Reihe und ist in sich abgeschlossen. Die Geschichte war sehr unterhaltsam mit viel Kopfkino. Die Protagonisten sind vielschichtig und haben Wiedererkennungswert. Bethany gefällt mir, weil sie kein weinerliches Mädchen. Das Setting rund um den Mississippi und neue Siedler fand ich sehr ansprechend. Von mir gibt es volle Punktzahl und eine unbedingte Leseempfehlung. Für den Inhalt bitte noch weiterlesen... 

KLAPPENTEXT :

Bethany Cole and her young charge, Peeto, are running for their lives, following the raging waters of the Mississippi to freedom, escaping the ruthless Luke Randall, Peeto's father. When Luke finds that Bethany and his son are gone, he immediately vows to bring the lovely "kidnapper" to bay. However, he isn't counting on Bethany's strength of will and determination. As she braves crossing the Mississippi and the lawless lands of the frontier, Bethany shows him just what she is made of. Now Luke is finding his resolve weakening in the face of Bethany's beauty. Shetaunts and tantalizes him...but remains just out of reach, as a supreme battle of wills turns into a sweetly passionate surrender for the two adversaries. They began as enemies, but couldn't defy the overwhelming need that brought them together.

Kommentare: 1
3
Teilen
Cover des Buches Liebesglut (ISBN: 9783453073593)GiuliannaGBailies avatar

Rezension zu "Liebesglut" von Linda Ladd

Schade, hat mich nicht mitgerissen
GiuliannaGBailievor 2 Jahren

Meine Kategorien
(6 Sterne = sehr gut, 3 = durchschnitt, 1 = na ja)
Spannung: ** Erotik: * Witz: * Interessant: * 1/2*


Caitlin ist Piratin und zieht mit ihrem Bruder umher. Dann lockt sie Trey in einen Hinterhalt und bringt sie auf ihre Heimatinsel zurück, da er der Königin von England versichert hatte sie unter die Haube zu bringen. Sie werden ein Paar.

Kritik: Die Story an sich enttäuscht. Man ist voller Erwartung, da die Geschichte an sich eine gute Basis bietet. Barbados, Strand, Piratin und ein Kapitän mit einer schier unmöglichen Aufgabe. Trotzallem verfehlt es sich. Trey ist zu unnachgiebig und uneinsichtig, wie arrogant. Er heiratet sie schliesslich, da er glaubt sie zu lieben. Doch dies nimmt man dem Protagonisten nach so kurzer Zeit kaum ab. Auch fehlen mehr Interaktionen zwischen den beiden, die eine zarte Liebe vermuten lassen könnte. Caitlin hingegen ist etwas besser positioniert. Sie ist rebellisch, lässt sich aber zu schnell wieder von ihren Zielen abbringen. Sie könnte Trey mehr Stirn bieten. Als sie dann zueinander finden wird die Story unglaubwürdiger. Trey verliert vor der Königin die Fassung, doch trotzdem werden sie getrennt. Dann geschehen Dinge, die absolut vorausschaubar für den Leser sind.   Plötzlich wird die Königin bedroht und zufälligerweise ist Caitlin zur Stelle. Sie versuchen Diego Enriquez zu schnappen, was nicht gelingt. Pläne werden geschmiedet, aber der Wahrscheinlichste wird von Trey, der scharfsinnig zu sein scheint, nicht gesehen,   erst wo Caitlin ihn anspricht. Sie befreien Christian, aber dann wird Caitlin gefangen... sie wird nur zum Richter geführt, ohne Folterung etc. und schliesslich stellt Trey, nach Caitlins Liebeserklärungen, wiederum Bedingungen, nachdem er versichert hat sie quasi nicht ändern zu wollen!!

Summa summarum; Story hätte gute Grundlagen, aber irgendwie frustriert einem der Ablauf und man hatte mehr erwartet.  

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks